Gekauft! (microkorg anschließen)

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von taimls, 7. August 2007.

  1. taimls

    taimls Tach

    Hi!
    Hab mir soeben den microkorg gekauft und habe ihn jetzt vor mir stehen.
    Hab mir gleich ein midi interface dazugekauft.
    hab jetzt midi in und midi out am korg angeschlossen und usb an den rechner!
    was muss ich jetzt machen um über den pc erstmal spielen zu können?
    hab keinen verstärker oder so...muss über pc anlage spielen!

    kA wies weitergeht.!

    bitte um schnelle hilfe !
    DANKE
     
  2. audio mit der soundkarte verbinden
     
  3. taimls

    taimls Tach

    ohje das ist ja ein chinchkabel 6.3 mm....und soundkarte....das kleinere chinch....HMM LOL WAS MACHE ICH JETZT :)
     
  4. taimls

    taimls Tach

    wo gibt es solch ein kabel!?media markt wäre nicht so weit!?GIBTS DAS DA?
     
  5. unwahrscheinlich das es sowas im Mediamarkt gibt - aber gucken kannste ja mal

    aber brauchen tust ein Stereo-Miniklinkekabel auf 2 Mal 6,3mm Monoklinke

    wenn es das nicht gibt Stereominiklinke auf Cinch (das gibts ganz sicher) und dann noch sowas hier https://www.thomann.de/de/the_sssnake_1820_adapter.htm
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. auf lange Frist rate ich dir natuerlich zu einer richtigen Soundkarte die auch entsprechende Klinkenanschluesse vorzuweisen weiss
     
  8. sag mal hst du dich eigentlich vorher informiert was du da kaufst?
     
  9. motone

    motone eingearbeitet

    Ein aussagekräftigerer Titel wäre auch angebracht. Ich hab heute auch was gekauft, nämlich 'n Fladenbrot für 65 Cent bei Kaufland...

    Zu deinem Problem: fürs erste sollte ein 3,5"-Stereoklinke-Kabel (Stecker an beiden Enden) und ein 3,5"-6,3"-Stereoklinkeadapter genügen (das Teil, was bei einigen Kopfhörern als Zubehör dabei ist). Den Adapter steckst du beim µKorg in den Kopfhörerausgang, danach steckst du das Klinkenkabel in den Adapter und das andere Ende in den Line-In deiner Soundkarte. Nicht vergessen, den Line-In im Softwaremixer aufzudrehen...
     
  10. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Kopfhörer anschließen? ;-)
     
  11. taimls

    taimls Tach

    Hey!
    Jo wusste schon was ich mir kaufe :)!
    Aber das Anschließen an den PC hatte ich spontan geplant!
    Naja hab jetzt alle Kabel und es funktioniert auch prima!
    Nur ist jetzt noch meine Frage wie ich den Soundeditor nutzen kann, den ich von korg.de heruntergeladen habe!
    Wenn ich ihn öffne kommt folgende Meldung

    ERROR: No device found, check MIDI Device Setting!

    Muss ich irgendwas am Gerät einstellen?! Oder woran liegt das?

    Ich Danke im Voraus!

    Greetz Taimls
     
  12. du musst in der software einstellen an welchem Midiport die Kiste haengt
     
  13. Im Sequencer-Programm Deiner Wohl natürlich auch die Soundkarte bzw. MIDI-Interface einstellen und auch auf den Sende- und Empfangskanal achten.
     
  14. chikan

    chikan Tach

    läuft es denn nun oder immer noch nicht?
    Eventuell ist ja der MIDI out des Mircokorg mit dem MIDI out des Interfaces verbunden und dann natürlich auch der MIDI in des Microkorg mit dem MIDI in des Interfaces. Das klappt dann nicht so gut. Das ist vielleicht banal, aber wenn man sonst noch nicht mit so etwas zu tun hatte...
     

Diese Seite empfehlen