G5 Notkauf oder TCPA oder was? der Gearberater hört zu..

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Anonymous, 29. Juni 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:5ebbcc51d8=*Moogulator*] mit intel auch die bef

    Das wäre jetzt fast einen eigenen Thread wert!
    Oder zumindest einen ausgeprägten PN-Wechsel :gay:

    Ich frag mich nämlich gerade: Gear oder G5 :dunno:

    Das Gear wird mich so schnell nicht im Stich lassen [es sei denn, ich fang mir ein absolutes Montagsgerät].
    Geargeld kann ich aufteilen zwischen Kamera- und Soundequip.
    Bei einem G5 mit PPC hab ich zwar die Gewissheit, einen der letzten sauberen Rechner zu erwerben, aber ich weiß ebenso, dass ich auf ein sterbendes System gesetzt habe, für das es langfristig keine Entwicklungen mehr geben wird. Apple meint zwar, Soft würde weiterhin für Intel UND PPC entwickelt, aber die erzählten schon immer viel, wenn der Tag lang ist.

    Deswegen mach ich folgendes:
    "Ich wickel mir ersma 'ne Rolle Klopapier um Kopp und find alles kagge!"
    :klo:
    Yawoll!

    Fakt is => Longhorn will ich erst recht nich!
    Desweiteren ist Fakt, dass ich mit den aktuellen Softwarelösungen mehr als zufrieden bin, ich brauch ersmanix(tm) - und ich werd auch in 5j. noch nix brauchen.
    Es langt also, das letzte saubere Opteronsystem in meine DOSe zu tackern und dann is gut. Sollten sie die Heise-Redaktion nicht internieren, werd ich ziemlich früh rausfinden, wann/welches System das ist.

    Ich sollte Linux endlich installieren...
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    mach doch nen thread dazu auf ;-)
    dies ist ein freies forum.


    mach doch nen thread dazu auf ;-)
    dies ist ein freies forum.. vermutlich das letzte, was dan nwegen hirn-terror gelöscht wird ;-) *G*

    nunja. ich überlege da und komme oft einfach auf simple dinge:
    was in zukunft kommt wissen wir nicht.. longhorn bringt nunmal auch keine kontinuität, die menschen halte ich jedoch für doof genug und die verkäufer für schlau genug ,den leuten das so zu erklären:
    hey, willste nicht den neuen, der hat sogar trusted TCPA, damit kannste richtig sicher DVDs gucken!.. bei hifianlagen klappt das system auch: der hat OSC, OSR, CDU und FDP!! musste kaufen.. der andere hat nur OSC und OSR.. wenn du dann nachliest,was das so ist brauchst du manches davon nicht .. oder findeste sogar doof (showview zB bei video fand ich immer komplett sinnlos.. man braucht eine extra zeitung dafür und das ist ja wohl bekloppt..) naja, heute ist TV eh kein thema mehr.. also..

    g5 wird sicher bis 2007 laufen ;-) und sicher auch etwas länger.. man bildet sich ein man kaufe was für die zukunft aber die mwst erhöhung der angie-fraktion und die intel-phantasien beim betatest am lebenden objekt in der ersten stunde werden massig neue updates und kosten verursachen. .das wird also dann RICHTIG teuer..
    man kauft faktisch ja einen pc ,also mit WIN option.. vielleicht sogar dann nurnoch longhorn.. also: das will man ja eh nicht..

    software: wird immer kommen ,die man gut findet und haben will..
    sprich: ich glaube nicht wirklich an diese "in 5 jahren geht das noch" theorie höre ich heute von ST usern nurnoch selten ;-) *G*
    alle geht kaputt.. wenns auch nur nen veraltetes festplattensystem ist..

    aber: ein computer kann sicher seine 5-10 Jahre laufen.. wenn man ihn nicht dauern ausschaltet hält er richtig lange (Das doofe ein/aus geht geräten tierisch auf die eier)..

    ich würde sagen: warten bis zum nächsten speedbump bei den g5 und zuschnappen.. oder auch jetzt schon.. es wird sicher das übliche wechselspielchen: der 2.0er fällt raus, der 2.3er wird der neue kleine, evtl mit kleinerer pladde drin.. der 2.7er wird mittelmodell und on top dann der 2.99er oder was sie noch bringen mit wasserkühlung und atmodüsenkülungssystem .. das wird dann auch das dampfdruckschiff..

    wer sich mit g2 und co etwas eingedeckt hat, kann damit dann auch arbeiten ohne dem g5 power zu rauben.. hartwäre entlastet renten-rechner ;-)

    nur mal so ,als genrelle thesen..

    das fazit kann man sich daher für sich ausrechnen.. imho ist es denkbar jedoch nicht sinnvoll die risc-ebene abzusägen.. man wird eh ,wie bei der ppc umrüstung warten müssen, bis brav jeder kleinscheiss portiert ist..
    das dauerte damals etwas 1-2 jahre.. heisst: es wird darüber dann 2008.. bis dahin kann der frühliche g5 user einfach weiterhibbeln mit seinem dann langsamen 2.7er mit 8GB ram, über das dann alle lachen ,weil sie dann alle sonstwieviel drin haben ;-)
    aber et funktioniert..

    was GEZ 2007 passiert, weesick nich..
    det wissen nur die götterspeisenesser..

    bringt dich das weiter?

    gear? imho solltest du dein verdienstwerkzeug als priorität setzen.. bei mir ist das musik und synthesizer. ich darf und kann also letzenendes garnicht auf einem punkt bleiben.. aber man kann sich rüsten und schauen..
    das geht leider sehr schnell,das div. interessante soft evtl nicht mehr läuft ,weils zu lahm ist. .vielleicht gibts ja noch ein tuning nach 2-5 jahren.. bei den grossen macs gabs immer fettes tuning für die dickschiffe, wenn ein schnellerer proz raus ist.. ob ibm rachemässig drauf ist und keine g5s mehr verkauft ,weissichnich..

    aber diese übergangssülze geb ich mir bestimmt nicht als erstpionier.. das hab ich mit dem ppc gemacht.. hatte es damals nicht bereut, da die 68k sachen liefen.. aber mit intel ist das was anderes: die audiosoft wird komplett nicht laufen.. das ist nunmal kein office..
    und das ersetzt linux NULLSTENS..

    ich würde aber folgendes raten: schau mal,was du wirklich nutzt auf deinem rechner.. das werden nur eine handvoll progs sein!! oder??
    diese solltest du sehen ,das du sie möglichst mit durchbekommst mit deinem plan..

    bei mir sind das mittlerweile ein paar , von web über audio bis "office".. das kann ja mittlerweilse open office und co schon fein.. da braucht man auch keine angst vor linux zu haben..
    aber musik ist da noch treibermässig nicht so gut..
    da musst du auch beim audiokartenkauf achten! manche hersteller unterstützen das.. zB cannon hat druckertreiber auch für linux..
    man kann auch mal bei motu und rme schauen ,wie die da drauf sind..
    damit steht und fällt das ganze imho!!
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    @ acid: ich kann unsere beiden beitr

    @ acid: ich kann unsere beiden beiträge als eigenen thread ausgliedern,wenn du magst..
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:0695698863=*Moogulator*]@ acid: ich kann unsere beide

    Ja, mach mal!
    Mich würden die Meinungen nun doch sehr interessieren.
    Ich hatte die Anschaffung ja fest eingeplant.

    Aber verdammich => Monomachine [tastenless] und ein 12-24er Weitwinkel würden in etwa denselben Preis ausmachen. Und für den RAM den ich nachlegen müsste, wäre noch ein kleines Lexicon drin.

    *grübel*
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    untertassensektion abgetrennt, sir! =/\=

    den g5 mit oder


    untertassensektion abgetrennt, sir! =/\=

    den g5 mit oder ohne speed bump .. ich habs grad per pm gemailt..
    ich würds machen ,schon um nicht das versuchskaninchen zu sein..
    die inteläpfel werden eh massig kosten mitschleifen und man muss auch signal geben: hey, ich kauf jetzt nix..

    dazu noch angies monstermehrwert-politik.. das wird dann nochmal ein paar hunderter ausmachen.. (ich geh vom mittel g5 aus: also 2200Euro + 4% angiezuschlach? wieso?? ich will das die mit ihrer bekloppten politik nach 1/2 jahr zum teufel gejagd werden, weil sie beweisen werden das sie richtig scheisse sind.. da werden sich die leute noch schröder zurückwünschen.. oder besser was richtiges.. die holzköppe wählen dann nazis.. klar.. und sachen wird neues kleindeutsches reich ohne zutritt für leute mit zu viel haupthaar oder dem falschen OS oder sowas.. da gibts einfach zu viele hirnlose ohne geschichtsunterrichtswissen.. was machen nur die netten von da? das frag ich mich..)

    abgesehen davon: wie ich schon schrieb: du wirst erstmal ordentlich draufzahlen, für die updates und stress, nichtlaufende treiber.. besonders ,wenn du dir wieder sone usb audio billigfiepse als interface holen willst..
    da kommt nix an treibern.. auch wenn die ansich auf core audio liegen.. aber werweiss wie viel ppc code dort verbaut ist?..

    empfehlung: setze auf tiger und g5.. das läuft und hat multi audio I/o..

    pc: wenn die sooo toll sind, kann man 2008 ja nen intelmac kaufen und mit 2 OS fahren.. wenn dann schon longhorn dran ist, ist das thema MS eh geschichte.. zumindest für mündige bürger..
    die entmündigten werden dann mit 3-4 buchstabigem zugelallt, bis sie denken ,tcpa wäre zu ihrem vorteil.. sie werden es also alle kaufen.. das denk ich wirklich.. es wird nicht gezögert werden,da die infos nur computerfreaks bekannt sind.. siehe heise .. das ist schlicht ,wie die softpatente kein thema.. die lobby ist viel stärker..

    linux halte ich dann für freaks class II als ein aussteiger-ding.. aber es wird viele enttäuschen weil... tja, das treiber ,support und bedienproblem..
    man beschäftigt sich dann nurnoch mitm os und nicht mehr mit musikmachen..

    mach dir nen feinen rechner mit schönen maschinen .. versuch dich so wenig wie es geht abhängig machen von div. soft ..man braucht eh nur 2-6 apps wirklich .. der rest wird halt nicht mehr upgedated..
     
  6. Hier habbich nochmal nen Opteron Dualist zusammngebaut, als

    Hier habbich nochmal nen Opteron Dualist zusammngebaut, als Alternativsys:

    K8N-DL (NVIDIA nForce4 Pro)
    Euro 299,-

    Opteron 248 (2200 MHz)
    2x Euro 499,-

    Euro 998,-

    Arbeitsspeicher DDR Registered

    DIMM 1 GB DDR-400 (für PC)
    2x 1 GB Kingston PC3200 Euro 124,-

    Euro 248,-

    Zwischensumme: Euro 1.545,-

    Dann würd ich noch 3 Samsung Platten dazunehmen, 1 für die BS´s (Linux 64, Windoof) und 2 als RAID 1, damit alles schön Sicher is

    Bisde bei ca. 1800 + schönes Gehäuse ca. 1900,- + geiles Enermax NT, 2000,-

    Nun, klar is nich grad nen Ersparnis gegenüber dem G5.

    Die Prozzis würd ich dann wennse billiger sin updaten.

    Ram ebenso.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:48f9208d8c=*Moogulator*]
    mach dir nen feinen rechner


    An dem Punkt bin ich ja im Grunde.
    Irgendwas hatte mich ja geritten, von meinen Dual-Lösungen wegzukommen und auf ein System und mehr Software zu setzen.
    Im MOM arbeite ich ja mit beiden Systemen [Audio mit Win, GFX mit Mac].

    Aber bei all den Schreckensnews bin ich im MOM doch recht froh, dass mein "Ausverkauf" recht schleppend verlief und ich meine Schnuffels heimlich still und leise wieder aus dem Angebot nehmen konnte.
    D.h. im MOM hat sich nix verändert und wegen der Entwicklung die da droht, vergeht mir so langsam auch die Lust nach Veränderung.


    4% angiezuschlach + Trusted Crap <= am besten, im richtigen Moment frischen DOSenkrempel kaufen und hoffen, dass man mit Win2k oder XP noch ein paar Jahre durchkommt. Mit etwas Glück hat sich der Trusted Warfare dann totgelaufen... oder es sind nur noch obrigkeitshörige Getreue des großen Imperators im Netz - dann is' eh schnuppe...
    :laserschwert:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Opteron-L

    Die Opteron-Lösung klingt bis jetzt am vernünftigsten.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    das mitm angie und

    das mitm angie und überwachunszuschlach: das wird mich treffen, denn ne neue DOS willich jetz nich und ist nicht soo dringen.. ich mach ja doch alles,was geht lieber auffm mac.. :streichel:
    aber das ist ,was du bei dir checken musst.. mal eben kaufen issnich.. so reich gehts bei vielen ja nicht zu.. man muss also prioritäten setzen.. wenn man was verkauft weil man es nach 1jahr wieder kaufen könnte? das wird meisst länger.. ich hab für den <a href=http://www.sequencer.de/oberheim/oberheim_xpander.html>Xpander</a> wirklich lang schuften müssen,bis ich ihn wieder kaufen konnte.. dabei brauchte ich nur ein pult.. das war halt notwendig.. also m6x solange genutzt und ein besseres pult..

    alles kuhhandel und milchmädchenrechnungen.. massen!!

    ich würde das verhalten checken,und danach entscheiden.. und dann das entsprecchende system entsprechend boosten..

    bei dir kann das evtl die DOSe sein.. bei mir wäre es klar der mac..
    das ist wirklich abhängig von deinen hauptjobs und apps..

    mir geht faktisch kaum was ab,wenn die dose nicht geht.. beim mac wäre das katastrophal..
    surfen und co würde ich nie auf ner dose ,weil da ungleich viel mehr dreck reinkommt.. folglich auch die komplette web-programiierung mac only..
    (egal ob sql, web oder php.. html.. oder einfach nur emails..)
    das hab ich beides auf beiden schon gemacht.. da kam klar der mac als gewinner raus.. für MICH.. das will ich betonen.. andere lieben halt andere arbeitsweisen und machen das sympathietechnisch lieber aufm pc oder sowas.. das wäre dann der fall , DIESEN aufzurüsten!!

    your choice, baby - dein wa(h)l :wal: , säugling!

    ps: ja, würde wohl auch den opteron hier bevorzugen (@NG)
     
  10. Jo, ich w

    Jo, ich würd mich bnicht mit der Entscheidung in die Enge treiben lassen, ich würd sagen das du noch minimum nen Jahr Zeit hast um dir den Rechner der nächsten Generation zu kaufen.

    Und bis dahin is dann auch wieder ne Menge passiert...
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, meine Entscheidung is im Grunde eh gefallen.
    Viele Ap


    Naja, meine Entscheidung is im Grunde eh gefallen.
    Viele Apps hab ich ja nich und nur 2 sind nicht ersetzbar:
    Poposhop - gibbet zwar für beide Systeme, aber man kann nur auf "seiner" Plattform upgraden [wobei ich annehme, dass die mit sicher reden lassen würden]

    Wavelab - hier wird's eng...

    Um den Thread mal weiterzuspinnen: mich interessiert [angesichts Apples TCP-Plänen], ob es überhaupt noch Sinn macht, sich mit dem Thema Mac zu befassen. Denn gerade das - saubere Rechner - war immer DAS Totschlagargument für die Apfelkisten. Das Argument haben sie nun offenbar begraben.
    Das Apfel-Logo und OS X sind mir den Mehrpreis nicht wert.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    nun, garantiert frei w

    nun, garantiert frei wären eben die PPC prozessorisierten maschinen..
    daher würde ich idealerweise gegen ende des jahres die kaufregung bringen.. wieso? jahresbeginn = möglichkeit für mehr märchensteuer (also generell kaufbremse)

    nunja, und die GEZ bezahlt diesen fussballwahn und die ör prahlen auf leinwänden damit (sachmal, welchen sinn hat das eigentlich für sowas jahre vorher geld auszugeben? die leute gucken das doch sowieso..)

    und wir reden hier von "peanuts" ,sieh's mal so *G*

    ich würde mich in der tat nicht kaputtmachen lassen von dem ding.. aber gut überlegen, evtl die nachfolgerlinie abwarten und dann gehts ab. behalt deinen laptop fürs wavelab, alles andere kann der mac auch oder besser oder genausogut mindestens.. oooder ne fettDOSe.. dann haste aber auch div. problem am bein.. da wird das ganze scheisszeug vorher eingeführt.. ich denke, apple wird zunächst mit trusted nur regeln,das die rechner nur osx auf apple hardware hinkriegen..

    ob sie später was machen, weiss keiner.. man munkelt aber, das man das nicht zu eng sehen wird..

    beim pc ist das beschlossene sache, solang es um longhorn/win geht..
    bei linux ist das was anderes, aber das ist in sachen audio noch unterentwickelt: <a href=http://www.sequencer.de/software_synthesizer/linux.html>Linux</a>

    fürs logo würde ich auch nicht so viel geben.. aber für das system.. mit win hat man mehr stress (das beziehe ich frech mal auf meine DOSe und die scherereien damit im vergleich zum mac, wo OS-kämpfe und datenrettung einfach deutlich seltener ein thema waren.. sicher ist eh kein system.. aber bald sicher vor uns lieben kunden ;-) )

    kaufvieh(tm) kann auch mal nicht kaufen.. dann würden doof gucken..
    kauf mal nen halbes jahr keinen rechner gezielt und die müssten den tcpa scheiss einstampfen..
     
  13. tomcat

    tomcat Tach

    ahhm. nochmals .. die dev. ger

    ahhm. nochmals .. die dev. geräte sind mit intel oem boards von der stange ausgerüstet und total unrepresentativ in bezug auf kommende hardware. intel boards haben eben auch tcpa. wenn man zwischen den zeilen liest dann wird apple voraussichtl. erst die nächste prozessorgeneration einsetzten (stimmt auch zeitl. mit intel roadmap überein) und wenn die burschen ihre eigenen mainboards entwerfen brauchen sie dafür auch ein passendes bios ... wenn beides nicht mit der pc welt kompatibel ist hat sich das thema osx auf nicht apple und wind. auf apple sowieso erledigt, tcpa hin oder her. Und wir reden noch immer von 2 jahren bis die pro linie up to date ist, bis dahin ist sowieso jede heute gekaufte maschine veraltet....
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    das bestreitet doch keiner..
    ich w


    das bestreitet doch keiner..
    ich würde aber von tcpa terror ausgehen und vom "schlimmsten" ,weil apple einfach so drauf ist..

    das mit der intel generation dachte ich sei bekannt..
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:25e642a08b=*tomcat*] wir reden noch immer von 2 jahre

    Deswegen dieser Thread: rausfinden, wann was kaufen
    Wenn ich einen G5 in Erwägung ziehe, dann doch gerade mit dem Hintergedanken, dass ich leistungstechnisch nicht nach 2j. schon wieder unterversorgt bin.

    Auf jeden Fall erscheint es mir sinnig, erstmal noch bis Mitte nächsten Jahres den Bauch einzuziehen und den ganzen Käse zu beobachten...
    Um der bis dahin erhöhten Märchensteuer zu entgehen, könnte man die neue Möhre ja im benachbarten Ausland kaufen...
    [also selber hinkutschen und gleich (Sammelbestellung) 2-3 Stück mitnehmen, damit sich die Spritkosten amortisieren]
    :floet:

    Mieten wir einen 7,5-Tonner und bringen gleich Schnaps und Fluppen mit :twisted:
     
  16. Nja, also bzgl. Mehrwehsteuer bzw. Merkelsteuer das sind bei

    Nja, also bzgl. Mehrwehsteuer bzw. Merkelsteuer das sind bei 2000 Euronen ganze 80,- und die sollte auch frühestens 2007 eingeführt werden (dürfen, können, sollen?)
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nach Adam Riese - ja. Aber du kannst dir sicher sein, dass d

    Nach Adam Riese - ja. Aber du kannst dir sicher sein, dass die Händler ihre werte Meinung noch hinzuaddieren. Sowas ist doch immer die Chance, die Preise etwas nach oben zu korrigieren.

    na denne - müssen wir eben gleich 10 St. horchten :schwachz:
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    1000Euro=>200Euro M

    1000Euro=>200Euro Märchen
    2000Euro .. schon 400Euro.
    dös is ma kein pappensti(e)l..

    ja, klar.. 88Euro sind die differenz, aber für mich ist das viel..
    für den Grossen ist das noch mehr (108Euro)

    diese steuer muss man ja nicht anstreben,wenns auch ohne geht und man muss angie ja nicht das gefühl geben, ihre kommende politik wäre gut.. alles,was da geplant ist wird wenig versprechend.. aber sehen wir am 11.juli..

    aber trauen tu ich denen noch weniger..
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    oder man zahlt halt f

    oder man zahlt halt für die Harchtwär und klaubt sich die ganze Soft zusammen.

    Hier ein interessanter Gedanke.
    Erinnert mich ein Stück weit an die "Nimmer malochen"-Theorie, neulich in der Stuttgarter und bei Brand1...
     
  20. tomcat

    tomcat Tach

    [quote:ee891f2a3a=*Acidmoon*][quote:ee891f2a3a=*tomcat*] wir

    Ich bin immer schon nac h ein paar Tagen leistungstechn. unterversorgt ;-)
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:2853a49527=*tomcat*]
    Ich bin immer schon nac h ein p


    So, ich mach gezze ma die Augen zu...
    ...unnu denk ich in aller Stille an meinen alden 200MHz AMD und das 14,4er Modem...

    ReBirth lief darauf! :gay:
    Und Poposhop 4

    Viel mehr war nich... es war die Hölle!

    Ich hab Win95 überlebt! Nennt mich Kriegsveteran!!


    Das Beste wird sein, man zapft so'n RZ an... oder man kauft sich eins!

    Ich gründe dann 'ne Renderfarm in Neuseeland! :farmer:
     
  22. [quote:8f05e90282=*Moogulator*]
    diese steuer muss man ja ni


    Hey nee, das will ich natürlich nich *g*

    Aber en bissel Zeit is noch...

    Ich hab mein ganzes Geld letzt Jahr Sommer für meine Dose rausgeschmissen und die war im Herbst schon veraltet...

    Will heissen, ich habe über ein halbes Jahr recherchiert um mir nen superduper stabiles 32 bit System zu basteln...

    Nja, nen AMD 64 sollsts dann aunoch sein und der is erstens saulahm bzgl. multitasking und dann kamen gelich hinter her die dollen dual Kern Möhren...

    Nuja, mein Supersys is nen 3,4er Northwood mit nem Intel Board, das letzte brauchbare überhaupt, hat nämlich keine Soundkarte onboard..

    Der Prozzi theoretisch auch der letzte brauchbare, die Prescotts unterstützen zwar 64bit, aber werden zu heiss, möcht mal wissen was aus den Mac-Intels wird, ob der mac dann auch ne Brotbackmachine mit Flughafen-umgebungs-geräuschen wird...nuja, es ist noch nicht ganz raus ob ich damit die Arschkarte gezogen habe oder vielleicht das Sys in die Geschichte eingeht...

    Nun, wenn ich heute die Wahl hätte und die Kohle, wärs wohl das Opteron Sys, wobei ich halt nun wirklich nicht weiss ob der G5 sogar besser is...

    Nja, so is das halt mit dem Hardwaremarkt, man kann nur fehlkaufen...oder dauernt neu...
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:62b26775be=*Noise-Generator*] mein Supersys is nen 3,

    Erzähl mal mehr => Mainborcht und so...
    Kann man den noch kaufen?

    Vielleicht rüste ich die olle DOSe mit so 'nem Teil etwas hoch und hoffe, dass das Ding nich so bald verreckt.

    Wäre auf jeden Fall billiger...
     
  24. Das Board is nen Intel d875pbz Codename *Bonanza* ;-)


    Das Board is nen Intel d875pbz Codename "Bonanza" ;-)

    Immer noch schweinedeuer aber ultrastabil und nen BIOS das sogar nen 5jähriger durchschaut...

    [​IMG]

    Böhser Intel Link: http://www.intel.com/design/motherbd/bz/

    Is auch sehr rar, also man muss es suchen. Ich hat meins bei Amazon für 140 abgegriffen und hab mal eins bei ebay gesehn das für 160 gebraucht weg ging.
     
  25. tomcat

    tomcat Tach

    [quote:b8cb5a90c1=*Acidmoon*][quote:b8cb5a90c1=*tomcat*]
    Ic


    Memotech MTX
    Apple Macintosh Classic, Color
    Atari 520 -> Mega ST
    Amiga 1000 -> 2000
    8088-86-286-386dx-386-486-p-pII-pIII
    8086 notebook, pIII notebook
    NeXt Station
    PPro 4fach Prozessor server
    pIII 1HE server
    Apple ??, 9500
    Apple PB Alu 12", 17",....

    erzähl mir was von aufrüstbaren Systemen, das obige ist so grob die Liste die ich in den letzten 20 Jahren hatte, nach Familien und nicht nach Timetable gereiht :sad:

    EDIT: und da waren noch diese 300 baud akustikkoppler die ich mal verwendet hatte :opa:
     

Diese Seite empfehlen