Footswitch-Verhalten

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von 7f_ff, 9. Juni 2014.

  1. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Hallo Freunde,

    ich habe einen Footswitch (Monoklinke) mal heute via Midicontroller (BCF2000) angeschlossen
    und wollte damit einen Hold/Sustain ausgeben. Der Switch funktioniert und der Controller (BCF)
    reagiert auch darauf, allerdngs wird signalisiert, dass das Verhalten nicht AN-AUS-AN-... ist,
    sondern AN-AN-AUS-AUS-AN-...
    Jetzt würde mich interessieren, ob das ein Problem vom Footswitch ansich ist, oder ob es mit
    der Konfiguration zutun haben könnte.
    Im der BDA ist Folgendes zu lesen:

    Da ich hier lediglich einen Einfachen mit einer Monoklinkenstecker habe, ist das wohl erst
    einmal nicht das Problem. In der Konfiguration über das Globalmenü lässt sich auch die
    Polarität von Auto auf Normal oder Inverted umstellen, was allerdings immer noch nicht
    das gewünschte Verhalten von AN-AUS-AN-... bringt.

    Die Buchse ist auch bei dem BCF eine Stereobuchse, die im Controller verbaut ist.
    Mit einem Durchgangsprüfer habe ich mal kurz den Schalter über die Klinke gemessen...
    da gibt auch das gewünschte Verhalten AN-AUS-AN-...

    Meine Frage: Müsste da besser ein Doppelschalter ran um ein AN-AUS zu erhalten,
    oder woran kann das liegen?
    Kann man vlt. was umlöten/anlöten, damit das auch wie erwartet klappt?

    Hier mal ein Bild von dem Schaltern (Leitung(Schirm) ganz rechts, Leitung mittig, links unbelegt):




    Gruss
     

    Anhänge:

  2. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

  3. recliq

    recliq -

    Hast du es schnmal an SWITCH 2 probiert, damit könntest du ja jedenfalls feststellen ob es an der stereo Buchse liegt...

    Ansonsten könnte ich mir ev. noch vorstellen das der Taster stark prellt oder nicht ganz in ordnung ist, könnte man leicht testen indem man einfach einen Klinkenstecker nimmt (mit oder ohne Kabel) und einfach mal die Kontakte (oder Kabel) kurzschließt.
     
  4. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Danke für deine Antwort.

    Der SWITCH 2 ist in dem Fall des BCF2000 ein Expression Pedal-Eingang,
    das im Text bezieht sich somitleider auf den BCR2000, welcher einen Switch 1+2 hat.

    Der Footswitch ist neu und sollte m.M.n.daher nicht prellen.
    Das Schaltungsverhalten ist auch immer dasselbe und variiert nicht,
    was bei einem der prellt wohl auch mal abweichen sollte.
    Ich hab den auch schon mal 'nen Durchgangsprüfer gegengehalten:


    Gruss
     
  5. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Niemand mehr...?


    Gruss
     

Diese Seite empfehlen