Frage zu iLok

ikonoklast

ikonoklast

|||
Moinsen!

Hab mir grad das aktuelle Update von CosmosF Saturn geholt, und das verlkangt jetzt seit neuestem iLok. Gut, Account habe ich angelegt, soweit alles ok. Nur: Bei der Registrierung ahbe ich die Wahl zwischen iLOK USB, oder iLOK Cloud oder host computer.

Was soll ich denn da am besten nehmen? Der Software-Hersteller empfiehlt iLok Cloud, aber bedeutet das nicht dass der Rechner immer am Netz sein muss?

Kennt sich da jemand aus?

Alex
 
Plan9

Plan9

||
Ja,

Das ist Müll. Es gibt auch andere Möglichkeiten. Z.B. das die lizenz einen gewissen Zeitraum, sagen wir 2-3 Monate freigeschaltet wird. Das kann dann retriggert werden und der Zeitraum startet wieder. Und das automatisch wenn eine Internet Verbindung besteht.
Es gibt mittlerweile Dinge da ist eine Netzverbindung notwendig aber sowas ist Blödsinn.
 
intercorni

intercorni

|||||||||||
Ich verwende den iLock Dongle und der funktioniert bestens.
 
Kevinside

Kevinside

|||||
Einfach Ilok in the Cloud bedeutet, daß die Lizenz in die Cloud geht, wenn du also dann eine Cloud Session startest im Ilok licence manager ist das asset in der Cloud und mit deiner session verbunden, sprich solange der Computer am Netz ist und eine Cloud Session läuft kannst du die Software benutzen. Die Computer Authorisation bedeutet, daß die Lizenz auf den Computer gespeichert wird und du die Software immer benutzen kannst, wenn du eben diesen Computer benutzt. Ich kann davon nur abraten, denn wenn dein System mal crashed und völlig am Ende ist, was ja im schlimmsten Fall eine Neuinstallation des Betriebssystems bedeuten kann, ist die Lizenz weg... Ehrlich kann ich eigentlich nur den Ilok USB Key empfehlen. Das ist ein unverwüstlicher Dongle, der nicht so schnell kaputt geht. Ich besitze 4 davon und bis jetzt ist noch keiner kaputt gegangen. Auch habe ich alle versichert mit der Ilok Zero Downtime... Die Cloud ist sicher, da ja die Lizenz auf den Server bleibt. Das Problem kann manchmal sein, daß die Ilok Cloud Server down gehen, was bedeutet, daß du deine Software nicht nutzen kannst... Oje alles so kompliziert ausgedrückt... Trotzdem hoffe ich, daß ich dir helfen konnte...
 
ikonoklast

ikonoklast

|||
Dank euch allen!

Wie funktioniert denn das mit dem USB Dongle?

Alex
 
ikonoklast

ikonoklast

|||
Wenn ich dass alles richtig verstanden habe:

USB Dongle: Lizenz auf dem Dongel, ich kann die Software auf jedem Rechner nutzen, Hauptsache der Dongle ist eingesteckt.
Wie erstellt man so einen Dongle? Einfach ne Datei drauf kopieren und einstecken? Was hindert mich den Dongle zu kopieren?

Cloud: Ich kann die Software auf jedem Rechner nutzen der eine Internetverbindung hat. Schließt Live-Nutzung praktisch aus, wenn grad die Verbindung zum iLok-Server abkackt dann geht ja wohl nix ...

Host Computer: Die Software läuft auf diesem Rechner und nirgends sonst.

Da wäre in der Tat USB Dongle die beste Lösung ...

Alex
 
ikonoklast

ikonoklast

|||
Ah, sehe gerade das Teil muss man kaufen ... 45 Teuronen beim T ... teurer als das Update :sad:
 
Grenzfrequenz

Grenzfrequenz

||||||||||
Ich hab das gleiche Problem mit Expert Sleepers Silent Way. Zu allem Überfluss soll man auch extra zahlen, um die bestehende Lizenz (für die gleiche Version) in eine iLok Lizenz umzuwandeln.

Kann man von der Downoad-Lizenz Sicherungskopien machen, um sich gegen Verlust abzusichern?
 
 


News

Oben