Frage zur 5U, Synthesizer.com Frontpanel Standard...

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Saartekk, 16. März 2013.

  1. Saartekk

    Saartekk Tach

    Hey,

    hoffe, ich werd jetzt nich gesteinigt aber hätte ne Frage zur Frontplattengrösse, bin mir gerade dabei mir meine eigenen zu gestalten...

    Wollte mir mein eigenes Cabinet aus MFOS, Yusynth, Curetronics und später evtl. auch Oakley-Modulen basteln... Bin mir aber noch nicht so ganz sicher, wie die Abmessungen des 5U-Standards sind... Bei Yusynth steht etwas von 196mm in der Höhe... http://yusynth.net/Modular/Commun/CABINET/coffret-22-blueprint.pdf

    Auf der HP von Synthesizer.com steht etwas von 8,75Zoll... http://www.synthesizers.com/panel.gif Wenn ich die in mm umrechne, komme ich jedoch auf 22,225cm... Wieso gibt´s da unterschiede?

    Denke, im Endeffekt, sollte ich mich an die Werte von Synthesizer.com halten oder?? Auch, was die Modulbreite angeht... 2,115inch, bzw. 5,37mm als Teileinheit oder lieg ich da vollkommen daneben?

    Könnte mir da bitte jemand etwas Klarheit verschaffen??

    Greetz,

    Saartekk
     
  2. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Gerade mal nachgemessen an meinen Curetronic Modulen,
    Breite 5,37 stimmt.
    Höhe 22,25 stimmt auch.
     
  3. Saartekk

    Saartekk Tach

    :supi: Danke, Du bist mein Held :supi:

    Brauch ich meine ersten Panels schonmal nicht neu machen... :D
     
  4. Nein, natürlich erst nachdem du die Modulebreite erhalten hast ... :mrgreen:
     
  5. kl~ak

    kl~ak Tach

    das müsster der download zum frontplattendesigner sein - damit kannst du 5he aufrufen und dir dass daa genau anzeigen lassen - und auch gleich deine frontplatten designen und fräsen lassen ....


    aber das geht noch günstiger als bei schaeffer...bei frank aus dem forum kontakt kann ich dir geben - habe ich aber gerade nicht zur hand

    http://www.schaeffer-ag.de/index.php?id=3&L=0
     
  6. Saartekk

    Saartekk Tach

    Hey,

    danke, Den Frontplattendesigner von Schäffler kenn ich, hatte ich einmal antetestet, bin ich aber nicht so zurecht gekommen... Ich arbeite jetzt mit demFrontplattendesigner von Abacom, find ich irgenwie um einiges einfacher vom Arbeitsflow her... auch, wenn man die Maße von Hand zu Fuss eingeben muss und alles einrichten muss...

    Hatte vor mir die Frontplatten bei uns in der Firma, in der Azubiwerkstatt herstellen zu lassen, die sind immer Froh für solch kleinen Aufträge... Bohren, lackieren und bedrucken wollte ich sie selber...

    Trotzdem danke schonmal... ;-) :supi:

    Gibt´s eigentlich standartgrössen für Cabinets?? Yusynth macht wohl alles in 22TE´s... wird wohl zu breit werden für meine Pltzverhältnisse, denke, ich werd später bei 10 oder 12 landen und notfalls in die Höhe bauen, wenn´s doch mal zu eng^werden sollte... :floet:
     
  7. changeling

    changeling Tach

    Standardgrößen? Schau halt mal was die großen Hersteller so an Cabinets anbieten. Eine einheitliche Größe gibt's da eigentlich nicht.

    11er Breite gibt's von Synthesizers.com mit deren Box11 System. Von Moon Modular gibt's kleinere Cabinets mit 6, 8 oder 10 Modulbreiten.
     

Diese Seite empfehlen