Frage zu Kaoss Pad

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von ASJ, 26. Februar 2015.

  1. ASJ

    ASJ Tach

    Ich hätte eine Frage zu diesen Korg Kaoss Pads:

    Kann man mit einem dieser Pads (gibt ja mehrere) einen Synth steuern (also per MIDI verkabelt)? Ich möchte zB mit dem Finger das Pad berühren und der Synth soll dann einen Flächensound spielen solange der Finger am Pad aufliegt. Wenn ich dann den Finger in der x- bzw y-Achse verschiebe, soll der Sound mit vordefinierten Parametern (an der x-Achse zB Pitch und an der y-Achse zb CutOff) verändert werden.

    Geht das und falls ja, welches der Pads kann das?
     
  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Nein. X- und Y-Achse liefern jeweils nur konfigurierbare CC-Werte.
     
  3. øsic

    øsic bin angekommen

  4. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Dieses Video bestätigt zu 100% meine vorherige Antwort.

    Der Threadstarter fragte nicht nur alleine nach CC-Value control (was ich mit einem "Ja" beantwortet habe) sondern auch nach Note-On Event transmission via Touchpad (was ich mit einem "Nein" beantwortet habe).

    Lediglich die Sample Bank Buttons können mit einem Notenwert belegt werden. Eine Holdfunktion zusammen mit Padmovement dürfte aber auch nicht möglich sein. Aber auch dazu muß sich das Pad im ext. Ctrl Modus befinden.
     
  5. ASJ

    ASJ Tach

    Ok danke, Note triggern geht also nicht. :nihao:
     
  6. mnb

    mnb -

    jein.
    das kaosspad sendet nur cc, allerdings auch fuer touch on/off (92 oder 93, wenn ich mich richtig erinnere)
    wenn der 'synth' ein computer ist, dann sollten sich auf diese weise auch noten ausloesen lassen, enstprechende
    software/programmierung vorausgesetzt. mit meinem korg nanopad mache ich das so.
    aber 'hardware'-synthesizer bei denen man noten via cc triggern kann kenne ich auch keine...
     
  7. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    midisolutions midi programmer und alles wird gut.
     
  8. mnb

    mnb -

    noch eine kleine ergaenzung: nachdem ich mal mein kp1 aus dem keller geholt habe, musste ich feststellen,
    dass dieses keine on/off cc sendet. stattdessen springen, wenn 'hold' aus ist, bend(x) und cc(y) wie bei einem
    joystick auf 0 zurueck. mit etwas muehe kannman sich da on/off draus basteln, so richtig spass macht das
    aber nicht... ab kp2 siehts wohl besser aus.
     

Diese Seite empfehlen