GEZ 2013 - Der Prof aus HD spricht.

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 19. Januar 2013.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Re: GEZ 2013 - Paul spricht.

    Er bringt mich aber auf eine geniale IDEE:

    Mir machen analog dazu eine Waffengebühr pro Haushalt, dann sind illegale Waffen endlich offizell legitimiert!
    Dann könnten bei den Banditos, Hells Angels etc. endlich die lästigen Durchsungen entfallen um deren Privatsphäre besser zu Schützen.

    Da jeder eine Haushaltsmesser theoretisch zur Waffe umfunktionieren kann, ist eine pauschale Waffengebühr absolut berechtigt.
     
  3. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

    Das Gerede passt vorne und hinten nicht zusammen. Da steht:


    Aber zuvor hat der Herr im gleichen Interview bereits gesagt:

    Edit: Oder geht die Taxe auch nicht an den Staat, damit der Kurstrand unabhängig ist?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    kurtaxe geht auch an die kommune und nicht an alle/staat/steuer, oder?

    viel interesannter finde ich "Ein steuerfinanzierter Rundfunk wäre verfassungsrechtlich unzulässig."
    aha, deshalb dieses rumgeeiere :floet: soso, jetzt wissen wir auch warum das kind Beitrag & nicht Steuer heißt :floet:
     
  5. s-tek

    s-tek -

    Re: GEZ 2013 - Paul spricht.

    erschreckenderweise hast du damit vollkommen recht. im grunde ist das dasselbe.

    wer letzten donnerstag die maybrit illner sendung zum thema gesehen hat weiss ja nun auch warum die ÖR ganz normale werbung schalten und was die mit den 7,5Milliarden von uns machen(z.B. übertragungsrechte beim fußball kaufe nund einfach doppelt soviel wie der höchstbietende zahlen). sie bleiben ZITAT: "wettbewerbsfähig gegenüber den privaten" hahahaha
    aber wozu wettbewerb, wenn sie doch unabhängig sein sollen??? im ernst, die verarschen uns und stecken sich die taschen voll. nichts anderes! :mad:
     

Diese Seite empfehlen