Frontplattenstärke

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von modularkomplex, 7. Juli 2007.

  1. Moin,

    nachdem ich mich jetzt entschlossen habe, mich an ein Modularsystem zu wagen und die Formatfrage zugunsten MOTM entschieden habe, stellt sich mir die Frage, woher mit den Frontplatten.

    Naja, das woher ist eigentlich schon fast geklärt, also zumindest blanke fertig geschnittene Alubleche. Das Bohren werd ich dann wohl selbst übernehmen.

    Ich frag mich (bzw. euch) jetzt nur, wie dick (stark) sollte eine Frontplatte sein? Also, dass die sich erstens nicht durchbiegt wenn ich beim patchen die Platte belaste und zweitens dass ich keine Probleme bekomm Potis, Schalter, Buchsen und LEDs zu montieren.

    Gruß,
    Mike
     
  2. C0r€

    C0r€ -

    mindestens 2,5mm, besser 3mm
    dann kanns problematisch mit der Länge der Gewinde werden,
    muss man sich vorher mal die Potis, buchsen, Schalter etc anschauen.
    mehr bringt dann auch nicht mehr viel.
     
  3. -FX-

    -FX- -

    Alternativ Stahlblech, schwerer zu bearbeiten, muss aber nicht so dick sein wir Alublech ...
     
  4. Danke Leute, ich werds dann wohl mit 3mm-alublech machen. Ist mir schon wichtig, dass die Bearbeitung nicht zu schwer ist.

    Gruß,
    Mike
     
  5. Steff

    Steff -

    Ich nehme 2mm Alu und versteife die Kanten mit Winkelprofilen.
    Vom Curetronic-Matthias abgekupfert.
     

Diese Seite empfehlen