Frage zum doepfer a-149-1 (schematic)

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 14. Februar 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Auf der rückseite gibt es in 4 hellblauen kästchen sitzend 4 stellschrauben!

    Ich meine mich erinnern zu können, das Q960 schrieb, man könnte die intervalle einstellen bzw verändern...

    Ich habe mal dran gechraubt; konnte aber keine veränderungen festellen.

    Weiß jemand was die dinger tun oder was ich tun muss!?

    Danke, p
     
  2. Ilanode

    Ilanode Tach

    Es sind vermutl. 4 Trimmer für die 4 Ausgänge, die von Werk gestimmt wurden bspw. auf chrom. Tonintervalle, wie da gezielt andere Intervalle einstellt werden können solten, ist mir ein Rätsel.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielleicht habe ich ja was missverstanden,
    aber wenn man halbtonschritte und oktaven festlegen kann, kann man die
    intervallschritte vielleicht verändern (quarten/terzen usw) ?

    Just asking...
     
  4. Ilanode

    Ilanode Tach

    Das würde mich wundern. Ein Trimmer wird dann genommen, wenn ein sehr genauer Widerstandswert nötig ist. Hier ist der genaue Wert nötig, um bspw. die 1/12V-Sprünge zu treffen, dass darüber hinaus noch andere Quantisierungen mit dem Trimmer zu treffen sind, halte ich für schwerlich möglich. Kann sein, dass ich mich täusche, aber mehr als (ver)stimmen, wirst Du den A149 damit *meiner Meinung nach* nicht können.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ahh, OK!

    Das würde erklären warum ich "keinen" unterschied gehört habe.
    (allerdings habe ich auch noch nicht heftig geschraubt Smile
    Beste gruesse nach berlin.

    p
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ahh, OK!

    Das würde erklären warum ich "keinen" unterschied gehört habe.
    (allerdings habe ich auch noch nicht heftig geschraubt :)
    Beste gruesse nach berlin.

    p
     
  7. abbuda

    abbuda Transistor

    Auch wenn du nicht heftig geschraubt hast ist das Modul ganz bestimmt verstellt. Das heisst es trifft die Intervalle nicht mehr korrekt und müsste daher neu kalibriert werden. Ansonsten ist es nicht viel mehr als ein Modul das irgendwelche Spannungen ausgibt. Das ist aber nicht die Idee des Erfinders.
     
  8. changeling

    changeling Tach

    Der Thread ist 1. von 2009 und 2. ist der Benutzer mittlerweile gelöscht.
     
  9. abbuda

    abbuda Transistor

    Danke für den Hinweis, hab ich gar nicht bemerkt. Manchmal so beim gemütlichen rum-surfen im Forum merke ich gar nicht mehr wie die Zeit vergeht :selfhammer:
     

Diese Seite empfehlen