Frage zu Anschlüssen Left/Mono und Right

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von thomas004, 29. Juli 2007.

  1. thomas004

    thomas004 Tach

    Hallo Experten!

    Ich habe eine kurze Frage zu den Audio-Ausgängen meines Roland EG-101 Synthis:

    Beide Ausgänge Left und Right sind als Cinch ausgeführt. In der Bedienungsanleitung steht, der Left-Ausgang wäre gleichzeitig der Mono-Ausgang (dort steht, es gibt "L/mono und R").

    Nehme ich einen Stereo-Sound vom EG-101 auf meinem HD-Recorder in Stereo auf, nehme ich ein Stereo-Kabel, ganz klar. Jetzt möchte ich aber einen Stereo-Sound in MONO auf nur 1 Spur aufnehmen, um Spuren zu sparen. Hier kommt nun das Problem:

    Bei einem "normalen" Syth mit Klinken-Ausgängen wird ja der Left-Ausgang automatisch zum Mono-Ausgang, wenn der Right-Ausgang nicht belegt ist. Soweit ich weiß, wird intern über einen Schaltkontakt im Right-Ausgang gesteuert, dass beide Kanäle gemeinsam in Mono zusammengemischt auf den Left-Ausgang geleitet werden, wenn der Right-Ausgang nicht belegt ist.

    Bei meinem EG-101 sind die Ausgänge aber Cinch-Buchsen. Woher weiß jetzt der Roland, dass ich beide Kanäle (ein im Panorma "wandernder" Stereo-Sound) gleichzeitig über ein Mono-Kabel vom Left-Ausgang aufnehmen will (klar, das "Wandern" verliere ich)? Cinch-Buchsen haben ja keinen Schaltkontakt, oder? Bekomme ich IMMER nur den linken Kanal aus dem Left-Ausgang?

    Ist also der Left-Ausgang in Wirklichkeit gar kein MONO-Ausgang, wie die Bedienungsanleitung schreibt? Oder habe ich was falsch verstanden?

    Danke für Eure Hilfe!

    Gruß, Thomas
     
  2. Da der EG-101 eben kein "normaler " Synthie ist, funktioniert die Mono-Umschaltung nicht über einen Schaltkontakt, sondern elektronisch.
    Ich glaube, sowas heisst "FlipFlop-Schaltung".

    Also, im Normalfall sind alle Signale auf dem linken Ausgang und werden nur dann "stereoisiert", wenn eben R auch angeschlossen ist.
    Du kannst das ja auch ausprobieren, indem du einmal den linken Ausgang aufnimmst und einmal beide Kanäle, jedoch diese im Pan auf Mono stellst.
    Dann vergleichst du, ob die Signale gleich klingen.
     

Diese Seite empfehlen