Fuckin'Hell.... 2000Euro Distortion??????

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von monorecord, 2. März 2010.



  1. http://www.evolaudio.com/index.html

    schaut ent geiel aus aber der preis :shock:
    ich vermute mal das man da auch nicht mehr aus den sound raus holt als mit z.B. nem Ebbe&Flut oder ne Sherman
    was kann einen dazu treiben für ein EQ/DISTORION schnickschnack 19" so nen haufen kies auf den tisch zu packen
    selbst wenn das ganze so schnuggelich verpackt ist ;-)
     
  2. Errinnert ein bissl an die hifi freaks die auf kabel aus vor dem 2. weltkrieg schwören weil die atombomben alles kupfer weltweit mit strahlung verseucht haben. :verdammtesgibtkeinfacepalmsmile:

    Wers braucht... Ich jedenfalls wette der gewinnt keinen battle gegen einen 200€ M-Resonator :fawk:
    Ok ich seh da ist ein 5band 5eq dabei aber trotzdem.. zuviel.
     
  3. AndreasKrebs

    AndreasKrebs aktiviert

    Ja Mist, so ein tolles und teures Gerät und dann vermasseln sie die Aufnahme: leider total übersteuert, klingt alles irgendwie verzerrt.


    :mrgreen:


    Andreas
     
  4. random

    random aktiviert

    oh!

    Schöne (Weihnachts-) Beleuchtung für ins 19" Rack.

    :mrgreen:
     
  5. ja, sehr cool nen verzerten audio schnipsel durch nen verzerre zu jagen und das ganze dann übersteuert aufzunehmen :roll:
    aber was macht mann nicht alles um jemanden 2K aus der nase zu ziehen :fawk:
     
  6. Trent Reznor hat bestimmt schon geordert :D BTW, finde die Psychedelic-Acrylhumpen und das Brandzeichen-Panel nicht besonders gelungen und wie schraubt man eigentlich eine Holzfrontblende ins Rack ohne sie mit Schrauben oder Gewicht des Gerätes zu zerbröseln :?:
     
  7. interessant wäre auch zu wissen welches holz da verwendet wurde (gut abgelagert sollte es sein, so 10-100 jahre)
    wenn da die sonne drauf ballert hat man dann bald einen flitzebogen im rack b.z.w. wird das schöne beige zu klasse grau
    b.z.w. mit schwitzefingern oder feuter aussprache sollte man das dierektes editiren eh nur mit latex handschuhen und mund schutz vor nehmen :twisted:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    OFF TOPIC :sad:

    ..Aprpos, der sitzt grade an einem neuen Album. Da können wir NIN Fans und schonmal gewaltig freuen.

    [​IMG]
     
  9. ganz einfach:
    schrauben leicht handwarm einschrauben und dann die konntakt stellen dauerhaft befeuchten, so kann man sicher gehen das das aufgequollene hollz immer einen idealen sitz hat und nichts im rack bei tranzporten verrutscht.
    tja, würd mich ja echt ankotzen alle 2-3 jahre mein rackequitment mit hochwertiger holz-lasur zu bearbeiten um eine evtl. abnutzung der beschriftung vor zu beugen :fawk:

    aber mal erlich, die demos sind nicht sonderlich und würden meinem geldbeutel nicht 2 scheine entlocken können.
    bei solch hammer preis sollte da schon ´n bissel mehr zu sehen und hören sein :lol:
     
  10. Ja, der preis steigt immer in die höhe wenn es um Handarbeit geht, dabei ist auch die facade aus Holz.
    Man kann aber so ein teil nicht bewerten von nur einem Video ausschnitt und durch eine Hand Bewegung!!!
    Der hat doch schon was unter der Haube !!!
     
  11. Da liegst du falsch. Germaniumtransistoren klingen nunmal anders (in nem Verzerrer), und AFAIK werden die Dinger nicht mehr hergestellt.

    Grüße von der Katzendärmerei,
    Alex
     
  12. Keine Ahnung wie alt die bei Reichelt sind aber kaufen kannst du sie...
    Und soviele können da nicht verbaut sein das es den Preis rechtfertigt.. imho.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Korrekt! Außerdem klingt es mit Holz am Gehäuse einfach besser, wie wir ja alle wissen! :mrgreen:
     
  14. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Jepp! Die gelben Qs klingen ja auch wärmer, als die Blauen. Und der orange XT klingt um Welten wärmer, als der graue Shadow-XT. Weltenwärmer ist übrigens mein Kampfname.
     
  15. kl~ak

    kl~ak -

    naja die beiden liegen aber schonmal welten auseinander ....


    angehört würde ich die kiste so bei 400E neu ansetzen _ war so mein eindruck




    ich find auch besser wenn ein gerät nur einwas macht und ich die patchbay heranziehe um mir die passende schleife zu bauen _ ich persönlich brauche nur zwei eq´s einmal 6Xvollparametrich+regelbare_bandweite zum kangeinregeln und entstören und dann noch einen einem zum soundbauen der gut klingt --- da will ich nicht zu nem verzerrer noch n 5er eq bezahlen, den ich eigentlich nicht brauche....
     
  16. Interessant wäre es, den EQ wahlweise auch VOR die Distortion-Einheit schalten zu können.
    Kann man?

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  17. Duke64

    Duke64 -

    Sieht gut aus !
    Gibts dort auch Klangbeispiele ?
    Das Frontpanel muss man ja extra bestellen ... trotzdem noch ein netter Preis.
    Leider finde ich keine Versandkosten.
    Sonst könnte man ja eine Forumsbestellung absondern ;-)

    Edith sagt :
    http://www.paia.com/products.asp?cat=37
    Da gibts auch ne int. Version
     
  18. kl~ak

    kl~ak -

    salut

    ich bin an den paia-produkten interessiert und würde gerne da weiterdiskutieren und hier weiter es fuzzen lassen _ vielleicht machen wir ein neues thema "paia" auf? _ oder gibts soeins schon irgendwo ....


    grüße jaash
     
  19. Duke64

    Duke64 -

Diese Seite empfehlen