Frage zu Roland JP-8080 Multi Mode

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Fluxus Anais, 8. Januar 2011.

  1. Ich habe gestern versucht, meinen JP-8080 im Multi Mode zu betreiben.

    Weder im Performance Mode noch im Single Mode lässt sich der Roland autark auf 2 Kanälen betreiben.
    (dabei habe ich es über Remote Midi in als auch über Midi in probiert).
    Problem war, dass immer, wenn ich einen Program Change Befehl sende, der JP-8080 sich verstellt.

    Betreibt hier im Forum jemand den JP-8080 erfolgreich im Multi Mode?
     
  2. das problem liegt vielleicht mit dem sequenzer, z.b. mit der yamaha rm1x und os 1.12 ist es so.

    ich hab den jp-8080 nicht (aber ich will), bin nicht sicher, ob er mit 2 midi kanälen so funktionieren kann. vielleicht gehts nur mit einem kanal im split modus, aber es ist bestimmt in der anleitung.
     
  3. Leider nein. Steht nicht in der Anleitung und geht auch nicht. Einzige Möglichkeit, die ich herausgefunden habe, ist, dass man im Split Modus auf einem Kanal zwei Sounds spielen kann und die zur separaten Bearbeitung auf zwei Monokanäle verteilen kann.
     
  4. oder 2 sequencer kanäle auf einen midi kanal einstellen, und so programmieren: den ersten mit bassnoten, den zweiten mit höhen.

    es ist möglich z.b. mit den electribes, yamaha qy300, qy700, rm1x, aber nicht mit rolands mc303, 307 oder 505. vielleicht geht auch mit einigen sequencer programmen.
     

Diese Seite empfehlen