Frage zu PR-Firmen

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Koleda, 16. August 2014.

  1. Koleda

    Koleda -

    Hey Leute,

    ich weiß zwar nicht, ob das hier reinpasst, aber ich finde momentan kein besseres Forum dafür. Wir haben erst kürzlich eine Anfrage von einer PR Firma aus Wien eine Anfrage bekommen, ob wir nicht wollen, dass sie unsere PR Kampagne leiten. Das passt momentan auch recht gut, weil wir ein neues Album rausbringen mit Tour und allem drum und dran und wir das recht gut gebrauchen können.

    Die Sache ist nun die, dass wir uns null mit sowas auskennen. Wir wissen weder, ob sie gut oder schlecht, vertrauenswürdig oder nicht sind und deshalb wollte ich hier einfach mal ins blaue hineinfragen, ob sie nicht vielleicht jemand kennt? Das hier ist ihre Webseite, viel mehr weiß ich auch nicht. Über Preise usw. wurde noch nicht gesprochen, da ich noch nicht im genaueren auf das Angebot eingegangen bin, ich wollte mir erst einmal Meinungen von verschiedenen Seiten einholen.

    Also auf jeden Fall würde ich mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen im Bereich PR mit mir teilen könntet :)
     
  2. Schwerpunkt ist laut deren Website "Profitieren auch Sie von unserer besonderen Kompetenz und Erfahrung in den Branchen Bau & Industrie und Sport & Gesundheit."

    Wo passt ihr da rein? Auch die Referenzen beziehen sich nicht auf Musiker, Bands, etc.

    Ich würde nachfragen:
    - Wie kommen die auf euch?
    - Was können sie für euch tun ohne musikalischen Background?
     
  3. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Völlig nutzlos für euch diese 2 Personenklitsche, für Musik nur aus der Branche und dann jemanden der zu euch passt und der Ahnung von eurem Zielpublikum hat. Was ist mit eurem Label? Booker? Vlt. haben die Kontakte oder Tipps. Ansonsten bringt klassische PR bei Mucke nur sehr wenig bis gar nichts.
     
  4. Koleda

    Koleda -

    Okay, da habt ihr beiden natürlich recht. Ich hab einmal mit den Leuten von Strass Wasserlof geredet und die waren eigentlich alle sehr nett. Ich weiß selber nicht wie wir da reinpassen, aber sie hatten auf jeden Fall großes Interesse uns zu vertreten. Mal schauen, wir sind auf jeden Fall noch am überlegen.
     
  5. Bernie

    Bernie Anfänger

    Macht eigentlich keinen Sinn, wenn man sich mal so die Referenzen dieser Bude anschaut.
    Eigentlich interessieren die sich auch nicht für euer "Produkt", die wollen ja nur an eurer Arbeit mitverdienen.
    Nimm jemand, der sich damit auskennt, der sich auch um Bookings und Franchising kümmert und entsprechende Erfahrung besitzt.
    Es ist immer gut, wenn Management/PR in der Szene drin sind und wissen was geht und was nicht.
     

Diese Seite empfehlen