Frage zu Korg M1 PCM Card !

Dieses Thema im Forum "Polyphon" wurde erstellt von drpepper, 13. Mai 2016.

  1. Hallo !
    Das Problem , ich besitze nur eine Synth1 PCM Card ( kommt hinten rein ) ! Die zugehörige Prg. Card fehlt !
    Wollte fragen ob es möglich ist beim Korg M1 die PCM Card ohne Programm Card zu benutzen ! Z.B stecke ich eine Synth1 PCM Card ein und lade die zugehörige Prg Card als Sysex File auf mein Korg M1 ?

    Gruss Alex :kaffee:
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Das sollte genau so gehen, andersherum würde es schwierig ;-)
    Jetzt musst Du nur die entsprechenden SysEx Daten finden...
     
  3. hmm ....habs probiert , Korg M1 zeigt an wenn ich ein Prg. anwähle z.B ---> C=01 No Card ! ? :?
     
  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Hm, hast Du einen PC Editor, der die SysEx Bank laden kann? In den Sounds sollte ja für die Samples entweder auf interne Samples verwiesen werden oder auf solche von der PCM Card. Möglicherweise musst Du da die Verweise anpassen. Ist aber nur so ein educated guess, ich habe nie und werde wohl auch nie eine M1 besitzen...
     
  5. versuche es doch mal mit eine formatierten Ramcard anstelle der fehlenden Programmcard.
     
  6. hallo ,
    das Problem , ich habe nur 1 Ramcard mit eigenen sounds , also löschen geht nicht ! Ich hatte probiert ein passenden sound vom sysex file auf die Ramcard zu kopieren, wenn ich dann den sound von der Ramcard aus anwähle, selbe Meldung ---> No Card !

    Gruss Alex
     
  7. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Wird die PCM Karte denn erkannt? Die neuen Waveforms müssten ja vom GUI aus anzuwählen sein, aus einem Init-Sound beispielsweise. Wenn nicht, mal mit Isopropanol die Kontakte reinigen.
     
  8. das hatte ich mir eigtl. auch gedacht , bei Intern sowie Card - Modus steht immer --> No Card !
     
  9. swissdoc

    swissdoc back on duty

    1. Die PCM Card gehört in den Steckplatz hinten am Synth.
    2. Die Taster Int/Card haben nichts mit der Anwahl der PCM Samples zu tun.
    3. Unter Function 0 - Page 2 (Osc 1) kannst Du bei A den Multisound anwählen. Dort tauchen die Samples von der PCM Karte mit einem C Prefix auf.
     
  10. hallo ,
    das ist mir alles bekannt , ich sagte ja unter C Prefix steht "No Card" , die Kontakte habe ich auch schon überprüft , da ist alles ok !
    Geht vielleicht doch nur mit der zugehörigen Prg.Card !
    Könnte das eventl. jemand für mich testen der ein Cardset besitzt ?

    Gruss Alex
     
  11. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Nun, da ist irgendwas faul. Die PCM Card muss auch ohne PRG Card die Samples bereitstellen. Das ist bei SY77 und JD800 auch so, warum sollte es bei der M1 anders sein.
    Schraub mal die Kiste auf und prüfe den Bereich des Kartenhalters, evtl. ist da ein fauler Kontakt oder so?
     
  12. hi ,
    ok danke für die Info ! Eventl . hat die Karte ein Schaden ? Also die Kontakte der Karte sehen blank aus , alles sauber , kein Dreck Korission etc....... ? Muss ich doch mal den Korg aufschrauben , bevor ich das mache möchte ich aber andere Ursachen ausschliessen !

    GRuss
     
  13. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Hast du denn auch den Edit Mode angewählt, um die Card Samples zu finden? Die erscheinen am Ende der internen Samples.

    Die Error Meldung "No Card" erscheint nämlich nur, wenn man den Card Button auf der Bedienoberfläche drückt und der M1 keine zugehörige Program Card findet.

    Die PCM Samples von Cards kann man durchaus ohne die zugehörige Program Card verwenden. Man macht sich einfach selber Programs auf Basis dieser PCM Samples. Und speichert die entweder intern oder auf RAM Card. Backup im Computer. Bei Verwendung dann immer dran denken, die PCM Card in den Slot zu stecken.
     
  14. swissdoc

    swissdoc back on duty

    :dunno:
     
  15. Ja wie schon gesagt , mit dem Value Regler kann man ja die samples anwählen , egal wie / was ich probier es sind nur die 99 samples die intern auf ROM gebrannt sind , es folgen keine PCM samples davor bzw. danach !

    Gruss !
     
  16. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Dann ist entweder die Card oder der Slot hinüber. Den Slot kannst du mit einer anderen PCM Card, die nachweislich funktioniert, testen. Ich habe ein komplettes Card Set bestehend aus PCM Card und Program Card (es ist die Fretted Instruments 1). Das funktioniert auch tadellos. Du bist in Mainz? Ich in Wiesbaden. Wenn du dich auf die Socken hier rüber machst, dann gebe ich dir die mal leihweise.
     
  17. Heute ist schlecht , komm gern ein andermal drauf zurück ! Ich schraub den Korg ma auf und schau mir die Sache an !

    Gruss Alex
     
  18. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Du kannst noch folgendes versuchen:

    Die Kontakte der Karte mit Isopropanol oder wenn nicht im Hause, mit Brennspiritus benetzen und leicht feucht in den Slot schieben. Ein paarmal rein und raus, so dass etwaige Verschmutzung oder Oxidation an den Kontakten abgespült wird. Wenn Caig Kontakspray im Hause ist, dann damit benetzen, dann braucht es das andere Zeuge nicht.