forums compi's on LastFM

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von mik93, 30. Januar 2010.

  1. mik93

    mik93 -

    Hallo
    mach hier mal einen eigenen sammel thread auf.
    mehr kommt bald! versprochen!
     
  2. mik93

    mik93 -

    Schreibweise more noise:
    schaut mal bitte nach ob alles okay ist.

    01. nibiru-Neoklast
    02. Artikulationsinsuffizienz 01-His Bones Humming
    03 Brennstab-Parsick
    04. Artikulationsinsuffizienz 02-His Bones Humming
    05. Im Westen nichts Noiz-Changeling
    06 Artikulationsinsuffizienz 03-His Bones Humming
    07. Agony-disconnected
    08. Artikulationsinsuffizienz 04-His Bones Humming
    09. Salzbergwerk Bernburg-verstaerker
    10. Artikulationsinsuffizienz 05-His Bones Humming
    11. Pink wird zu schwarz-Weinglas
    12. Artikulationsinsuffizienz 06-His Bones Humming
    13. Sarare (Version 3)-ACA
    14. Artikulationsinsuffizienz 07-His Bones Humming
    15. SP2-Monokit
    06. Artikulationsinsuffizienz 08-His Bones Humming
    17. Ballad-Monokit
    18. Artikulationsinsuffizienz 09-His Bones Humming
    19. force-mik@
    20. Artikulationsinsuffizienz 10-His Bones Humming
    21. Der alte Mann tanzt nicht mehr-Weinglas
    22. Artikulationsinsuffizienz 11-His Bones Humming
    23. Kernschmelze-Parsick
     
  3. mik93

    mik93 -

    und hier nochmal das gleiche bei:
    no fear of drone-ing


    01. Woglinde-Frank Luchs
    02. Woglinde (remix- Original F. Luchs)-Illyia Foltin
    03. Drone 3-Illyia Foltin
    04. Stereo-Ambientkonzept
    05. Fight-Mik@
    06. Movement Alpha-Moognase
    07. Maxidrone-Mr. Lobo
    08. Höhlentaucher-Stephen Parsick
    09. monodrone-Monokit
    10. Noone listened to the voice of Buddha-Sadnoiss
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Gibts da nen Link zu sowas wie Sequencer.de Compilations oder so?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bitte so wie markiert schreiben. :D
     
  6. mik93

    mik93 -

    ich sag mal ja :D
    wie ich das genau mache bin ich mir noch nicht ganz sicher und muss das auch noch mit sadnoise absprechen.

    ich meine schon das man sehen soll das es forums compi's sind und das der vertrieb über sadnoise läuft.

    gute ideen zu diesem thema nehme ich dankbar entgegen :D
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    So als "Sequencer.de Compilations"-Seite fände ich das auch toll. Kommt bestimmt in den nächsten Jahren noch was zusammen.
     
  8. mik93

    mik93 -

    verdammt - ich dachte ich hätte es schon korrigiert....

    wird aber gemacht!
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Macht doch nix, meinen Vornamen schreiben fast alle falsch, ist eher normal. :D
     
  10. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Ich schlage vor, die Parsick sachen erstmal rauszulassen, bis die Gema-Frage mit Stephen geklärt ist. Bisher waren die Compis eine Privatedition, wenn das jetzt an die Öffentlichkeit geht sollte das schon alles richtig laufen!
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann müsste man meine Version von Woglinde auch rauslassen, denn die basiert ja auf dem Teil von Frank..

    Das war, bzw. ist, genau die Scheiße die ich meinte, entweder komplett oder gar nicht. Wenn das also vorläufig nicht hin zu bekommen ist, dass ALLE mit ihrem ursprünglichen Track dabei sind, dann einfach nicht machen, denn so halber Kram ist Murks. Keine halben Sachen. Nix mit vorläufig erst einmal weglassen und dann vielleicht später oder so, habe ich keine Lust zu. :?
     
  12. mik93

    mik93 -

    hatte mc4 nicht schon sein okay gegeben?!

    sehe ich genau so! wobei nach meinem wissen lastFM gebühren auch an die Gema abführt.


    es ist ja jetzt noch nicht so weit - also bitte alle kritische stimmen jetzt was sagen und nicht erst damit im Dez 2011 kommen ;-)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja schon, reicht das denn?
     
  14. mik93

    mik93 -

    eigentlich schon - da ja nur die radiofunktion genutzt werden soll - wer möchte dem wird auch die vorhörfunktion geschaltet.
     
  15. mik93

    mik93 -

    moognase hat auch gerade sein okay gegeben! :D
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Gema-Members kann man im Netz nicht spreaden. Das ist nämlich an deen Namen gekoppelt. Man kann nnur unter falschen Namen, was viele machen aber ansich nicht so gedacht ist..
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also geht es auch nicht, wenn Frank sein OK gibt? Ich dachte da gibt es ein Unterschied, da z.B. meine Bearbeitung von seiner Woglinde eben eine Bearbeitung darstellt, also als eigenständiges Werk gilt (woher jetzt auf einmal das "remix" dahinter kommt, weiß ich nicht, ist nicht meine aus meiner Feder geflossen und gehört da auch nicht hin) und für diese Werk habe ich eben damals schon sein OK bekommen. Spielt das dann immer noch eine Rolle? Ich bin nicht in der GEMA und auch nicht an deren Angebot interessiert.

    Was denn nun? Wenn es nicht reicht das Frank sein OK gibt, dann kann man das ja gar nicht ins Netz stellen, also weder meine Bearbeitung und noch weniger sein Original, war ja beides auf der Compi, oder wie jetzt?
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nein ,es geht aus rechtlichen Gründen nicht. Ich sag das ganz neutral. Die GEMA wird es so sehen. Die anderen Verwertungsanstalten machen das anders, aber so ist das leider nunmal. Wenn der Name auftaucht oder jemand petzt wird das halt ein Wunsch zur Löschung oder genauer Bezahlung mit Löschung in von denen geschätzter Höhe. Sie vertreten ja den Musiker mit einem Wertesystem als gäbe es kein Internet oder verschiedene Stücke mit unterschiedlicher Gewichtung. Man kann keine Tracks ausnehmen oder sowas.

    Das ist leider einfach die Sachlage. Für Netzradios gibt es Kleinsender-Bedingungen. Da gehts nach Anzahl. Überhaupt geht es sehr oft um Anzahl.
    Die Compi war selbstgebraten und unter uns verteilt. GANZ offiziell wäre sogar dann eine Abgabe. Unter 50 ist glaubich die Grenze. Aber wenn mans nicht weiss und unter Freunden ist, wird es idR nicht verfolgt. Könnte aber (und Gema-Spezis würden hier schon sagen: Du schlägst vor, etwas "illegales zu machen". Also, um da klar zu sein: Das ist eben mechanische Vervielfältigung. Wer in die Gema geht, will das so und hat KEINE Option. Ich bin deshalb raus, denn es bringt ja nur was, wenn man genug Airplay hatte. Ansonsten ist es für alle teurer. Dann kommt eine Rechnung an den Macher der CD oder CD-R bzw. den Hoster oder Halter der Site.
    Auf ner Compilation hatte ich das auch. Einer war eingetreten. 30-40€ etwa bei 500 CDs (wenn ich mich recht erinner).
    Und es war ja nur ein Beitrag.
    Das ist so die Größenordnung.

    Ich habs dann immer so gemacht, dass man GEMAfreie nimmt oder nur mit Gema oder mit Gema und die GEMAisten zahlen das halt selbst oder man plant's ein und dann ist's aber ne offizielle Release. Wie auch immer. So ist es. Wie und was genau inzwischen mit dem Netz geht, weiss ich nicht 100% genau. Aber klar ist, dass GEMA-Mitlgieder die GEMA damit beauftragen, nix im Netz zu haben, was nicht auch Kohle gibt.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aha, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, heißt das also Frank kann mit seiner Version von Woglinde gar nicht mitmachen und ich darf meine Version davon dann auch nicht öffentlich verfügbar machen, also beispielsweise im Myspace Player, Soundcloud etc., richtig? Weil darum geht es mir eigentlich, nicht das ich dann nachher noch draufzahlen darf. Das wäre ja nicht schlimm, ich will das nur wissen.
     
  20. mik93

    mik93 -

    nun fängt das ganze an nervig zu werden - immer dieser gema mist :-|

    hat wer vorschläge?




    LastFM führen wohl über dieses Royalty Program geld ab - auch an verwertungsgesellschaften wie gema - aber scheinbar haben die ein problem mit der internen verrechnung und gerade kleine musiker beschweren sich das es in ihrer gema auflistung nicht auftaucht.

    Frank selber hat seine sachen auch bei lastFM - fast alle sogar mit vorhörfunktion in voller länge!


    btw - Mr Lobo hat auch sein okay gegeben
     
  21. ...woanders ist's nicht unbedingt weniger nervig: wir lassen gerade eine CD in Italien produzieren (zwei von uns sind Italiener - und dann gibt's halt noch einen Engländer und mich ;-) ), und dort führen wir 0,03 Euro pro Tonträger and die lokale 'GEMA' (heißt dort SISA oder so ähnlich) ab, obwohl wir alle nirgendwo (auch in Italien und England nicht) organisiert sind und die CD zu unserem Privatvergnügen machen...

    ...wir könnten die Abgabe auf 0,025 drücken, aber dann müßten wir sicherstellen, daß niemals irgendwo irgendwann einer der Datenträger verkauft (sondern eben nur verschenkt) wird...

    ...Fragen? - fragt lieber jemand anderen :roll: ...
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jaaaa, mich kotzt das auch an, werde von daher auch nix mehr von anderen verwursten, weil zu so etwas führt das dann, ist doch auch Mist. Nur klären müssen wir das halt im Vorfeldt, geht halt nicht anders.
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Dafür muss man als Nichtmitglied einen Freistellungsantrag stellen. Der wird auch genehmigt, wenn kein GEMAmitglied drin ist (oder eins anderer Gesellschaften).
     
  24. ...das ist aber verkehrte Welt! - wenn ich mit denen nix am Hut hab' müßten eigentlich die mir nachweisen, daß ich (k)ein Mitglied bin und nicht umgekehrt...absoluter(!) Schwachsinn so - und so funktioniert es in Italien nicht: dort muß man auf jeden Fall zahlen, sonst dürfen die Tonträger-Hersteller nicht tätig werden. Punkt. :roll: ...
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich find das auch nicht cool, ich sag es einfach nur weil ich's weiss. Ich bin auch nicht mehr in der Gema, weil sie mehr blockieren als helfen.
     
  26. ...weiß ich doch... ;-)
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    Und die Reglung zB der SWISA sind auch anders, dort kann man zB Tracks einzeln freigeben / anmelden. Wer also Schweizer ist, sollte lieber dort hingehen, wenn er kann. Das ist unstressiger, sind auch netter.
     
  28. mik93

    mik93 -

    frag doch Frank mal wie es sich in deinem fall genau verhält - kann ja sein das du durch seine genehmigung auch die verwendeten teile gecleant sind.
     
  29. GMX

    GMX -

    Ich kenne sogar einen Fall, der ist noch abstruser: Der Verwerter hatte einen Original-Beleg eines englischen Komponisten, dass der verwertete Titel frei von allen Verwertungsansprüchen ist. Die GEMA hat das Schreiben schlichtweg für ungültig erklärt und trotzdem zur Kasse gebeten. Der Laden ist echt krank.
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

    Siehe oben. Könnt ihr vergessen. Die Sachlage ist da vollkommen eindeutig.
     

Diese Seite empfehlen