Gelöst: M-Patch 2 Monitorcontroller -Hardware Synth wie int.

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von clipnotic, 6. Februar 2011.

  1. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    Hallo und Guten Morgen erst mal,

    ich habe bisher nur mit Plugins gearbeitet und sozusagen alles im Rechner gemacht. Nun kommt allerdings
    ein Hardware Synthesizer dazu den ich gerne auf dem Rechner im Host aufnehmen und auch ohne
    angeschalteten Rechner hören können möchte. Der PC soll aber nicht nur als Aufnahmegerät dienen sondern
    dabei auch weiterhin hörbar bleiben. Ja das hört sich wohl etwas konfus an daher nun etwas detailierter :mrgreen:

    Angeschlossen ist das Ganze ohne Hardware Synth so:

    - PC ist über Line Out der Soundkarte an einem Input des Monitorcontrollers angeschlossen
    - an einem Output des Monitorcontrollers hängen die Monitorboxen

    OK das läuft so gut und passt. Nur wie mache ich das mit dem Hardware Synthesizer:

    - ich möchte den auch auf den Monitoren hören, wenn der PC nicht angeschaltet ist
    - Bei Bedarf, soll der Synth im PC / Host aufgenommen werden können
    - und der PC soll auch weiterhin hörbar über die Monitorboxen sein (ich möcht ja trotzdem meinen Host mit Plugins verwenden)

    Folgende Anschlüsse hat der M-Patch 2 Monitorcontroller:

    - 1 XLR Output L R (an einem Pärchen hängen die Monitorboxen)
    - 1 XLR Output L R (ein Pärchen ist noch frei - kann man das für den Line In der Soundkarte nutzen ? )
    - 1 XLR Input L R (da hätt ich den Summenausgang des Hardware Synth angeschlossen)
    - 1 Chinch L R Input
    - 1 Aux Input Miniklinke (da hängt der Ausgang der Soundkarte momentan dran)

    Wie schließ ich das nun am besten mit dem Hardware Synth an? Meine Soundkarte ist eine RME HDSPe AIO und hat Ein und Ausgänge.
    Einen Mixer hab ich allerdings nicht. Brauch ich den überhaupt in dem Fall hier?

    Vielen Dank für Hilfe!
     
  2. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    Re: M-Patch 2 Monitorcontroller - Hardware Synth wie integri

    so ich hab es mal aufgezeichnet um meine Frage etwas verständlicher zu machen

    wie ich den Hardware Synth anschließe ist mir denk ich mal klar nur

    ob man den Line In und den Line Out des PCs so wie auf dem Bild (gestrichelte Linie)
    anschließen kann da bin ich überfragt.

    Und ich kann es nicht testen da der Synth erst die Tage kommt und ich aber die richtigen
    Kabel gerne vorher gekauft hätte

    Oder ist geschickter einen Digitalrecorder für die Aufnahme zu verwenden anstatt dem PC?

    EDIT:
    Die Lösung ist, dass ich mir nun doch einen kleinen Mixer angeschafft habe.
    Mit dem Monitorcontroller allein hätte es trotz den vielen Anschlussmöglichkeiten nicht
    hingehauen :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen