Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produktion

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 22. März 2015.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wer konnte diesen Vergleich schon anstellen?
    Dabei geht es nicht darum, dass das Plugin gleich klingt, sondern
    durch seinen technischen Vorteil besser klingt in der Produktion.

    Wer hat da schon Erfahrungen gemacht?
     
  2. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produkt

    Ich habe gerade heute den Korgessey in meinem Song durch das Gforce Oddity 2 (und 1) ersetzt. Das Ergebniss war sehr Überaschend !
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produkt

    Ein bissl konkreter bitte. :nihao:
     
  4. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Re: Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produkt

    Schreibst du jetzt Überschriften für heftig.co ?
     
  5. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produkt

    Nein. Ich verglich beide und konnte nicht glauben was dann passierte.
     
  6. SvenSyn

    SvenSyn bin angekommen

    Re: Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produkt

    Wieso ersetzt du in deinem Song den Korg Odyssey durch ein Plugin? Kann ich grad nich so nachvollziehen - ich wäre froh den als Hardware zu haben. :school:
     
  7. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produkt

    Dafür für was ich ihn brauche in dem Song, bräuchte ich viele Automationen
     
  8. SvenSyn

    SvenSyn bin angekommen

    Re: Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produkt

    Verstehe - aber ist es nicht gerade reizvoll, sich auf das an Automationen zu beschränken, was 2 Hände live maximal schrauben können (Wenn Noten via MIDI/CV-Gate) kommen?
     
  9. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produkt

    Ja ich brauch das meistens auch nicht. Hier brauch ich es. Außerdem dachte ich bau mal das Patch auf dem Plugin nach damit ich den Synthi für einen anderen Song nutzen kann und ggf. wieder zurückpatchen kann.

    Aber ums kurz zu machen: ein Vergleich war mir nicht wirklich möglich. Egal wieviel Mühe ich mir gegeben habe, ich kam nur in die Richtung vom externen Arp.
    Was mir sofort aufgefallen ist: Bei beiden Plugins (1er+2er) steht Decay ungefähr auf 60% während die Hardware bei gleichem Sound ca. bei 25% steht.

    Aber ist auch ja auch erstmal die Frage ob alle Hardware Synthis gleich klingen :school:
     
  10. Thx2

    Thx2 Tach

  11. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produkt

    Bei den großen bekommste zuletzt... Es bekommt quasi jeder Händler ein Exemplar
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produkt

    Du alter Schlawiner du. ;-)

    Aber jetzt mal zum Oddity 2.
    Ob du jetzt beide gleich einstellen kannst oder nicht ist doch erst mal wurscht.
    Du musst doch beurteilen können Original und Oddity 2 so klingen.
    Muss ja nicht identisch sein.
    Man hört doch aber jo, sind miteinander verwandt oder eher nicht.
     
  13. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Gforce Oddity 2 vs Korg Odyssey klanglich in der Produkt

    Bis jetzt hatte ich das Gefühl das der alte Oddity VST näher rannkommt. Aber habe das nicht ausgiebig getestet.
     

Diese Seite empfehlen