frage zu quasimidi rave o lution

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von rbv2, 6. Juni 2007.

  1. rbv2

    rbv2 -

    hallo zusammen.

    bin neu hier.

    ich weiss zwar das dieses teil nicht so beliebt ist bei den meisten aber dennoch.

    problem ist:

    steuere die qm von einem x-ternen seq an und möchte die tonhöhe stepwise editieren. leider finde ich nicht heraus wie die notenverteilung des tune-reglers ist. (z.b. c=0 c#=1 usw.) also welcher wert entspricht welcher note? im handbuch ist zum tune regler nur diese info: 32''..4''. :?


    hat da jemand eine idee??
    danke schonmal
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Erstmal :hallo:

    Das sieht mir nach Oktavlagen aus. (kommt glaub ich aus dem Orgelbereich und betraf früher wahrscheinlich die Länge der Orgelpfeifen, vermute ich mal so ins Blaue rein)

    Hast Du nen Gitarren Stimmgerät?
    Damit könntest Du ja mal nachschauen.
     
  3. rbv2

    rbv2 -

    danke :P


    n stimmgerät hab ich leider nicht.

    erkennt so ein teil die note auch bei drums?
     
  4. rbv2

    rbv2 -

    hat vieleicht noch jemand eine idee? :cry:
     
  5. welchen regler meinst du ? für die bass-synth-section?
    DER TUNE-REGLER hat (zumindest bei meiner 309) überhaupt keine sinnvolle zuordnung- die schritte entsprechen auch nicht dem üblichen halbtonintervall.. kann aber sein, das ich ein sehr frühes rom-release in der kiste hab und das deswegen nicht kann. die späteren erweiterungsboards sind ebenfalls nicht eingebaut.
    ich mach auch mittlerweile nichts mehr mit der kiste, das ding war ein irgendwie fehlkauf.

    aber vielleicht kriegste hier noch ein paar infos:
    http://groups.yahoo.com/group/quasimidi/
     
  6. rbv2

    rbv2 -

    meine den tune-regler bei HH,SN,BD ist irgendwie auf 4 oktaven verteilt..


    danke erstmal!
     

Diese Seite empfehlen