Frage zu matrix 1000

feilritz

feilritz

.
Hi!

Wäre es Möglich den Matrix 1000 über einen Usb midi controller in Echtzeit die Parameter zu steuern??

Danke und Gruss,
Mambala
 
A

Anonymous

Guest
Begrenzt.
Du kannst in der Modulationsmatrix wenige CCs (Mod-Wheel, Breath, Pitch) als Quellen nutzen, das geht dann 100% Echtzeit.

Für alles andere muss der Controller SysEx schicken können und die Echtzeitfähigkeit ist begrenzt. Die Reaktion ist manchmal etwas hakelig und es gibt gelegentlich auch mal komische Geräusche.
Zum Sounds erstellen absolut brauchbar, in der Performance eher nicht.
 
MiK

MiK

Löten&Coden
http://b-control.mik-music.org/

Wie Fetz aber schon andeutet, ist das eher suboptimal. Wenn man da mal zu zackig Updates reinschiebt, kann das gute Gerät schon mal mehrere Sekunden in eine tiefe Denkphase verfallen, bevors wieder reagiert. Für Performance ausschliesslich die dafür vorgesehen Controller benutzen und geeignet hinrouten!

...Michael
 
Moogulator

Moogulator

Admin
mambala schrieb:
Hi!

Wäre es Möglich den Matrix 1000 über einen Usb midi controller in Echtzeit die Parameter zu steuern??

Danke und Gruss,
Mambala

Über USB nicht., über MIDI musst du leichte Versätze in Kauf nehmen und Änderungen möglichst in Notenpausen übertragen. Alternativ max. eine Echtzeitsteuzerung, evtl 2. Dann geht das einigermaßen. Es gibt übrigens zzt noch rel. wenige gute SysEx Remotes.
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben