Genelec 6010 ( die kleine ) als Abhöre

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Tyskiesstiefvater, 3. September 2013.

  1. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater bin angekommen

    ?
    Sinnvoll oder Sinnfrei?
     
  2. sinnfrei!
    machen als pc und multimedia speaker wirklich spaß und klingen sehr ausgewogen und schön. allerdings darfst du kein basswunder erwarten!für richtig wumms braucht man noch den sub.
    als abhöre zum musik machen würde ich sie keinesfalls empfehlen.
     
  3. serge

    serge ||

    Sinnvoll mit Sub (hier in Betrieb).
     
  4. theorist

    theorist Tach

    Ich würde jedes 2.0 Setup einem 2.1 Setup vorziehen, wenn das Geld dafür reicht. Subwoofer sind in den aller meisten Fällen suboptimal und man sollte lieber in ein paar Grössere Monitore investieren, als das Geld in den Subwoofer zu stecken. Ich kenne die 6010 nicht, aber ich vermute mal kühn, dass du für dieses Geld auch einen grösseren Lautsprecher mit ähnlich guten wenn icht sogar besseren Eigenschaften finden wirst. Es sei denn, du hast überhaupt keinen Platz, findest das Design toll oder stehst voll auf den Genelec Sound. Eine ebenfalls kleine Alternative könnten die hier sein:

    http://www.abacus-electronics.de/122-0-C-Box.html
     
  5. serge

    serge ||

    Bei mir war's tatsächlich einzig ein Platzproblem, das mich zur Kombi 6010 + 5040 greifen ließ. Es gibt bei weitem schlimmere Schicksale.
     
  6. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater bin angekommen

    naja..ich hätte einfach gern vernünftige Nahfeldmonitore für meinen 12 qm-Raum!

    Werde irgendwie grad vom Bass der ESI-Near08 erschlagen!
    ( jedoch werde ich wohl auch nicht dran rumkommen, raumtechnisch was zu machen )
     
  7. Naja, wie immer muss das jeder für sich selbst entscheiden. Ich finde aber die klingen zu gut und sind eher Schönmacher. Klingen mehr nach HiFi und färben doch ein Stück weit.
    Einen Mix könnt ich damit nicht machen, aber toll finde ich sie auf jeden Fall.
     
  8. Wie wäre es mit den Neumann KH 120?
    Mehr bang for the buck gibt's derzeit sicher nicht. Allerdings auch ne Ecke teurer als die Genelecs
     
  9. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Wenn kleine Genelecs, dann würde ich auf Grund meines Hörvergleich auf der Musikmesse 8020 + Subwoofer empfehlen.
    Ich konnte dort mit der Fernbedienung selbst umschalten zwischen 6010 -> 8020 -> 8030 usw.
     

Diese Seite empfehlen