Gibt es aktuell ein 24 I/O Interface?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Thx2, 12. November 2014.

  1. Thx2

    Thx2 -

    Hi,

    Ich frage mich gibt es aktuell ein Interface
    mit guten Wandlern das einem 24 Analoge I/O zur verfügung stellt?

    Das Ganze sollte ein geschlossenes System sein,
    sowas wie das MOTU 24I/O. Am besten eine PCIe Karte und dann kann man die Wandler daran anschließen...

    Weil das MOTU 424 bzw... 24I/O läuft
    nicht mit Windows 7 64bit, das heißt es gibt keine Treiber, oder doch?

    Aber selbst falls doch, gibt es
    eine alternative zu diesem System?

    ----

    Ich habe aktuell ein RME System installiert das 5HE im Rack benötigt,
    und mich nerven die 4 ADAT und 1 Wordclock Kabel irgendwie sowieso. Das ganze limitiert mich auf 44.1khz außerdem... (Was mich aber eigentlich nicht stört)

    Deswegen wollte ich mich mal umhören, weil mit
    dem 424 System von Motu z.b. würde ich ja auf 4HE schon 96 Analoge I/O unterbringen und nicht lächerliche 24 auf 5HE...

    Außerdem habe ich gehört
    das mit einer PCIe Lösung deutliche kleinere Buffersize größen möglich wären (Weniger Jitter/Drop Outs und sowas...) als mit USB,
    wie es hier mit Firewire aussieht weiß ich nicht, also ob das besser ist als USB vom Datendurchsatz und sowas...

    Hoffe ihr könnt mir mal
    wieder helfen :mrgreen:

    lg
    Michael
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. Thx2

    Thx2 -

    Ja ich hab auch schon überlegt 3 Stück von den UFX zu kaskadieren
    (weiß garnicht ob das ginge), kostet aber arschviel Geld und spart auch nur 2HE.

    Angesehen davon bräuchte ich dann ja 3 USB Ports und das würde
    den USB Bus sicher etwas bremsen oder nicht?

    ----

    SSL baut eigene Wandler? Geil!
    Wie sind die so qualitativ? Kommen die an PrismSound "Sound" eher ran als RME oder eher RME quali auch? (Klanglich gesehen)

    Aber das spart mir unterm strich auch keinen Platz oder,
    ich brauch ja noch was um von diesen "D Sub Steckern" auf Analoge I/Os zu kommen (bietet das SSL auch an?)
    und wie bring ich das an den PC, warscheinlich mittels RME MADI PCIe Karte oder? Geil dann hät ich ja den tollen RME TotalMix Mixer wieder...

    Aber wie gesagt Platz spart mir das wohl doch leider keinen -.-

    ----

    Antelope würde mir Platz sparen insofern es eine Unit gibt
    mit 19" und 2HE um diese "D Sub" Stecker in 24 Analog I/O umzuwandeln...

    ----

    Gibts sonst noch weitere alternativen?
    PrismSound bietet sowas glaub ich nicht an oder? Ich liebe ja deren Wandlersound...

    lg
    Michael
     
  4. Bei mir läuft ein Motu System (2x 24/IO und 1x 2408mk3) ohne Probleme unter Win7 64bit.

    Gruß
    Curly
     
  5. Thx2

    Thx2 -

    Gut zu wissen das das 24 I/O System
    unter Win7 64bit noch läuft, ist glaub ich nachwievor die einzigst sinnvolle alternative für mich. Platztechnisch gesehen.

    Außerdem denke ich ist es evtl. sogar noch
    besser von der Übertragung her wg. PCIe oder? Das Fireface und dessen Wandler läuft ja über USB...

    lg
    Michael
     
  6. Bei mir läuft seit Jahre störungsfrei: Eine M-Audio Lightbridge mit einem Alesis HD24 als Interface (und einen ADA8000 hab ich da auch noch dran mit dem ich Auxwege beschicke). DAW ist Logic, welche ich nur als Recorder und Faderautomation nutze.
     
  7. Rallef

    Rallef -

    Den Ferrofish gibt's noch, mit 16 I/O. Ich hab's ergänzt um ein RME Fireface 800, läuft prima...


    Grüße,
    Rallef
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jo Rallef, kannst du ein bisschen detalierter zum Ferrofisch berichten?
    Ist der mit Apogee/RME Wandlern gleich auf?
    Und wie läuft die Einbidung in OS X funktionoert das alles ?
     
  9. Rallef

    Rallef -

    Moin,

    Der Fish hängt bei mir via 2x Adat am RME, also keinerlei Treiber dafür erforderlich-und entsprechend weder Erfahrung mit Windows oder OS X. Äh, hat der überhaupt ein direktes Host-Interface? Aus dem Kopf nur Madi und Adat...

    Klanglich und technisch ist das Gerät unauffällig: Angestöpselt, läuft.
    Ob der Sound anders ist als mein RME kann ich nicht beurteilen. Ich höre keine Defizite. Es hängen lauter Synths dran, also eher unkomplizierte Signale.

    Viele Grüße,
    Rallef
     
  10. Thx2

    Thx2 -

    Mal ne Frage, ist es via. USB überhaupt möglich 24 Spuren/Kanäle Audio gleichzeitig zu übertragen/recorden
    und das auch noch mit einer 128 Samples/3ms Buffersize?

    Ich werde zwar höchstwarscheinlich nie in die Situation kommen, aber wer weiß...
    Oder brauche ich dann eine andere Lösung sowie PCIe aka MOTU 424 System oder mindestens Firewire?

    lg
    Michael
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es gibt keins, was 24ins hat und per FW,TB oder USB angeschlossen wird - es gibt aber PCI 24-in-Interfaces (Motu) und MADI-Port-Interfaces (RME zB), der Rest ist max. mit 16 Eingängen analoger Art bestückt, der Rest ist ADAT, leider suboptimal - aber ist so.

    Wenn anders, dann sehr sehr teuer und Kaskaden anschließen ist nicht sinnvoll, da die Bandbreite eigentlich für die vollen Audio i/os bereit gestellt werden.
     
  12. Thx2

    Thx2 -

    Hab mich unglücklich ausgedrückt.

    Mein System besteht aus

    1x RME Fireface UFX
    1x RME M-16AD
    1x RME M-16DA

    Bietet also insgesamt 24 Analoge I/Os. Kann ich diese auch gleichzeitig nutzen
    um z.b. ein Akustisches Schlagzeug umfangreich aufzunehmen? Oder max. 16 I/O gleichzeitig?

    Wie gesagt interessiert mich nur ob das so überhaupt geht WEIL
    das ganze ist ja letztendlich via. USB mit dem Rechner verbunden und da ja keine direkten 24 I/O USB Interfaces
    angeboten werden liegt der gedanke nahe das es technisch evtl. garnicht möglich ist? :shock:
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    ehm, natürlich - Du kannst mit den Wandlern natürlich auch aufnehmen. Ich bin bei USB immer etwas skeptischer als FW oder TB, aber - ja.
    Die sind ja so konzipiert. alles - also auch ganz so viele Ausgänge zu nutzen zusammen MIT den Eingängen.

    Wenn nicht wäre das ja auch Unsinn das so anzubieten.
     
  14. Thx2

    Thx2 -

    Naja man könnte die M-16´s ja auch
    an was anderes anschließen, eine PCIe Karte z.b. anstatt das UFX. :shock:

    Irgendwann werd ich mir den jux aber sicher mal geben 24 Sachen gleichzeitig aufzunehmen
    bei 128smp Latenz, bin gespannt ob das gut funktioniert. :supi:

    lg
    Michael
     

Diese Seite empfehlen