G-Daffy auf Retalin---Lost Cosmonauts (LO-FI)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von synobbsen, 8. Oktober 2011.

  1. G-Daffy war beim Arzt gewesen. Kricht jez Retalin. Man merx auch an den Tönen...


    src: http://soundcloud.com/g-daffy/g-daffy-lost-cosmonauts


    Benutzt hat er nen kaputten Sampler, Korg MS 2oooR und ne Machinedrum.

    Die Samples habe ich nach langer Suche im www. gefunden. [Auf Arte kam mal ein Bericht über Italienische Hobby-Astronomen der 60er Jahre.
    Die Brüder haben verschiedene Funksprüche der ersten bemannten Raumkapseln abgehört. Tja, leider war die Technik noch nicht so weit...
    Die Versuchsobjekte wieder sicher zurück auf die Erde zu bekommen war ein Problem. Laika ist ur ein Beispiel (wurde ja angeblich per Knopfdruck eingeschläfert). Unzählige menschliche Astronauten und Kosmonauten folgten ihr ( mit dem Wissen nicht sicher auf der Erde landen zu können )...]

    Die Kosmonautin die ihr hier hören könnt berichtet davon wie die Raumkapsel Feuer fängt. Die Funkverbindung bricht immer wieder ab. Die ganze übertragung dauert nur wenige Minuten.

    Echt finster.....
     
  2. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Gute Atmo :supi:
    Ich finde es allerdings ein wenig lang dafür.
    Evtl. könnte man da 1-2 Min. rausschneiden,
    oder eben mit ein paar Elementen es weiter
    ausschmücken.


    Gruss
     

  3. stimmt, zu lang. kann aber nix dafür die klänge haben mich etwas hypnotisiert. als ich das bemerkt hab, war die aufnahme schon fertig....


    schön das es dir gefällt.
    :nihao:
     
  4. ausschmücken.....genau aus diesem Grund suche ich "den" Sampler.
     

Diese Seite empfehlen