Google weiss mit wem du mailen willst

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 10. Januar 2014.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Dies habe ich aus einer Google Mail:


    Jeder von uns hat schon einmal vor diesem Problem gestanden: Man möchte eine E-Mail an jemanden senden, den man zwar kennt, aber leider hat man mit dieser Person niemals die E-Mail-Adressen ausgetauscht. Ab dieser Woche werden in Gmail Ihre Google+ Kontakte als Empfänger vorgeschlagen. Dies funktioniert auch dann, wenn Sie mit diesen Personen noch keine E-Mail-Adressen ausgetauscht haben.


    Klingt gut, aber die wissen offenbar wer sich mit mir verbinden will. NSA hat zwar schnellere Rechner, aber die tollen G+ Kollegen mit Zwang hier vorgeschlagen kriegen oder sogar wirklich wissen - weil man irgendwo in einer App absichtlich oder unbeabsichtigt seine Adressen schon reingegeben hat oder seine Beziehungen? Was hat das für Folgen für uns? Es ist schon cool, faszinierend - aber irgendwie bringt uns das hier sicher auch ein wenig Angst fühlen? Ich bin immer für Technik gewesen, hatte nie Angst vor Robotern, Maschinen die die Macht übernehmen und auch heute nicht primär das sondern eher Leute die Korrupt und dumm-unmenschlich drauf sind (kriminielle Energie im Sinne des NSA oder Verkäufern von Adressen aus Freundeshandies) haben..
    Oder einfach nur geknackte Daten von Adobe, die mir bis heute doppelt bis dreifach mehr Spam beschert haben.

    Die NSA Sache hat das denken eh verändert - total. Man geht davon aus, dass die Daten irgendwie da sind und alle was ich digital mache auch irgendwer lesen kann. Also - die Gedanken sind frei - aber das Lied mit Computern zu besingen beeinhaltet auch die BKA Zeile von Kraftwerks Computerwelt..

    Oder ist das einfach doch ein geiler Service bei Gmail?
    Ich nutze es faktisch nicht, es füttert sich selbst.
    g+ biederte sich so penetrant an, dass ich es nicht gern annehme. Dabei war ich der erste der es genutzt hat und eingeritten, aber nach der Klarnamenschwachsinnigkeit.. langweiliiig!! Mir zu NSA, Alter.
     
  2. nein das wissen sie nicht. die geben nur deinen google+ kontakten die möglichkeit, dir eine email zu schicken, statt eine google+ nachricht.

    das einzige was das bedeutet ist, dass google+ und googlemail kontakte jetzt zusammengelegt werden. kontakte sind eh schon zentral bei google, d.h. google weiß wem du emailst, und weiß auch welche google+ kontakte du hast (klar). und google kennt natürlich für jeden google+ kontakt auch die zugehörige emailadresse. das einzige, was google jetzt also tut ist, diese informationen zusammenzulegen, aber ohne dir die emailadresse zu sagen.

    mit NSA und überwachung hat das nichts zu tun - die daten liegen eh schon zentral und sind verknüpft. der überwachungsgrad wird dadurch nicht höher.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ist mir klar, ich spreche es trotzdem an und möchte wissen wie man hier darüber denkt.
    Ich mag die Attitüde von G+ nicht, die Technik finde ich toll aber G+ ist von der Art her perfide, die Politik dahinter ist evil. Wirklich sehr evil. Einfach weil man nicht frei genug ist.

    Aber - ich will eigentlich wissen, welche Gedanken dazu herrschen. Und ich bringe deshalb jeden Aspekt aktueller Zeitgeister mit rein.
    Ich weiss, dass du da auch eher informiert bist und eher wissenschaftlich dazu denkst, dennoch .. lass mal Luft für das was kommt , auch wenn ich eines nicht wollte - Grün und "gegen Atom" sein weil man diffus angst hat, sondern weil man weiss was das bedeutet. Ich hoffe mit dem kurzen Satz assoziiere ich das Richtige ohne viel erklären zu müssen ;-)
     
  4. Melkor

    Melkor -

    Nein, das hat mit der NSA nichts zu tun.

    Sowas in der Art macht z.B. Facebook schon seit einigen Jahren.
    Bei FB funktioniert das eben so, dass wenn jemand nach deinem Namen sucht, dich aber dort nicht findet, werden die Verbindungen aber trotzdem gespeichert.
    D.H. Facebook weiß wer dich kennt, auch ohne dass du dort angemeldet bist.

    Facebook schickt dann sogar Werbemails mit "Kennen sich zuällig Hans-Peter, Goerg und Max? Jetzt anmelden..."
    Sehr gruselig, wenn dies dann wirklich zutrifft ohne dass man bei FB angemeldet ist.

    So ähnlich wird es Google auch machen.


    Das erschreckende an Big Data ist ja, dass man immer gedacht hat, "so große Datenmengen wird doch keiner erheben und wenn dann wird sich keiner die Mühe machen diese auszuwerten".
    Und da haben wir eben falsch gedacht. Nicht nur die NSA betreibt Big Data.
    Google und Facebook sind auch so weit, dass sie tief in unsere Privatshäre eindringen und dies auch dokumentieren.

    Denn niemand belügt Google.
     
  5. ich glaube, der punkt ist: googlemail und google+ sind EIN dienst. oder besser: google möchte, dass das als EIN dienst wahrgenommen wird. dass jedes googlemail konto ein google+ profil hat, jeder google+ nutzer den googlemail account nutzt. dass alle daten eine quelle und eine senke haben, nicht eine pro dienst.

    aus der perspektive ist es toll, wenn man beide systeme nutzt. ansonsten deaktiviert man den anderen dienst besser. diese neue vernetzung öffnet ja tür und tor für spam, könnte ich mir vorstellen...

    wenn du das die verschmelzung der dienste (und die google+ politik generell) als grundsätzlich böse ansiehst, dann darfst du den dienst (diese dienste) eben nicht nutzen. ich meine: kritisieren und nutzen ja. aber mit dem teufel in die kiste springen aber sich dann beschweren, dass man sich den unterleib verbrannt hat, DAS ist einfach eine ziemliche doppelmoral.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich fand Google Wave auch nicht schlecht, technisch finde ich die Verbindung sogar sehr schlau - da wird YT und alles mit eingebunden, finde aber die Mischung nach außen und innen mit Klarnamenzwang nicht gut, DER Teil gefällt mir nicht. Auch wenn die das wohl als Hoffnung für bessere Kommentare sehen. Ich denke mit dem eisernen Besen die eigenen Kommentare zu moderieren - fair - dann ist das auch schon machbar.

    Ich nutze G+ nicht, aber YT. ich denke es ist legitim diese Politik nicht gut zu finden und dennoch die Technik generell gut.
    Ich will ansich nur eine kleine Änderung. Nämlich freie Namenwahl und weniger Zwang bei G+ Accounts. Ich mochte das Portal hier und da…

    Sehe das nicht als Doppelmoral sondern als sinnvollen Vorschlag der Verbesserung an.
     
  7. weil du das ja hier im forum auch so gut vormachst?
    tut mir leid, jetzt bist du unglaubwürdig. :-/
     
  8. Melkor

    Melkor -

    Und gleichzeitig eben auch noch ein und der selbe Youtube Account...
     
  9. genau. alle dienste sind ein dienst. das eine geht nicht ohne das andere. das ist die google strategie. wenn man aufhört, das als getrennte dienste zu betrachten, ist man schneller bereit, das zusammenführen der daten über teilbereiche hinaus zu akzeptieren.
    natürlich muss einem das nicht gefallen.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Google weiss wie warm du es haben willst
    http://www.nytimes.com/slideshow/2012/0 ... are&_r=0#1

    Vielleicht ist der Laden schon mindestens bei 333 angekommen, halb-evil.
    Kampflaufkatzen, Thermostaten, Rauchmelder und Zeug im Auto - damit man überall rankommt - Eric Schmidt sagte mal "wir wollen vorher wissen was du machen wirst".

    Das ist wiederum, was Amazon sagen über ihre Lieferungen - schon bevor zu bestellt hast.

    Guter Service oder blöder Zeitpunkt? Beides eigentlich..?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    gmail liest auch Schlüsselworte aus emails aus
    um Werbung anzuzeigen :agent:

    ich hatte mal n gmail acc. - und hab irgendwas als backup an mich geschickt
    die mail enthielt das wort "hair"
    ich bin ½es jahr mit Werbung für Perücken, hairextentions, Haarfarbe, weiß der Himmel was bombardiert worden
    hat ewig gedauert bis ich geschnallt hab wiso :mrgreen:

    wenn die welt anfangen sollte demnächst mit google glas durch die Gegend zu laufen wird's erst richtig spooky :floet:
    :tuborg: :tuborg: :tuborg:
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    das mit der Werbung ist wie Adsense - solang es nur intern bliebe - mir egal- wenn es aber an Dritte gegeben wird bin ich dagegen. Ganz genau das ist der Punkt. Ansich wollen viele bequem, es ist ja durchaus eine Hilfe zB gesagt zu kriegen, was noch "in dem Ort" los ist was sogar zu deinem Musikgeschmack passt - wenn es das gäbe - ok - gibt's aber halt von anderen Anbietern. Das schlaue Haus mit App und so, was die Heizung 1/2h vor Ankunft anheizt etc - das ist doch auch sinnvoll.

    Aber ich will weder indirekte noch direkte Mitleser - und ob Terroristen jetzt besonders vernetzt sind?
    Das weiss ich ja nicht so.

    Meine Mails enthalten wenig das Wort Penis, trotzdem kommt..

    Obwohl - nein - eigentlich kommt das meiste durch den Adobe-Hack.
    Und ALLEs sind Spiele/Gewinnspiele und Casinosachen, etwas wofür ich mich noch nie interessiert habe.
    meinten sie CASIO?

    Und SEO Site Optimierer, hahrhar-- wenn die mich bespamen nehm ich die nicht, dann sind die nicht gut.

    Besonders auf iOS kann man die nur schlecht wegfiltern.
    fast nur noch Zeug mit Preisen und Geldschemata - idR was mit Gewinn, Täuschung oder so oder Nigeria-Connection reloaded auf andere Weise.

    Wie doof sind die eigentlich?

    Aber ok, das hat mit Google nichts zu tun, gehen wir zurück -
    Ich glaube, dass dieses Thema noch ziemlich dick wird - da wir ansich BEQUEM wollen und die Vorteile, die ja auch auf der Hand liegen aber eben nicht ausgespäht werden wollen. Es gibt etliche Leute, die NEST gekauft hätten, aber jetzt mit Googlefunk ist denen das zu viel. Das sind meist Geeks, denn andere kannten die Firma eh vorher nicht. Ich hatte es mal gesehen und sah echt smart aus - und - hey, ein so langweiliges Ding wie einen Thermostaten sinnvoll zu machen - ist auch nicht leicht.

    Schade.
    Das kriegt nicht jeder sofort hin und ich weiss nicht - das muss einfach eine andere Firma machen mit allem, was was bringt.
    In meinem Falle wäre sone Dayjob-Logik total blöd, es wäre fast sinnvoller mich zu tracken im Handy und die Heizunhg fährt runter und alles andere wenn ich weg bin und wenn ich auf dem Weg zurück bin - wieder an. Und du bist dran - und ggf. schon den Mac hochfahren wenn ich hoch gehe - obwohl - nee, lieber nicht.

    Achmanney.. es bleibt schwierig.
    Dabei steh ich auf sowas,.. aber seit.. ehm, den 80ern sagen sie sowas kommt.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    geolocation ist böse ^^
    location based ads now on your google-face-interface :mrgreen:

    moogulator wird demnächst von der digitalen Litfaßsäule in der Straße gefragt ob er nicht gerne die schwarze geisterbox mit fm sehen würde
    wie finden sie daß?
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    gut, wenn sie endlich gebaut wird!
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    nein, die können wir ihnen auch nicht zeigen
    aber sie haben sich doch schon immer für XXX interessiert :lol:
    sagen sie jetzt laut "ja" um für XXX zu bezahlen :kaffee:
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    don't upset robots


    say you're not a hubot, please.

    Ich habe ihr Lieblingstier nicht richtig verstanden. Sie können sich nicht anmelden ohne das sie mir ihr Lieblingstier nennen.

    Krieg ich jetzt meine Schwarztribe oder muss ich da ungemütlich werden?
     
  17. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Diese G+/Mail-Geschichte kann man in den Einstellung des Mailkontos deaktivieren. Default ist es erstmal an.
    Bei mir war die Option gar nicht gelistet. Ich hatte meinen G+-Account kurz nach der Beta-Phase damals gelöscht.
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich hab schon dutzende G+ Accounts - aber naja, Google ist so und ich denke - sie verwalten die auch so, dass man eh immer das komplette Set kriegt und das alles. Egal ob mans braucht. Alles ist mit allem verbunden.

    Und genau das ist wohl bei der Menge das seltsame - ich freu mich auf die nächste Suchmaschine, die richtig gut ist. Vielleicht auch so seltsam plötzlich und so gut wie damals Google kam.

    Cyberdyne - Wir wissen wo ihre Haus wohnt und unsere Bots erreichen sie in 4 Sekunden, unsere Spinnenbots klettern in den (2)ten Stock, für sie Herr Sumpfhuhn, der sie am 8.8.1988 geboren sind in 2,5 Sekunden.

    Wir haben gesehen ,dass sie eine SSD brauchen, wie haben ihnen die Pro gekauft, sie ist super, die läuft in unseren Kampfrechnern super im Irakhistan und hey, .. wenn du nachher zu deiner Freundin fährst- fahr 10km/ langsamer, da ist ein Verrückter und der Ex von deiner Freundin, - der hat dann keine Chance.

    Schüss, ne? ICh mach dir mal die Heizung auf 30. Dave.
     
  19. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Deswegen habe ich meinen YT-Account gekillt. Deswegen habe ich kein Android-Handy, obwohl ich soo'n Bock auf ein Xperia hätte. Deswegen such ich so oft wie es geht mit anderen Suchmaschinen...

    Das alles funktioniert nur, weil es die Leute mit sich machen lassen. Als "von draußen Zuschauender" sag ich mir: Ihr hab's verdammt nochmal nicht besser verdient.
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Jetzt kaufen sich manche ein Fairphone und es ist doch nur Android und höllelahm.


    Andere Suchmaschinen - ja, nur sind die leider auch oft nicht so gut, obwohl ich es auch tue. Manchmal ist es nett um anders inspiriert zu werden. Bei Techfragen ist ja die erste Seite eh erstmal Aggregatorenmus ohne Schlag.
     
  21. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Symbian forever, bitches!
    Wenn mein ol Nokia mal verreckt, nehm ich so'n Asha für 80€. Kannste 2 SIM-Karten reinpacken und die Nokia Offline-Karten sind dabei.

    Is natürlich blöde, wenn man sich durch 150 Apps, Gewohntheit und Bequemlichkeit von einem System so abhängig gemacht hat, dass man ohne gar nicht mehr klarkommt. Die NSA-Nummer und Google abartiger Expansionsdrang hätten für alle ein Warnschuss sein müssen. Aber die meisten Leute sind einfach zu fertig. Nutz mal ein öffentliches Verkehrsmittel und schau dir die Zombies an.

    Ich bin gewiss kein Technikfeind. Im Gegenteil. Aber ich steh auf Technik bei der ich die Kontrolle behalte.
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    Na, aber Telefone sind für die eine sehr sehr leichte Nummer.
    Auch die ohne Smart. GSM ist lange schon hacked und und und, kennstedoch.

    Die sind zugedröhnt mit 100 Folgen Breaking Bad - übrigens superlangweilig, hab ich ausgemacht und keinen TV, und offenbar zu Recht. Wieso das alle so gut finden? Keine Idee. Die sind die Zombies, ich hab auch keine Lust auf Ö-Verkehr, das nervt, teuer, langsam, umständlich und nie zu meinen Zeiten und da hin von und wohin ich will.

    Vergiss Kontrolle, das ist bei kaum etwas - außer es hat kein WLAN - und wenn - es gab schon Bügeleisen aus China mit WLAN und sowas zum aushorchen. Damit man sich einklinken kann. Wie Naniten.

    Es hilft nur komplett alles abschaffen zzt. Wirklich alles.
    Das die alles abgreifen können ist einfach nicht mehr zu ändern, Obama hat das auch klar angesagt. Und ich würde mich extremst wundern, wenn es anders wäre. Er sagt auch, dass Merkel nicht abhören auch nur mit ihm läuft, danach dann wieder. Aber den Rest der 80Mio weiter. Es ist auch nicht aufwendig.

    Konichiwa Bitches!
     
  23. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Es ist aber ein Unterschied, ob ich 80€ für ein Gerät ausgebe, das meine Mindestanforderungen (Telefon, Navi) erfüllt oder ob ich irgendeiner Amiklitsche 5-6-700€ in die Puperze blase. Du bezahlst mit jedem Gerät und jeder App dafür, dass du abgehört und mit Werbung zugeschissen wirst. Das ist das eigentlich Kranke: die Leute bezahlen noch dafür.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    dh du zahlst lieber 80€ um abgehört zu werden.
    Tricky.
     
  25. Hätte voriges Jahr auch gerne Sygic auf meinem E71 genutzt aber es fand kein GPS Signal. Ich habe es auf drei E71's versucht und keines fand ein Signal. GPS-Module mit Ablaufdatum?

    Na und, der Erfinder musste dafür eh mit seinem Leben bezahlen.


    Vor gezielter Werbung und Co. habe ich keine Furcht, der Dreck wird eh geblockt, anti-gespamt, gelöscht und ausgeblendet.
    Was ich Kritischer sehe und meinen Mitmenschen immer zu vermitteln zu versuche, sie lachen dann immer und meinen sie haben eh nichts zu verbergen, dass die Typen alle derzeit nur Sammeln und Datenbanen kreuz und quer verkaufen (oder hacken, stehlen, heutzutage auch eine Art von Kauf), aber noch nicht wissen was sie mit den Daten anfangen.

    Problematisch ist es, wenn sie es dann wissen und dann Querverweise, Auswertungen, Profile und Funktionen daraus erstellen. Bei uns haben viele Leute Geldtaschen voll mit Bonuskarten für Gott und die Welt, als wenn einem jeder etwas schenken würde. Fingerabdrücke im iPhone, Goggle und andere App's wollen ständig anonym deinen Standort ermitteln, NFC, Bankomatkarten ohne ständigem PIN-Code. Das da im Hintergrund schon Unmengen von Datenbanken dein Einkaufverhalten analysieren, Profilieren und anderes Kriminelles Zeug anstellen ist niemanden bewusst.

    Und wenn ich das den Leuten sage das ihnen irgendwann an der Kasse die Krankenkasse sagt, dass sie 80% der Lebensmittel die sie kaufen nicht mehr mitnehmen dürfen, weil es ihr Gesundheitszustand nicht mehr zulässt (sei es durch Einkaufsverhalten, Elektronische Gesundheitsakte, usw.) glauben sie es nicht.
    Ist vielleicht noch nicht so schlimm, aber wenn dann ein Monat drauf die Sozialversicherungsabgabe aufgrund der ermittelten Dinge steigt, oder die KFZ-Versicherung, weil man ja dauern geblitz wird, oder über GPS ermittelt wird das man immer zu schnell unterwegs ist, denkt man zwar darüber nach, aber es ist dann zu spät.

    Es wurde gerademal der Kalte Krieg und die DDR hinter uns gelassen und die Matrixtrilogie gefeiert, aber wir bewegen und schneller dorthin als wir glauben. Stichwort Abmahnwahnsinn, welcher bei euch gerade läuft ist ja schon ein gutes Beispiel dafür.

    Wie hieß es bei Michael Schanze, Ob ich spinne oder nicht, sag euch bald das Licht. :mrgreen:
     
  26. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Ich zahl 620 weniger. Das ist der Punkt.
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das Bild ist ansich verzerrt. Einige können es schon eine Weile was du beschreibst, andere nicht. Manche fangen etwas mit den Daten an, die anderen verbinden sie nicht. Das ist nicht so homogen. Es ist nicht so, dass wenn die NSA das tut auch andere es tun.
    Das aber Verkaufssysteme optimiert werden ist klar. Weigern hilft ein bisschen.
    Anders dabei.

    Ausgang: Wald.

    SIMM rauswerfen hilft nichts. Zertreten evtl.
     
  28. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Ford neulich:
    http://rt.com/usa/ford-vp-auto-surveillance-382/

    Und alle möglichen Autohersteller (Audi vorweg) packen nun diesen Googledreck in die Kisten. Android. Es gibt aktuell 1,4 Millionen Schad.apps für Android. Wer weiß, vielleicht kann dir irgendwann irgendein Hansel per Android.app auf der Autobahn den Saft abdrehen.
     
  29. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Darum geht's mir gar nicht. Kaufen werde ich das Billigding erst, wenn mein aktuelles (BJ 200:cool: die Flügel streckt. Womöglich gibbet die jetzt aktuellen Ashas dann für 29,90 bei Aldi auf dem Grabbeltisch.

    Die kleinen Dinger basieren auf dem alten S40 OS. Dafür gibt's kaum Apps. Da ist nicht viel, was dein Adressbuch mit all deinen Kontakten an 500 Ad-Farmen schickt. Weil die Nokia-Karten offline funktionieren, besteht auch gar kein Anlass, mit dem Ding ins Web zu gehen.
     
  30. Towel

    Towel -


    Ich hatte bisher noch kein Smartphone und nun hat mein Bruder hat mir sein altes Samsung Blahblahblah geschenkt. Irgendwie kann ich mich nicht mit dem Gedanken anfreunden meine
    emails und Navigation damit zu taetigen. Ist mir einfach zu privat als das ich das ueber ein google-Betriebssystem laufen lasse. Ich werde das Handy also weiter verschenken.
    Ich ueberleg mir die Anschaffung eines Smartphones dann lieber nochmal wenn ein gut funktionierendes Linux-Geraet am start ist.

    Es laufen nun zwar keine ultra wichtigen Informationen ueber mich ueber den Aether und wenn es gewollt wird, sind meine Daten und Spuren im Netz sowieso irgendwie beschaff- und einsehbar,
    aber warum sollte man es den Leutchen die sich fuer mich interessieren so einfach wie moeglich machen?
    Mit den Informationen die heute ueber uns in digital Form vorhanden sind und die eventuell auch irgendwo gespeichert werden (gps daten, Fingerabdruecke, Kaufverhalten und damit verbundene Rueckschluesseauf den Lebensstil oder auch koerperliche Voraussetzungen (Medikamentenkauf Online) kann man theoretisch und pesimistisch gedacht sehr boese Sachen anstellen.

    Bin weit davon paranoid zu sein oder zu werden, ich halte den Ball in dieser Beziehung in erster Linie flach weil ich die Praxis von Google und Co scheisse finde.

    Ich versuche daher den Daten-Monsanto Google zu meiden soweit es mir moeglich ist.
     

Diese Seite empfehlen