Google verbindet Konten..

C

Charly Brown

Guest
Ich verstehe das so: Google führt für mich die Daten zusammen, die das Unternehmen aufgrund meiner Aktivitäten sammelt. Damit erhalte ich einerseits Informationen darüber, was Google über mich bzw. meine Aktivitäten weiss. Andererseits habe ich die Möglichkeit, auf diese Daten Einfluss zu nehmen und Präferenzen zu setzen. Dadurch erhofft sich Google im Gegenzug, mir relevantere Werbung/Dienste/Angebote offerieren zu können. Ob das dann eine Win-Win-Beziehung ergibt, kann ja jeder selbst beurteilen, indem er das Angebot nutzt oder eben auch nicht. Sich darüber aufzuregen finde ich seltsam.
Wenn ich's richtig verstanden habe, ist der Umsatz bei Google zu 90 Prozent von Online-Werbung abhängig. Logisch, dass sich das Unternehmen damit beschäftigt, wie es dieses Geschäftsmodell kontinuierlich verbessert.
 

VEB_soundengine

||||||||||||
Ich kapiere das mit der personifizierten Werbung eh nicht.
Vorgestern habe ich ein Infrarot-Wärme-Messgerät gekauft. Ok, soweit so gut.
Und was bekomme ich seitdem um die Ohren gehauen ? Infrarot-Wärme-Messgeräte. Sinnlos. Ich habe doch nun eins :roll:
 
C

Charly Brown

Guest
Ersetze "Infrarot-Wärme-Messgerät" durch "Synthesizer", dann wird mit Google ein Schuh draus. :lollo:
 

Synthmill

Tischbach Mobiliarschreiner
VEB_soundengine schrieb:
Ich kapiere das mit der personifizierten Werbung eh nicht.
Vorgestern habe ich ein Infrarot-Wärme-Messgerät gekauft. Ok, soweit so gut.
Und was bekomme ich seitdem um die Ohren gehauen ? Infrarot-Wärme-Messgeräte. Sinnlos. Ich habe doch nun eins :roll:
:supi:

Genau das passiert mir seit Jahren, also da sind sie noch keinen Schritt weiter! Zudem hab ich wohl mal etwas auf einer französischsprachigen Seite gesucht, jetzt krieg ich ab und an französische Werbung auf Youtube!
 

RealRider

___[(O)]___
wenn man plötzlich Werbung für irgendwelche Schnarch-Therapien bekommt
würde ich das Mikrofon zukleben , die Kamera sowieso
 
Ich habe jedenfalls noch immer keine Konten verdingst, wundert mich sogar, dass sie da fragen - bei Klarnamenzwang waren sie forscher, FB allerdings auch. Haben einfach gemacht.
 

Sogyra

Rauschfrei
Mein PC ist glücklicherweise Google-frei :adore:

Lediglich für Youtube muß ich zwangsläufig einen Google-Script im Browser aktivieren.

Am Mini Smartphone bekomm ich Google nicht verbannt, aber das nutz ich eh nur für Mails von Ebay und einem Privatmarkt. Da sind nichtmal Telefonnummern gespeichert.
 

Psychotronic

||||||||||||
VEB_soundengine schrieb:
Ich kapiere das mit der personifizierten Werbung eh nicht.
Vorgestern habe ich ein Infrarot-Wärme-Messgerät gekauft. Ok, soweit so gut.
Und was bekomme ich seitdem um die Ohren gehauen ? Infrarot-Wärme-Messgeräte. Sinnlos. Ich habe doch nun eins :roll:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/a ... g-cookies/
+
https://addons.mozilla.org/de/firefox/a ... estpolicy/
+
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/ghostery/

HF.

Sogyra schrieb:
Mini Smartphone bekomm ich Google nicht verbannt.
Kauf dir ein Handy.

HF.
 


Sequencer-News

Oben