Frage zum Lexicon PCM90 - Pro-Mode wird nicht ausgeführt! ??

Nick Name

|||||||||||
Es gibt den GO-Mode mit dem soft-row von 10 parametern plus*
Dann gibt es den PRO-Mode mit viel mehr einstellmöglichkeiten! Wenn ich diesen aauswähle ändert sich aber NICHT die anzahl der ansteuerbaren parameter.

Den PRO-Mode wählt man einfach in "Control" aus, seite 1.0 - man muss nichts bestätigen oder so (wie enter!?) oder doch??

Hat jemand ne idee, was hier los ist? Batterie?...«⁄∑¨®€ªƒå⁄‚∂ƒ~
 
hallo, habe meines zwar wegen studiobau verpackt aber probiere mal:
1.0 edit mode / mit adjust Pro Mode anwählen / jetzt EDIT drücken. dann müsstest du im pro mode sein.
 

Nick Name

|||||||||||
Ja, nee - hab ich gemacht - da ändert sich der modus nicht / immer nur 10 parameter sichbar - wie GO.

Woran erkennt man denn, das man im PRO ist - doch nur an der anzahl der veränderbaren parmeter, oder!?
 

swissdoc

back on duty
Die Parameter sind als Matrix organisiert, welche Parameter es pro Algorithmus gibt, sieht man im Handbuch. Einfach mal checken, welche Du anwählen kannst und welche es gibt. Sollte im Pro Mode eine 1:1 Mapping sein.
 

Nick Name

|||||||||||
Es gibt sachen, da kommt man nicht drauf, weil sooo naheliegend ;-)
Danke für den tipp mit dem vergleichen.
Ergebnis: Es liegt gottseidank an mir - Man erreicht diese PRO sachen über SELECT und dann UP /DOWN!
(Nicht wie die anderen über "Select" und auch "Asterix")

Woher soll ich das wissen!? Aber vielleicht habe ich auch das falsche hobby - puhe...
 

Nick Name

|||||||||||
Ja, nee - das handbuch habe ich natürlich auch konsultiert - ich lese aber gerne quer und hab an bestimmte bedienelemente bestimmte erwartungen,
die ich nicht infrage stellen - z.b. up/down - das sich dahinter wichtige infos verbergen, hätte ich nicht für möglich gehalten - traditionellerweise erhöht/verringert man damit irgendwelche werte. Da brauche ich halt anstösse von aussen! - Also vielen dank dafür!
 
Zuletzt bearbeitet:


Neueste Beiträge

News

Oben