Grundeinstellungen Win7?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von feilritz, 21. Februar 2011.

  1. feilritz

    feilritz Tach

    Wollte mal fragen welche einstellungen ich optimieren kann fur cubase 6?

    Hat vielleicht jemand einen tip?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    vielleicht gleich die 64Bit version installieren :!: ;-)

    die 32bit verwaltet noch meinem wissen nur 3GB ram :!:
     
  3. feilritz

    feilritz Tach

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    Hab ich gemacht.

    Danke für den tipp
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    tja: falls sowas wie kaspersky istalliert wird, immer schön ausschalten, sonst rödelt die maschine im hintergrund los, wenn sie meint das der rechner gerade freizeit dafür hat ;-)

    bzw auch andere programme, welche die angewohnheithaben, bei aktiven WLAN selbstständig nach hause telefonieren zu wollen
    :mrgreen:

    vielleicht gar nicht erst mit dem netz verbinden ;-) soll ja wohl ein audio-rechner werden und keine sequencer. de - maschine :mrgreen:

    (ich schwöre ja ein wenig auf tune-up in kombination mit acronis :idea: )

    merke: mit acronis werden komplette installationen inkl. einstellungen in 8 min zurück gespielt :!:
     
  5. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    Das beste Tuning ist gar kein Tuning. Das war schon unter XP so.
    In Sachen Virenscanner gehe ich mittlerweile immer öfter weg von kommerziellen Scannern, denn das, was technisch machbar ist (= kein Schutz, nur Alarmanlage), können die Microsoft Security Essentials genauso gut bzw. besser (weil sehr ressourcenschonend).

    Acronis braucht man unter 7 übrigens nicht mehr - das hat einen eingebauten Imager, und kann sogar aus damit erzeugten Image-Dateien booten (und ich Depp hatte sogar noch B&R 10 Workstation gekauft).
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    echt :?: wo steht denn das in WIN 7 mit dem image :?: hat mir noch niemand bisher berichtet, das es sowas gibt :!:

    klar, das beste win benutzt man auch nicht zu testzwecken und man löst sowas auch über einen bootmanager d.h. 2 systeme, eines rein musikrechner u eine seite eben nur zum desten für KVR tage :mrgreen:

    ansonsten kann es eben passieren, das so manches teste datenmüll hinterlässt und wenn du sagst, das hier win 7 eigenen programme auch reichen, mit welchem mache ich da denn die säuberungsarbeiten :?:

    seit win 98 hat sich da bei mir tuneup bewährt und ich nutze das heute noch immer, auch wenns schon recht überfrachtet ist und vorallem bei der einklickwartung unbedingt die defragmentierung ausgeschaltet gehört :!: ;-)
     
  7. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    Kurz: im Startmenü-Suchfeld "Sichern" eingeben.
    Lang: Start/Alle Programme/Wartung/Sichern und Wiederherstellen - "Systemabbild erstellen".

    Welche Säuberungsarbeiten sollen denn Performancerelevant sein? Uninstaller, die Gigabyteweise Datenmüll zurücklassen, sind mir nicht bekannt (und die Lösung dafür wäre Brain 1.0 und Shift-Entf).
    Für Autostart-Kram und Dienste ist msconfig das Mittel der Wahl.

    Wofür glaubst Du das Schlangenöl zu brauchen?
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    Ich wuerd' im Zweifelsfall wie bei Vista, Prozessor immer auf Maximalleistung laufen lassen (Energieoptionen: Erweiterte Einstellungen), W-Lan, Bluetooth etc. off, Animationen und durchsichtigen Fenstern aus (danach wirkt Windows subjektiv schneller, weil die Grafiken werden sofort und nicht erst nach 'nem Vorspiel aufgebaut werden) und alles was nicht unbedingt dauernd laufen und sichtbar sein muss (z.B. Sidebar etc.) aus den div. Autostart Queues rauswerfen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    :roll:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    cool, so blöde wies klingt, da hab ich wieder was dazu gelernt, dachte das wäre ne reine DOS anwendung, d.h. habs direkt mal ausprobiert und ich brauch da auch nur die hacken raus zu nehmen :!: :?:

    da kann ich es ja wirklich auch lassen :roll: sehr schön und vielen dank :!:

    p.s. was macht dann nur ein kupel von mir, wenn er sein sooo beliebtes säuberungsprogramm nicht mehr hat, außer aufräumen :mrgreen: :mrgreen:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    :?: :?:

    wer nutzt den diesen vollschrott VISTA :roll: :mrgreen:

    oder meinst du ein VST, wenn es hier um WIN7 geht :?: :!:

    bar leute die diese sidebar haben, versteh ich auch nicht und diese häßlichen anlimationen und vorallem sprechblasen :!: , wo kann man das alles ohne Tune-up ausstellen :?:

    und mich würde noch sehr interessieren, wo man mit WIN standart mitteln, sich laufwerke verstecken kann, da ich gern mit 2 systemen und bootmanager arbeite und mir jeweils die C: gegenseitig verstecke :!:

    leute die auch nur mit einer C: partition arbeiten, machen das meist auch nur überzeugt bis zum ersten problem mit der sichtbarkeit von diesem laufwerk d.h. auf C: gehören nur betriebssystemanteile und auf eine D: eben alle weiteren Daten ;-)
     
  12. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    Du meinst die Balloon-Tips im Systray? Man kann mit Regedit den passenden Key setzen (den für XP hab ich noch im Kopf, aber der wird wegen umfangreicher Änderungen eher nicht mehr funktionieren).

    In der Datenträgerverwaltung.
    Für solche Kosmetik kann man übrigens durchaus Tools wie TuneUp einsetzen - wenn man der Versuchung widerstehen kann die Tuning- und Aufräumfunktionen zu nutzen. ;-)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    datenschredder und irgendeinen turbomous soll aus bleiben, defrag in der regel auch :!:

    einzig: auf leistung optimieren, festplatten verstecken; startup manager; sprechblasen aus und ab und an mal ne 1 klickwartung,
    uninstall software überlasse ich gern Tune-up ;-)

    mehr mache ich nie damit und das ist hier wenigsten halbwegs zusammen in dem tool zu finden :lol:
     
  14. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    Wenn der Rechner damit geliefert wird, sobald ich das "clickibunti" ausschalte sind die Unterschied zu Window 7 oder XP nicht sooo extrem...

    Systemeingenschaten/Erweitert /Leistung/Visuelle Effekte, die Sprechblasen schaltet das nicht aus, aber sie sind danach nicht mehr ganz so nervig... ;-) Geht mit Boardmitteln afaik sonst nur per Regedit oder dem Grupenrichtlinien Editor der Business/Ultimate Version...
    Festerfarben/Darstellung/ falls du Clear Type Fonts und Festerschatten Ausschalten willst...
    Sidebar in den Sidebar Eigenschaften "bei Systemstart ausfuehren" ausschalten.
    Autoruns fuer die Autostart Queues...

    Muesste ich selbst nachschauen, hab' ich bisher noch nicht gebraucht...

    Welche Probleme meinst du?
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Grundeinstellungen win 7?


    cool, wieder was dazu gelernt ;-) dankeschön :!:

    win 7 ist aus meiner sicht das bessere XP :!:
    einzig, da bei meinem samsung P35 lapi die wippe am touchpad nicht angesprochen wird, vermisse ich ein XP nicht.
    aber ein Vista finde ich voll schlimm, vorallem wenn man etwas sucht. da ist der umstig auf WIN7 nicht nur ein augenschmaus :!:

    einzig die "Suche" finde ich bei WIN7 gewöhnungsbedürftig :!:

    problem mit "bootet nicht mehr" :idea:

    das mit dem internen image, muss ich direkt mal suchen, zumal mir recht viel installationsrabeit ins haus steht, dank neuanschaffungen ... ältere fujitsu arbeitsrechner :lol: welche aber voll leise sind, welche ich mir gerade gegönnt hab :mrgreen:

    mal zu cubase 6 zurück:

    ist das schon schwer grafiklastig oder schaffen das noch recht einfache grafikkarten :?:
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    Hatte ich extrem selten und das auch meist bei Leuten die den Rechner beim Windows Update zu frueh abgeschaltet oder ein extremes Virenproblem hatten. Liess sich in den allermeisten Faellen mit Hilfe der Windows CD oder dem Anschluss an 'nen anderen Rechner + Fehlerbereinigung wieder hinbiegen.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Grundeinstellungen win 7?

    wie, du meinst, diese festplatte dann in nem anderen rechner anschließen und das dort reparieren lassen :?:

    das klingt ja fast wie so ne LINIUX reinigungs cd, aber hat bei mir noch nie geholfen, wenns bei C: einmal sich geweigert hat :!: max im andern rechner anschließen und dort die wichtigen datein sichern ;-)

    d.h. ich mag schon so garnicht, den dummen WINdow pfad "eigenen datein, bilder, usw" und das alles immer schon auf C: :roll:

    für mich gehört betriebstsystem und daten getrennt, da las ich dann bei problemen eben in 8 min acronis drüber laufen und weis, das es nun wieder funktioniert :!: gerade bei festplattengrößen von über 1TB und meinen max betriebsystemgrößen C: von 15GB ist das wirklich nie verschenker platz :!:

    denn: manchmal hilft aufräumen auch nicht weiter und verschenkt nur unnötig zeit und bevor ich da wieder alles neu mache, wird einfach auf eine wirklich schon funktionierenden zustand zurück geschrieben und weiter gehts d.h. ich liebe images und lebenszeit ;-) :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen