Future Retro XS kommt Ende Januar

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von moondust, 5. Oktober 2007.

  1. moondust

    moondust bin angekommen

    hallo leute war gerade auf schneiders site .
    http://www.schneidersbuero.de/index.php ... &sect=news
    der XS von future retro kommt im dezember aus , die ersten 100 weltweit. für 1390€
    bei schneider kann man sich in die warteliste eintragen.

    ich habe das bei modular gepostet da der Xs ja semimodular ist.
    wer wird sich sowar bestellen? lohnt sich das??
     
  2. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    uff! hab gerade mal ein paar soundbeispiele angehört. böse!!!
    und wieder einer mehr in der wunschliste...verdammt...
     
  3. FlouXooom

    FlouXooom Tach

    Schade, dass der Preis im Vergleich zur damaligen Preisankündigung extrem gestiegen ist. Mal abwarten, wie der XS wird...das was ich bisher gehört habe, fand ich jedenfalls schon mal recht überzeugend.
     
  4. modulator

    modulator Tach

    was ich von dem teil an beispielen gehört habe klingt echt gut. den preis finde ich mehr als in ordnung. seit der ersten ankündigung sind auch laufend features dazugekommen.
     
  5. Nur zur Info:
    Der XS kommt erst nach der Namm-Show raus, also eher Ende Januar.
     
  6. thedi

    thedi Tach

    Das wird wohl mein zweites Future Retro Gerät werden... :)
     
  7. dann sollte man den threadtitel umbenennen :mrgreen:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tja, hab den Titel mal geändert.
     
  9. Neo

    Neo bin angekommen

    Der XS liegt ja preislich auf der Höhe eines SMS Systems mit zweimal Mars und einem Planet 7 Expander. Wäre die Frage was da besser ist. Das wenige was ich bislang von SMS gehört habe, war gut.
    Was meint denn der Herr Schulz dazu ? :)
     
  10. moondust

    moondust bin angekommen

    der preis ist aber ein dicker hund
     
  11. SMS ist schon fein und klingt satt, keine Frage. Die Kombi 2xMars + 1xPlanet 7 hat viel mehr Ein- und Ausgänge als der XS, zwei VC-LFOs dafür aber zwei identische Tiefpassfilter.

    XS kann von Hause aus MIDI, hat Multimodefilter, zwei von den Zeiten her unterschiedliche Hüllkurven etc. aber halt weniger Buchsen.

    Letztendlich zählen persönliche Präferenzen, würd ich sagen.
     
  12. Neo

    Neo bin angekommen

    Heißt das die spielen soundtechnisch in der gleichen Liga ? Ich meine damit jetzt von der Soundqualität her, alles andere wird eh Geschmacksache sein.
     
  13. Wie definierst du Soundqualität? Wie sehr die Kiste rauscht und wie sauber sie klingt? Oder zählt für dich der Filterklang? :?:

    Habe den XS wirklich nur im Musikmesselärm gehört, wo er mich zugegebenermassen sehr positiv überrascht hat. Schon ne wilde, satte Kiste. Mehr kann ich echt nicht sagen, sorry.
     

Diese Seite empfehlen