Gleiche CV-Spannungen und trotzdem unterschiedliches Tuning?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Rainer Wein, 29. Mai 2012.

  1. Hallo Leute, wenn ich meinen ARP Axxe (orange Version) mit meiner MC-202 per CV/Gate ansteuere, klingt alles normal. Wenn ich das gleiche mit dem DOEPFER MCV4 mache, dann spinnt das Tuning, alles klingt etwas schief. Jetzt kommt's... habe beide CV Ausgänge (MC-202 und MCV4) gemessen. Bei beiden Geräten zeigt das Messgerät immer genau 1V für C1, 2V für C2, 3V für C3 usw. an. Also beide Geräte geben die exakt gleichen Spannungen aus und trotzdem klingt das Tuning beim MCV4 schief und bei der MC-202 sauber. Wie kann das sein?

    :waaas:
     
  2. lintronics

    lintronics Tach

    Re: Gleiche CV-Spannungen und trotzdem unterschiedliches Tun

    Hast du nur die Ausgänge ohne den ARP gemessen? Falls ja, dann solltest du mal messen, wenn der ARP auch mit angeschlossen ist. Wenn die Spannungen dann unterschiedlich sind, könnte es ein Impedanz-Problem sein.
     

Diese Seite empfehlen