Kaufhilfe günstige Pedals / Pedale / Bodentreter / Effekte

darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Also ich hab diese seltsame Leidenschaft, billige Pedaleffekte zu kaufen und mich dann überraschen zu lassen, ob die was taugen.
Steh ich irgendwie viel mehr drauf als auf so ein Eventide oder Strymon oder so.
Vermutlich, weil ich damals als Teenager mit solchen Pedalen für die Gitarre angefangen habe.

Deshalb wollte ich mal einen Thread aufmachen, der sich günstigen Bodentretern widmet.

Ich mache mal den Anfang mit einem Joyo JF-33 Analog-Delay, welches ich kürzlich über ebay gekauft habe. Kam direkt aus China, um die 30 EUR.

Aufmerksam geworden bin ich, weil ich auf einem Portal gute Kritiken dazu las.
https://www.cheaperpedals.com/products/ ... f-33-pedal

Bin selbst sehr positiv überrascht.
Das Teil hat einen sehr klaren, leicht schön gefärbten Sound und kann lange Delayzeiten :supi:
Gehäuse ist sehr leicht, wirkt aber nicht billig.
Das bleibt erstmal hier :)

71HWguelJLL._SY355_.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
hairmetal_81
hairmetal_81
Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Die Danelectro "Food" Reihe. 8)


...hier besonders das "Tuna Melt" Tremolo Pedal, das "French Toast" Octave-Fuzz! ...aber auch das "Chicken Salad" Vibrato, das "Peanutbutter & Jelly" Slapback-Delay, der "Peperoni" Phaser oder (als absoluter Special-Effect) der "Bacon & Eggs" Speaker-im-Pedal.















;-)
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Heute kam mein neuestes Pedal direkt aus Hong Kong : Ammoon Chorus.

Die Firma Ammoon baut normalerweise billige Nachbauten von Behringer Mischpulten und Joyo Effekten. (Ja das gibt's, lol).

Sound konnte ich noch nicht testen, aber ich finde es so lustig, wie klein das ist. War mir vorher gar nicht klar gewesen...ich glaube ich muss die jetzt alle bestellen, gibt's bei Aliexpress.

28886757rh.jpg


28886758ak.jpg


28886759ag.jpg


28886760nk.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
hairmetal_81
hairmetal_81
Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
darsho schrieb:
aber ich finde es so lustig, wie klein das ist.


...dann solltest du dir unbedingt mal Henretta Pedals oder vielleicht auch die "Spark"-Serie von Mooer angucken!



Xgibbk6G0w09yTy4OBvfVSkpA2Gr67DJNs-a23hIR-WzYfNYNccfMQIvdBWxLBHVfTQ_aQU7kHhKbX9lvPha7Bej1yc=w426-h240-n



Bs-hDaWCIAAOWOE.jpg




HTB1rp36FVXXXXXgXpXXq6xXFXXXl.jpg



HTB1IBD.FVXXXXcGaXXXq6xXFXXXA.jpg




;-)
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Nach ausgiebiger Erprobung: Der o.g. kleine Ammoon Chorus klingt übrigens durchaus gut, ich nutze den am Modular. Er klaut keine Bässe, was auch schonmal wichtig ist. Und ziemlich flexibel. Kling lieblich.
Kann man so lassen.

Neu im Miniformat habe ich den Kokko Supa Drive.
15,99 inkl. Versand auf ebay, direkt aus Guangzhou in China gekommen, hat fast einen Monat gedauert.
Den benutze ich für die Gitarre und er klingt prima.
Das ist natürlich immer sehr subjektiv, je nach Gitarre oder Amp klingt es anders. Bei meinem Setup aber bin ich zufrieden damit.

kokko-mini_fod5_001.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
K
krahz
Guest
stehe total auf die Ibanez Tone Loc Serie, ps angetan vom F27 Fuzz Pedal, nicht so sehr zum anzerren, super zum Sound zerstören geeignet, das Teil ist brutal.

FZ7.jpg
 
Green Dino
Green Dino
Greta Sub Bass
darsho schrieb:
Heute kam mein neuestes Pedal direkt aus Hong Kong : Ammoon Chorus.
Erst hatte ich den Ammoon Schriftzug auf dem Kopf stehend gelesen und dachte die Firma hätte "Voolume" drauf gedruckt :lollo:
Die Firma Ammoon baut normalerweise billige Nachbauten von Behringer Mischpulten und Joyo Effekten. (Ja das gibt's, lol).
Made my day :selfhammer: :mrgreen:
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Vor Selberbauern habe ich großen Respekt :supi:

Hier mal links noch ein Rowin Stimmgerät im Miniformat und rechts der Harley Benton Dyna Compressor. Der ist an der Gitarre richtig gut.
In der Mitte der o.g. Kokko Supa Drive.

29143882ja.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
I did it again.
Wenn die xoxbox aus der Reparatur zurückkommt, braucht sie ja auch mindestens einen dedizierten Delay : Donner Wave Analog Delay

Bei dieser Beschreibung musste ich es natürlich sofort kaufen "Pure Analog Vollständige Schaltung Verzögerung, klar, plump und glatt neue Verzögerung Wirkung."

Da ich gerne Delays in Reihe schalte, wird es dabei wohl nicht bleiben. An meiner Hauptstimme vom Modular sind aktuell 3 Delays in Kette dran.

26 EUR auf Amazon.
https://www.amazon.de/dp/B01N03H75Q


29149271nq.jpg


Die Firma Donner baut diverse Mini-Pedale, da muss ich mich mal einlesen :)
https://www.donnerdeal.com/collections/ ... itar-pedal
 
Zuletzt bearbeitet:
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Der Donner Wave Delay kam schon an :supi:

Hier mal ein Größenvergleich.
Der Dyna Compressor hat ca. Standard-Abmessungen á la BOSS Pedale, dann ein Zwischenmaß mit dem Supa Drive und der Donner ist ein Winzling in den Abmessungen des o.g. Ammoon Chorus.
Für Leute mit Platzproblemen oder für unterwegs eine feine Sache. Ich dreh an den Effekten idR nicht viel rum, insofern müssen die nicht mit großen Bedienelementen ausgestattet sein.
Allerdings passt in die kleinen Pedale keine Batterie rein, die müssen alle mit Netzteil betrieben werden.

29159501tc.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
NUX CHorus CH-3

Füe 22,01 EUR inkl. Versand aus China geschossen bei ebay :

NUX CHorus CH-3

Der kommt bestimmt wieder erst an, wenn ich längst vergessen habe, dass ich ihn bestellt habe. Das ist dann immer eine überraschende Freude.

 
M
MMMM
Guest
Lexicon PCM Total Bundle 379,-€ bei Music Store...14 Stompboxen für an die Mattscheibe.
Ich bekomme jetzt bestimmt Schimpfe, aber wer zuhause in seinem Studio Mucke macht, braucht diesen Hardware-Krams nicht!
Synthesizer klar, da spielen andere Dinge eine Rolle, aber FX?
...und die von Lexicon sind schon ne Wucht :phat:
Ich habe im Insert und Send (Reverb) meine individuellen Ketten (Chains), da jage ich die Synth durch und das macht genauso Spaß.
Und ich hatte sie alle hier Eventide, Strymon, Electro Harmonix, Digitech, TC Electronic, Moog Minifooger etc.....
Zudem, billige FX ist gut und schön, aber die meisten Mistdinger rauschen außerhalb meiner Toleranz!
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Neu unterwegs zu mir aus dem fernen Osten :

KOKKO-FDD2-Timer-Portable-Mini-Delay-Guitar-Effect-Pedal-With-Straight-Connector.jpg


KOKKO-FCP2-Mini-Compressor-Pedal-Portable-Guitar-Effect-Pedal-High-Quality-Guitar-Parts-Guitarra-Effect-Pedal.jpg_640x640.jpg


41UfUj-2inL.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
ja natürlich auf gut Glück, das ist ja der halbe Spaß.
Man kriegt nach Wochen oder Monaten ein Päckchen und lässt sich dann mal überraschen, wie das Ding klingt .g.
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Da erkenne ich einige wieder, die auch mal rebranded als Akai oder Fame (Musicstore Hausmarke) angeboten wurden.

Der Biyang AD-8 z.B., den hatte ich mal als Akai und den EQ-7 hatte ich als Fame ;-)


akai-analog-delay-125751.jpg



fame-eq-10-equalizer-158714.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
ARNTE
ARNTE
Ureinwohner
Ich muss feststellen, dass bei mir alles völlig in Ordnung ist. Ich dachte schon ich hätte ne kleine Macke mit Haufenweise Tretminen (zumeist der unteren Preisklasse).
Lieber Darsho, Du topst mich da aber echt um LÄNGEN.
Find ich gut :D

Ich fänd es total cool, wenn Du von Deinen besonderen Glückgriffen kurz mal etwas mehr schreiben würdest. Also warum und wofür Du das besonders gut findest. Kleines Soundbeispiel wäre dann natürlich der Hammer.

Hier mal die Liste der Tretminen die ich aktuell bei mir rumliegen habe:

Electro Harmonix Stereo Mistress
MXR Stereo Chorus
MXR Phase 90
Behringer CC300
Behringer EM600
Behringer RV600
Behringer US600
Behringer VT911 Tube Overdrive
Behringer UP100 Phase Shifter
Behringer VP1 Vintage Phaser
BOSS SL-20 "Slicer"
BOSS DD-20 "GigaDelay"
BOSS DS-1
Harley Benton Classic Flanger
Fame Phaser PH-10
Digitech Bad Monkey
Arion Distortion SDI-1
Ibanez Soundtank Trashmetal

Fragen zu einzelnen Geräten kann ich gerne beantworten. Ich hatte hier aber auch schon mal nen Thread ("Eure Lieblingstretminen" oder so) gestartet. Da habe ich zum einen oder anderen auch ein paar Soundbeispiele gepostet.
Vor allem den Harley Benton Flanger und Fame Phaser find ich immer noch prima.
Die teureren MXR Teile sind aber auch wirklich deutlich besser.
Die Stereo Mistress ist auch sehr cool und abgefahren...
 
P
Peter hates Jazz
Guest
ARNTE schrieb:
Die teureren MXR Teile sind aber auch wirklich deutlich besser.
? Fame Phaser PH-10 ist ein Akai Phase Shifter aka Biyang Ph-8 MXR Phase100 Klon...
Qualitativ ist zumindest Biyang eher besser als MXR
 
ARNTE
ARNTE
Ureinwohner
Peter hates Jazz schrieb:
Qualitativ ist zumindest Biyang eher besser als MXR

Ich meinte eher vom Sound. Ist natürlich total subjektiv und kommt wohl auch drauf an was man damit machen will. Phase 90 und PH-10 (bzw. PH-8) klingen schon recht unterschiedlich.
Von der Verarbeitungsqualität (äußerlich) sieht der Biyang aber tatsächlich eher besser aus als der MXR. Was die Innereien (verwendeten Bauteile) angeht, kann ich das nicht beurteilen.

Vor allem der MXR Chorus ist aber echt der Hammer. Ich kenne da nix vergleichbares (inkl. Software).
 
P
Peter hates Jazz
Guest
Phase 90 ist nicht Phase 100... 4Stage Phaser gegen 10Stage das ist wie Birnen und Äpfel.. ;-)
Beim Phase 100 sweepen so viel ich weiß 6 Stages.. 4 sind statisch
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Ist immerhin eine kostengünstige Form vom allseits bekannten G.A.S .g.

Ich hatte auch mal den MXR Chorus, der ist toll. Tronique hat den auch.
Er ist aber so rein vom Klang her bei mir hinter dem Palmer Chorus eingestuft.
Der ist immer noch mein Tipp für Chorus an Synth :

https://www.thomann.de/de/palmer_root_e ... _pedal.htm
oder Mono :
https://www.thomann.de/de/palmer_mi_pocket_chorus.htm

Es gab mal einen Thread mit Soundbeispielen :
viewtopic.php?f=2&t=84852

Mittlerweile bin ich bei Chorus-Sounds nicht mehr so wählerisch, ehrlich gesagt. Es geht bei mir mit den Dingern nur noch um monophone Sounds, da finde ich es weniger kritisch als bei polyphonen Flächen.
Ich brauche Chorus auch für die Gitarre, da habe ich dann nochmal andere Vorlieben als bei Synths.

Der Harley Benton Classic Flanger ist bei mir an der Gitarre, der ist phantastisch. Absolute Zustimmung meinerseits. Mein einziger Flanger, mehr brauche ich nicht.

EM600 ist ein super Delay ! Ich hab den nur aussortiert, weil ich keine Tretminen mehr haben wollte mit diesen riesigen Fußschaltern, das ist so unergonomisch für Synthis...

jaaa, Soundbeispiele...ich überlege mir da mal was, wie ich das effektiv umsetzen kann...
 
ARNTE
ARNTE
Ureinwohner
darsho schrieb:
EM600 ist ein super Delay !

Wenn es denn gerade mal tut und nicht rumzickt klingt das echt super. Zickt aber leider recht häufig - d.h. ein Ausgang wird plötzlich leiser oder zerrt. Man muss es dann immer kurz vom Netz trennen und neu starten, dann gehts wieder.
Liegt bei mir aber seit ich das DD20 habe nur noch in der Ecke. Das klingt nämlich mindestens genauso gut, ist zuverlässig und man kann vor allem direkt die BPM einstellen und dann die entsprechenden Teiler für die Taktsynchronität. Ist aber halt auch ein Riesentrümmer und natürlich ne ganz andere Preisklasse.

@Peter: Ich frage mich immer wieder, warum man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen sollte. Ist doch beides Obst und wächst am Baum!
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
ARNTE schrieb:
man kann vor allem direkt die BPM einstellen und dann die entsprechenden Teiler für die Taktsynchronität. Ist aber halt auch ein Riesentrümmer und natürlich ne ganz andere Preisklasse.

Das EM600 ist übrigens ein Klon vom Line 6 Echo Park.

Zum DD20 mit BPM Sync und so, dazu fällt mir das hier ein: Stereodelay mit BPM EInstellmöglichkeit und Teilern, das NUX Time Force, gibt's so um die 60 EUR.
Hab ich aber nicht mehr hier, da ich doch lieber freilaufende Delays nutze oder wenn dann sowas wie das DD-7, wo man eine analoge Clock reinschicken kann für den Sync.

51aElmMNh8L._SY355_.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben