G2 -Editor sieht Hardware nicht (XP SP3)

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Jonson, 1. September 2009.

  1. Jonson

    Jonson -

    Hallo Zusammen,

    es ist zum verrückt werden - nun habe ich seit eben einen neuen Rechner, und wieder funzt der G2-Editor nicht mit der Hardware...
    Das seltsame ist, das ich alles am Laufen hatte auf eben diesem neuen Rechner, als ich diesen hier zum testen hatte. Bei meiner alten Maschine wurden Board und CPU gegen eben jene neuen Komponenten ausgetauscht... und nun geht es wieder nicht :shock:

    Das einzige was mir als Unterschied auffällt, ist, das nun die Audiokarte installiert im Rechner steckt, als auch das USB-Midi-Interface - das war bei der Testkiste eben nicht drin.

    Und an der anderen Grafikkarte soll es doch wohl nicht liegen...


    Ich hoffe, das mir dabei jemand helfen kann... denn verschiedene USB-Ports habe ich natürlich schon wieder durchinstalliert... ach ja - Rechnersystem ist auch komplett neu drauf...


    Jonson
     
  2. b166er

    b166er -

    Kenne den G2 nicht (will aber bald mal einen haben *s*), aber könnte es sein, dass während der Installation irgendwann mal die Maschine erkannt wurde und mit einem falschen Treiber installiert wurde oder mit gar keinem ?

    Alternativ : Funktionierts, wenn Du den anderen USB Krempel mal rausnimmst ?

    Funzt der G2 an einem anderen PC ?

    Um zu sehen, ob was der G2 von sich gibt, könntest Du mal mit einer Linux Boot CD starten und dort in einer Shell lsusb eingeben, das listet alle USB devices und man kriegt mehr zu sehen als unter win - obwohl es da bestimmt auch tools gibt...

    Taucht denn im Gerätemanager irgendwas auf ? Setz da auch den Haken bei "show hidden devices" und dann markier den PC an sich und mach mal einen neuen "scan for hardware changes".

    Weiss nicht obs hilft, aber zumindest kannste mal wasprobieren.
     
  3. Jonson

    Jonson -

    Ahoi - warum auch immer, es läuft nun. Habe (da ja kaum was bisher installiert war) eine Systemwiederherstellung gemacht, dann nochmals den USB-Treiber drauf...dann den Editor...und nun :D :D :D

    Hoffentlich auch morgen noch...


    Jonson
     

Diese Seite empfehlen