G2: Aliasing-freies Sync und user-definierbare Wellenformen

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Tim Kleinert, 7. März 2012.

  1. Für interessierte G2-User: Ich habe gestern 2 ungelöste Probleme auf dem G2, nämlich die Generierung von aliasing-freier Oszillatorsynchronisation sowie aliasing-freien user-definierbaren Wellenformen, hinbekommen. Es sind leider sehr DSP-hungrige Schaltungen, aber sie funktionieren. Sauberes Osc-Sync und Wavedraw-Oszillatoren sind somit endlich Realität.

    Ich habe sie auf electro-music.com publiziert. Ich hoffe es ist OK wenn ich hier einen Link dorthin poste.
    http://www.electro-music.com/forum/view ... 720#355720

    cheers,
    Tim
     
  2. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

    Re: G2: Aliasing-freies Sync und user-definierbare Wellenfor

    cool.
     
  3. fairplay

    fairplay Tach

    Re: G2: Aliasing-freies Sync und user-definierbare Wellenfor

    ...vielen Dank für die Arbeit und das Teilen!...
     
  4. Re: G2: Aliasing-freies Sync und user-definierbare Wellenfor

    Thanks folks. Mit der Osc Sync bin ich nach weiteren Tests nur teilweise zufrieden. Zwar hat man kein disharmonisches Aliasing mehr (so wie beim "trivialem" Osc Sync) und das ist schon mal ein Riesenfortschritt. Aber in sich selbst aliast es trotzdem harmonisch, was als solches nicht nervt aber trotzdem nicht ganz authentisch klingt, vorallem beim sweepen. Mal sehen ob ich das irgendwie noch wegbekomme.
    Mit dem Wavedraw-Osc hingegen bin ich happy, mit dem lässt sich desweiteren cooles Wavetable/Waveterrain-Zeug machen, ohne lästiges "Gezwitscher".
     
  5. Re: G2: Aliasing-freies Sync und user-definierbare Wellenfor

    Machst du auch eine Erklärung was du genau gemacht hast? Für nicht-G2-besitzer und algorithmus-bastler tauglich. :D
     

Diese Seite empfehlen