Grafiktablet & DAW

lenoxx
lenoxx
||
soooo.....hab mir soeben als Test für nen guten Preis 70 Euronen einen XP-Pen Deco 03 bestellt. Falls unbrauchbar, dann schenke ich es der Freundin als Zeichnungstablet.

und würde dann den Wacom Intuo Pro M nachbestellen.....soviel ich weiss hat er den.

Melde mich wieder mit meinen Erlebnissen..... :schwachz:
 
K
kola
.....
Wie gesagt, das Tablet von Mattias Holmgren kostet ca 400-500 Euro vs 50 Euro für dein Huion. Da sollte einem klar sein, dass da nicht nur der Markenname anders ist.
Ja logisch, deswegen habe ich es auch wieder eingetütet, es liegt halt wieder im Schrank. Ich würde allerdings auch keine 500 Euro für ein Tablett ausgeben, nur um damit in Bitwig zu editieren. Das geht mit der Maus genauso schmerzfrei. Aber ich kann auch verstehen, dass die Leute das ausprobieren wollen. Bitwig eignet sich hierfür natürlich perfekt. Viele Leute, die sich nen Touchscreen für Bitwig gekauft haben, lassen ihn halt mittlerweile auch verstauben..
 
2bit
2bit
|||||||||
Huion Kamvas 13 + SpectraLayers 8 macht Faxen, WENN SpectraLayers maximiert ist. Wenn ich die Fenstergröße geringfügig minimiere, läufts eigentlich.

Fazit: Gehen sie mit Ihrem Problem direkt zu Steinberg. Gehen Sie nicht über Los. Ziehen Sie auch keine 2000,- Mark ein.
 
 


News

Oben