Gamers - Oh nein, ein neuer Hobbythread.

virtualant

eigener Benutzertitel
Weitere Pro Punkte von The Long Dark: man kann sich inzwischen sein Spiel anfangs sogar individuell konfigurieren. Musik ist gut, Atmosphäre gefällt mir. Es gibt Tag und Nacht, die Sonnenauf- und untergänge können toll aussehen. Das Wetter kann freundlich sein, aber auch sehr unfreundlich. Ein weitere Herausforderung: es gibt ab und zu Auroras, dann leuchtet der Himmel und Strom kommt zurück, und dann muss man in Gebäuden sehr aufpassen dass man nicht auf so ein offenes Stromkabel tritt. Denn die Häuser sind ja alle verlassen nach einer Katastrophe, manche Häuser sind innen etwas ramponiert weil ausgeraubt und Vandalismus oder zeitbedingter Verfall.
Die Karten sind teilweise wirklich sehr gross, man hat also monatelang oder noch länger seinen Spass eh man tatsächlich mal überall schon gewesen ist und alles kartographiert hat.
 

spk

|||||||||||
Subnautica ist auf Grund des Settings viel bunter, als The Long Dark.
@virtualant , hab Dank deiner Empfehlung The Long Dark gekauft, es aber noch nicht gezockt. Es gibt da noch 7 Days to Die, auch ein Survival Game aber mit Zombies. Das besondere an diesem Game, Splittscreen, man kann zu zweit auf der Couch zusammen zocken.

Ich mag solche Games, wie schon gesagt hebt sich Subnautica durch sein Setting ab, Unterwasser...

Das Gute noch bei diesen Games, sie sind nur ca. halb so teuer wie "Hochglanzgames"
 

spk

|||||||||||
Ich spiele zur Zeit (seit ca. Ein Jahr) nur noch auf PS4 und habe auch noch viele Games im Schrank stehen, die ich zocken will. Ich klapper die einem nach dem anderen ab. ^^
 
M

Mitglied 11441

Guest
Kann mich irgendwie zu keinen neuen Spielen aufraffen. Habe noch einige sogar ungespielt,
teilw. aus Steam- oder Origin-Angeboten.

So bleibt es bei mir immer eine Rotation aus Counter-Strike:Go, Battlefield 3,4,1,5 und Pubg
und hin und wieder mal Whitcher auf der PS4. Mal nen halbes Stündchen, manchmal auch mehr
im Multiplayer sind mir lieber als langwierige Stories und sind für mich eher so´n "Pausenfüller"
 

spk

|||||||||||
@spk hast Du inzwischen The Long Dark ein bischen gespielt und gefällts Dir?
Ich hab mal reingeschaut, ich finde es klasse. Aber im Moment zocke ich noch Subnautica. Wie oben schon erwähnt, liebe ich Survival Games, habe auch noch Conan hier rumliegen, obwohl das etwas anders ist aber immer noch ein Survival Game. Ich brauche mehr Zeit für meine Hobbys, ich wäre der geborene Rentner.
 

ollo

||||||||||
Subnautica habe ich auch noch vor mir, gab es irgendwann mal sehr günstig.

Aber im Moment grade die 500Std Spieldauer bei GTA Online geknackt, kein Wunder, dass die Musik im Moment zu kurz kommt^^
 

Orphu

||||||||
Ich hänge seit Weihnachten auch wieder gerne vorm Rechner ab - Forza Horizon 4 - Auto durch eine wundervolle Landschaft prügeln, auch mal Querfeld - macht einfach Laune.
 

spk

|||||||||||
Das neue Metro, Metro Exodus kommt diese Woche heraus. Ich habe die Buchreihe gerne gelesen. Und die beiden ersten Metro Games habe ich auch gerne gezockt.
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
War hier nicht jemand der nach entspannten Open World Titeln gesucht hat?

EASTSHADE • ANGESPIELT • Wundersame Entdeckungsreise • German, Deutsch
 

spk

|||||||||||
Nachdem ich ca. 150 Stunden in Subnautica verbracht hatte, wurde es Zeit für ein neues Game.

Immer noch auf dem Survival Trip habe ich mit ARK: Survival Evolved angefangen. Tolles Game, Survival Game mit Dinos.
 

blauton

6 von 5
Könnte was für mich sein. Bin allerdings absolut nicht im Gaming Modus die Tage. Aber vielleicht im Winter mal.
 

Strelokk

Hoisenansel
Ich zocke neuerdings am Handy. Plague Inc.

Strategie. Man soll mit einer Seuche die Menschheit ausrotten. Es ist ohne Ingamekäufe sauschwer, elend langweilig und überhaupt völlig bekloppt. Aber ich spiele es immer wieder. :meise:

Screenshot_2019-06-02-00-42-38.png
Um den nächsten Seuchentyp freizuspielen, muss man auf "normal" gewinnen. Für Virus hab ich ca. 30 Versuche gebraucht. Pilz hab ich noch nicht geschafft.

Screenshot_2019-06-12-21-21-58.png
Man infiziert anfangs ein Land. Dann modifiziert man die DNS seines Erregers. Nicht jede Strategie geht auf. Ist der Erreger zu tödlich, sucht die ganze Welt nach einem Heilmittel. Verbreitet er sich zu langsam, nutzt die Tödlichkeit nicht viel.

Screenshot_2019-06-12-20-47-01.png
Fast geschafft. Wenn diese Meldung kommt, gilt es, die Seuche in Punkto Tödlichkeit zu tunen, bevor das Heilmittel fertig ist.
 

Anhänge

Wesyndiv

||||||||
Teaser vom neuen Flightsimulator für 2020 gesehen?
Sieht fantastisch aus.

Wuff !!!!. Bin mal gespannt welche Anforderungen an den Rechner gestellt werden.

Gerade nochmal FS-Sim-Klötzchengrafik von Anno Dazumal angeschaut:cool:
 
  • Gut / Danke
Reactions: spk
Mal sehen wie das Remake von Age of Empires II im Herbst wird. Leider habe ich meine Originale nicht mehr auf Win 7 zum Laufen gebracht. Aber demnächst haben wir eine Xbox und im Herbst einen neuen PC, da sollte die neue Version laufen.
 

ganje

Fiktiver User
GTA brachte mich dazu meine PlayStation 4 zu verschenken, als ich gemerkt habe, dass meine Sucht alle Rahmen sprengt.
Das ist nun ca. 4 Jahre her. Seitdem habe ich geheiratet und führe ein erfülltes Leben. Kann ich nur weiterempfehlen :D
 

ollo

||||||||||
Naja, ich muss dazu sagen, dass viele Stunden daher kommen, dass das Game im Hintergrund läuft, wenn der Rechner wegen Netflix sowieso läuft und dann kann ich bei GTA nebenbei noch passiv Geld verdienen^^
 

Thereminchen

Eichhörnchenzüchter
GTA brachte mich dazu meine PlayStation 4 zu verschenken, als ich gemerkt habe, dass meine Sucht alle Rahmen sprengt.
Das ist nun ca. 4 Jahre her. Seitdem habe ich geheiratet und führe ein erfülltes Leben. Kann ich nur weiterempfehlen :D
Du irrst dich da etwas, das Leben selbst ist ein Spiel, die Handlung ist zwar bescheidenen aber die Grafik ist echt geil!
Heirat ist nur der erste Level, danach folgt Scheidung und Altersarmut.
 


News

Oben