Frequency Shifter

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Cyborg, 29. Dezember 2009.

  1. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Hallo
    schon länger spiele ich mit dem Gedanken, einen Frequency Shifter für mein Modularsystem zu kaufen.
    Die Dinger sind nicht wenig aufwändig konstruiert und daher teuer . An den Selbstbau traue ich mich nicht ran obwohl es dazu ausführliche Anleitungen gibt und ich sogar einen 2-Strahl-Oszi für die Abgleicharbeiten hätte. Das Projekt scheint mir doch ziemlich komplex zu sein.
    Kann mal jemand, der verschiedene Geräte kennt, etwas mahr dazu sagen? Knapp 1000 Euronen müssen erst mal gespart werden.
    Achja, wer einen zuviel hat..
    Gruß cyborg
     
  2. island

    island Modelleisenbahner

    Äh hab leider nur einen (obwohl der reicht ;-)), aber da Du den Weg ja kennst komm halt vorbei und teste :P
     
  3. Phil999

    Phil999 aktiviert

    kostet das so viel? Das will dann gut überlegt sein, denn es ist eher ein Spezialeffekt, den man wohl nicht jeden Tag verwendet. Es gibt eine Handvoll von virtuellen Frequency Shifter, das wäre eine Zwischenlösung. Den vom Arturia Moog Modular habe ich nur intern genutzt, geht aber auch als Audioeffekt. Der Shifter vom u-he Uhbik-Bundle scheint mir sehr ausgefeilt zu sein. Mit dem Demo liessen sich im Nu typische Frequency-Shifter-Sounds erstellen. Ich wurde sofort an die Severed Heads erinnert.

    http://www.uhbik.com/index.php?item=list

    Natürlich wäre ein echtes Modul im Rack/cabinet praktischer und vermutlich klanglich interessanter. Aber man kann nicht immer alles haben, da bin ich schon froh um Software, die mir Resonanzfilterbank, parametrische Equaliser, Frequency Shifter, Federhall und Tape Delay bieten (und dazu noch die Convolution-IR's), die ich als Hardware gar nicht habe und zu faul bin, selbst zu basteln. :)
     
  4. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Praktischer? Man kann einen "richtigen" FS in das System einbinden, das ist mehr als nur pratisch ;-) Ich hatte früher mal einen 19" Stereo-Phaser von Roland aus der Studio-Serie. Hammergeil! Das besondere an ihm war, dass er per Spannungssteuerung in ein Synthesizer-Setup mit eingebunden werden konnte. Wenn schon modular, dann richtig.
     
  5. Phil999

    Phil999 aktiviert

    ja, einen Phaser würde ich nicht softwaremässig machen, da finde ich den Qualitätsunterschied allzu deutlich. Die sind auch relativ billig zu haben, im Gegensatz zu einem FS. Einen Software-FS liesse sich theoretisch auch vom Modularsystem steuern/modulieren, per CV-MIDI-Interface, aber das ist etwas fummelig.

    Rein vom Klang her würde ich gerne wissen, wie ein echter FS im Vergleich mit z.B. dem Virtuellen von u-he klingt. Was meint island dazu?
     
  6. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Klaro, zumal ich dann dazu extra einen Rechner betreiben müsste. Die Kapazitäten meines PC-Systems haben auch Grenzen ;-)
     
  7. Phil999

    Phil999 aktiviert

    verstehe. Dann bleibt nur noch Geld sparen oder Lötkolben in die Hand nehmen. Ich hätte auch gern alles analog, eine richtige Konsole, etc.

    Andererseits finde ich die Idee des Computer als Effektgerät noch ganz brauchbar, vorallem wenn man per Controller in Echtzeit schrauben kann. Es ist im Setup umständlich und fummelig, aber solange es funktioniert und klanglich akzeptabel ist, kann es im Studio als Ersatz dienen. Live ist ein kleines Netbook noch praktisch, das habe ich schon paarmal getestet im Proberaum. Zum Beispiel als Vocoder, mit den heutigen Audiointerfaces hat man meist einen Mikrophoneingang, und ein nanoKEY reicht für die Tonhöhensteuerung und für Mellotron-Samples und String-Synths.

    Virtuelle Vocoder, Equaliser, IR's von Federhall und Tapes, sowie natürlich Digital Delay und Hall finde ich recht gut, derweil Phaser, Flanger, Chorus, analog Delay, Ringmodulator und Verzerrung eher etwas lasch klingen als Plugin. Diese Effekte sollte man im Laufe der Zeit sich anschaffen können als Hardware. Wie es nun mit dem Frequency Shifter aussieht, würde mich interessieren. Unbedingt analog, oder akzeptabel als Plugin?
     

Diese Seite empfehlen