Four Tet "Jupiters"

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von guitarpete, 25. Mai 2015.

  1. Hallo Leute,

    ich wüsste zu gerne wie man den Klang des Synthies in Four Tets "Jupiters" (gleich zu Beginn) hinbekommt! Kann mir jemand helfen? Habe einen kleinen analogen Synthesizer (Microbrute) und natürlich Effekte und VST aufm Rechner. Wäre super wenn jemand einen Vorschlag hätte wie sich dieser Klang basteln lässt!


    src: https://youtu.be/9hfjVOLClso

    MOD: korrigiert - sieht so aus:
    Code:
    [youtube]9hfjVOLClso[/youtube]
    
    Vielen Dank!
     
  2. peebee

    peebee -

  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich würde sagen - 2 OSCs, welche NICHT gegeneinander verstimmt sind und deshalb sich auslöschen.
    Man kann es mit dem Brute zwar direkt nicht so umsetzen, weil du wohl genau diese Auslöschung suchst. Siehe Florians Beitrag.

    Aber beim Brute kann man die Saw animieren (Supersaw-Style) bzw. Pulsbreite. Das ist dann denkbar das du zumindest etwas "ausdünnen" könntest via PW und eine langsame PWM einbringen könntest, aber langsam genug, damit es nicht "fett" wird/wirkt.

    Aber das alles kann man ggf. mit dem Eigensound und Phasendrehung auch am Pult hinbekommen?
    Sprich - am schnellsten geht das mit einem 2 OSC Synth.
     
  4. Super, vielen Dank!
    Werde ich dann mal so ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen