FutureRetro Mondovox

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von ID_nrebs, 21. November 2013.

  1. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach


    src: https://youtu.be/utJXSLApvFY

    das ist doch einfach nur ein polyphones midiinterface...
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...scheint für Polydrones perfekt zu sein...
     
  3. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Von der oben verlinkten HP:
    Die weiter aufgeführten Modis klingen schon nicht uninteressant, dass mit dem Verteilen ist aber nicht ganz neu,
    das macht bspw. der Midipal mit dem Dispatcher App auch. Es gibt vlt. auch noch andere Interfaces oder Tools,
    die sowas onboard haben...


    Gruss
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Umpf... :oops: ...ja, der Marienberg, den ich bestellt habe, macht das ja auch, nur von Midi->CV
     
  5. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Habe das Ding gerade im SonicTalk #411 gesehen. Das wäre übrigens auch ein interessantes Feature für die neuen KORG Electribes, die wohl nicht richtig polyphon, sondern pro Spur 4-fach paraphon sein sollen. Wenn man nämlich die Einspielungen auf mehrere Spuren aufteilen könnte, dann könnte man auch richtig polyphon. Es ist für mich aber eh ein Rätsel, warum KORG das nicht von Anfang an integriert hat. Gut, maximal 24 Stimmen und maximal 16 Spuren, daher wäre wohl "nur" 16-fach richtig polyphon möglich, aber so wie realisiert ist ja gar nicht polyphon möglich, sondern nur paraphon. :roll: Polyphon nur wenn man selber auf mehrere Spuren aufteilt. Können die neuen Electribes auf mehreren MIDI-Kanälen simultan aufnehmen? Wenn ja, dann könnte man mit so einem "FutureRetro Mondovox" auf die Electribe richtig polyphon aufnehmen, wenn KORG das Feature schon nicht selber einbauen wollte. :lol: Aber wie gesagt, könnte nur dann funktionieren, falls die Electribes auf mehreren MIDI-Kanälen simultan aufnehmen können! :school:
     
  6. kl~ak

    kl~ak Tach

    nur mal so nebenbei - analoge monophone polyphon spielen geht super mit nem midi2cv interfae welches einen oder mehrere polymodes an board hat ... ich spiele mein modular polyphon mit nem muc300. der hat nur einen modi aber der reicht mir (normaler weiterstepender-mode mit max 8 voices). das kann glaube ich die teure blaue kiste auch noch (name gerade nciht vorhanden) in mehreren modi. sinnvol ist das da oben NUR, wenn man das midisplitting haben möchte -> also die konkrete anwendung polyphon verschiedene sounds zu spielen BEI reinen MIDI-INSTRUMENTEN ...

    .. geht dann n bissl in richting mono/poly _ aber ehrlich gesagt ist mir die anwendung dafür mit der maßnahme ein zusätzliches tool kaufen zu müssen doch zu speziell als das ich nicht einfach meine polyphone spur manuell in drei einzelne midispuren kurz copieren würde (inkl. jeweiliges löschen der nichtbenötigten noten)
     

Diese Seite empfehlen