FM7 sounds irgendwie flach

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Anonymous, 15. Mai 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab letzlich den FM7 von native Instruments gekauft. Bietet ja schon viel Möglichkeiten, aber der Sound ist irgendwie total Stumpf, und flach. Ich hab mal einen einfachen Soundvergleich mit dem ES2 gemacht. Ein einfacher 2 Operatoren Sound mit einem Träger und einem Modulator Osc., beide in Sinus, in 7 halbtönen verstimmt. Der FM7 klingt im Vergleich geradezu stumpf und Flach.

    WAS MEINT IHR???
     
  2. EinTon

    EinTon Tach

    Der alte TX802 klingt aus meiner Sicht auch besser, den habe ich hier (neben dem FS1R, in den ich mich aber noch nicht so eingearbeitet habe...)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die kenn ich nicht.

    Mir ist auch grad aufgefallen dass er ziemlich lahme hüllkurfen hat. Mit knacksen im Attack ist nichts...
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Der FM8 klingt, dank des Oversamplings, noch mal 'ne Ecke offener, ansonsten kann man mit dem Umweg ueber den Saturation Operator dem Sound noch ein wenig auf digitale Haerte verpassen...

    Aber es gibt schon einen Grund warum ich noch relativ FM Hardware hier stehen hab', irgendwie koennen mich die Softies da in manchen Bereichen noch nicht so richtig ueberzeugen...

    Die FM7 Huellkurven sind an sich relativ fix, was meinst du mit Kacksen im Attack?
     
  5. Also der FM8 klingt wirklich hervorragend für einen Softsynth. Beim FM7 weiß ich es einfach nicht. FM8 ist eine der wenigen Weichwaren, die ich auch benutze. Ich würde :P ein Upgrade auf FM8 machen, aber vorher die Demo probieren, ob der dir überhaupt liegt. Um den Fm7 vielleicht auf die Sprünge zu helfen, würde es eine analoge Filterbank (z.B. SMD) oder einen netter Verstärker tun.
    Achja, das Handling ist auch Super - besitzt z.B. eine Art Vektorstick mit dem man zwischen vier Presets morphen kann.
     
  6. Ein Update von FM7 auf FM8 lohnt sich unbedingt!
    FM-Sounds waren nie so mein Fall, der FM8 klingt aber sehr gut und mitunter auch sehr FM-untypisch.
     
  7. mira

    mira bin angekommen

    fm7/8 und es2 sind verschiedene Baustellen. es2 macht schön Druck, ist aber von Logic abhängig. Ni-Sounds mag ich eigentlich gar nicht, aber der

    Fm8 (vorher fm7) ist der Softsynth, den ich -wenn überhaupt noch - verwende, wattige pads und viele "ungewöhnliche" FM-Sounds, die so im es2 und anderen Fm-lern nicht darstellbar sind. Den es2 empfand ich immer als hart. Wenn's passt, warum nicht?

    Es lohnt sich auf jeden Fall, auf den FM8 upzugraden.

    Fm kommt bei mir allerdings überwiegend aus dem G2, finde ihn noch flexibler.
     
  8. Ermac

    Ermac Tach

    Du magst der Gemeinde doch sicher gern einige Deiner Patches zur Verfügung stellen, oder?
     
  9. mrdude

    mrdude Tach

    hi

    Ich binn auf der Suche nach einem Soft synthy welche einen knackige, pregnanten Sound haben.Da mein Einsatzgebiet sich auf Minimal und
    Techhouse beschränkt .
    Weis da jemand ein geheimrezept?
     
  10. Waldorfer

    Waldorfer Tach

    Nein, denn das ist ja geheim ;-)
     
  11. Waldorfer

    Waldorfer Tach

    OK blöde Antwort....
    gehen da nicht Samples am Besten ?
     
  12. rsmus7

    rsmus7 Tach

    Re: hi

    schon mal Zebra 2 probiert?

    at www.u-he.com
     

Diese Seite empfehlen