Frage zum patch: Tom-Menu der Roland MC-505

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 29. Oktober 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe noch nicht verstanden, was diese Menu-funktion eigentlich macht, außer einer untergruppe zu sein des rhythmus-sets.

    Ich frage deshalb, weil ich einen klang daraus tonal spielen möchte - das gelingt mir aber nicht, weil sobald ich eine andere note spiele ein anderer klang aus dem menu erklingt.

    Jemand eine idee?

    Peter
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Frage zum Tom-Menu der Roland MC-505

    Du erklärst es doch quasi selber.nimm spur eins und versuche da diesen tom sound rein zu drehn,ohne das du es in dem rhythmus modus spielst ;-)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Frage zum Tom-Menu der Roland MC-505

    Das geht nicht!

    Also reindrehen schon :) aber sobald ich eine andere taste/note spiele ist der wieder weg (bzw habe einen anderen klang - nicht mehr, den ich haben will)


    Bei den anderen patches geht das - nur bei allem, was noch den zusatz: Menu, hat geht das nicht!

    (Toms sind nur ein beispiel - es gibt ein menu mit HITs und darin gibt es einen ganz bestimmten klang, den tonal spielen möchte!)
     
  4. Die Menüs sind - wie Du ja schon festgestellt hast - Sammlungen verschiedener Sounds eines bestimmten Instrumentes. Wenn Du eine Tom tonal spielen willst, wähle kein Tom-Menü, sondern nur eine bestimmte Tom.
    Dann formst Du diese über das Filter und die Hüllkurven so, dass Dein gewünschter Sound rauskommt. Nun kannst Du diese Tom tonal spielen.... :opa:

    Wenn das mit dem Sound anpassen nicht hinkommt hast Du auch noch eine andere Möglichkeit:
    Du wählst ein Patch, schaltest alle Tones bis auf den ersten aus, diesen wählst Du zum Editieren aus (so, dass von den grünen LEDs die erste und die fünfte leuchten).
    Nun drückst Du den "Waveform"-Knopf (neben Pitch/ Tune). Jetzt kannst Du mit dem Jogwheel sämtliche Wellenformen "durchfahren", die die MC zu bieten hat. Irgendwo wirst Du Deine Tom finden. Eventuell hilft Dir hier Dein Handbuch weiter - da ist ne Waveform-Liste drin - ich denke, damit wirst Du dann schneller fündig...... :-|
    Auf jeden Fall wirst Du Deine so erstellte Tom tonal spielen können.


    Gruss
    :peace:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die tom ist dann das falsche beispiel :)

    Mein problem ist:
    In einem menu ist ein HIt-sound drin (nur als beispiel), der nirgendwo anders so!! vorkommt:
    werder in der Waveform-liste, noch in der patch-liste
    :roll:

    Ich will den in der 505 tonal spielen!!! (nicht samplen oder so) - das muss doch gehen...

    p
     
  6. .....in der Waveform-Liste müsste er aber schon auffindbar sein - vermutlich musst Du ihn klanglich anpassen....
    Um welchen Sound handelt es sich denn?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das habe ich ja schon gemacht - SOBALD ich einen anderen ton/taste spiele, ist der, den ich haben will durch einen anderen aus dem menu ersetzt...
    Drücke ich mich verständlich genug aus? Bin mir nicht sicher - alle was im handbuch steht habe ich durch, sonst würde ich hier nicht fragen....
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der klang hat keinen namen noch ist er irgendwo aufgeführt - und nur bestanteil des Hit menus
    (Es gibt in der Hit-Menu einen klang, den ich haben will!)

    Bin jetzt mal kurz weg!
     
  9. So lange Du als Patch ein Menü gewählt hast, ist das eben so...... :dunno:

    Wenn Du das Hit-Menü ausgewählt hast und der von Dir gewünschte Sound zum Beispiel auf dem "E" liegt, drücke im Patch-Modus zuerst den Waveform-Knopf und dann auf Shift und "E".
    Nun solltest Du die zugrundeliegende(n) Waveform(s) angezeigt bekommen.
    Ich habe gerade keine MC vor mir - daher muss ich alle Beschreibungen aus meiner Erinnerung heraus machen..... Ich schaue aber gerne heute abend zu Hause mal nach!

    Gruss
    :peace:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    HIer nochmal etwas klarer:
    das ganze in TRACK1 (kein Rhythm track)

    - Ich gehe in den patch-edit modus
    - dann klicke ich auf "Wave-Select" und ich bekomme die waveform angezeigt
    - ich wähle Hit Menu und spiele Fis (0), dort liegt meine bevorzugter klang
    - spiele ich jetzt A so ist der klang ein anderer!

    - jetzt gehe ich aus dem patch-modus in den pattern-modus - hier das gleiche: sobald ich einen anderen ton spiele, kommt ein anderer klang (den ich nicht haben möchte)
    - (dieser HIT-sound ist nicht!!! in den Waveform-tabelle zufinden (zu hören)

    Aufgabe: spiele den gewollten klang über die ganze skala...
    Shit :)
     
  11. Wenn Du an dieser Stelle Shift + Fis0 drückst - bekommst Du dann nicht f#0 + die Waveform angezeigt?
    Ich bin mir gerade nicht sicher, ob das nur im Rhythm-Part so angezeigt wird, oder eben auch in allen anderen Parts..... :dunno:
    Ich werde aber gerne heute abend mal schauen und Dir dann hier Rückmeldung geben.... ;-)

    Wird so halb 7, denke ich....

    Gruss
    :peace:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    also ich wäre mir nicht so sicher, das man alle drummaschinen überhaupt in der 505 tonal spielen kann. da es nur samples sind :cool:
     
  13. davon abgesehen, dass ich Deine Aussage nicht verstehe (warum soll man Samples nicht tonal spielen können?) - folgendes:

    Man muss sich eben die gewünschte Wellenform auf einen "normalen" Patch legen. Es darf natürlich auch kein "-"-Menü sein (s.O.). Ansonsten lässt sich alles tonal spielen.
    Aber auch der Rhythm-Part lässt sich via Pitch/ Tune-Potie in der Tonhöhe variieren - auch nur einzelne Instrumente oder auch Instrumentengruppen im Rhythm-Part......
    ....und natürlich lassen sich diese Reglerbewegungen auch aufzeichnen.... :opa:


    :peace:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab ihn gefunden: Es ist D017 und heißt Happy Hit und ist tonal spielbar!

    Sorry, war halt schwer zufieden, weil der in den lagen sehr sein klangbild verändert!
    --

    Trotzdem ist der auf der MC-303 geiler :)

    bin aber erstmal zufrieden... einen stritt weitergekommen...

    Peter
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, du bekommst nur die einstellungen der envelopes angezeigt, aber über ton-select bekommst du die wellenform angezeigt und die heißt - manne höre und staune : Hit Menu
    Hahaha :)
     
  16. Ah - ok. Dann ist die Sache mit Shift+Note was, was man so nur in der Rhythm-Abteilung zur Verfügung hat...... War ich mir ja eh nich ganz sicher.....
    Ich glaub, meine 505 bekommt heute abend mal wieder etwas Strom in die Schaltkreise...... ;-)

    Gruss
    Ralph


    :peace:
     

Diese Seite empfehlen