Günstiger Spannungswandler gesucht

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von christophek, 2. März 2014.

  1. Hallo,

    bin mir sicher es gibt schon einen Thread aber ich konnte nix finden.
    Ich möchte mir für meinen Juno 106 aus Japan einen Spannungswandler besorgen. 100 Volt 30 Watt, muss ich da irgend was beachten? Wie teuer sind die Teile? Wo gibts die "Besten"? Kann ich da auch ein 110 Volt auf 220 V benutzen? Achtung bin absoluter Elektronik Unwissender...Danke
     
  2. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    EDIT:

    HAALT, es gibt keinen "normalen" Trafo im 106, sah ich gerade im Service-Manual:

    [​IMG]

    Jetzt werde ich auch nicht ganz schlau.... Am Ende braucht man doch einen Vorschalttrafo denn das hier ist KEIN normaler Trafo.

    Da habe ich wohl zu "schnell geschossen" ;-)
     
  3. ok...nur Interessehalber sind die Spannungswandler anfällig oder wieso lieber den Weg gehen den du beschreibst? Wird wahrscheinlich nicht teuer sein sowas in einem Fahchhandel auzutauschen? Wat kostet sowas ca.?
     
  4. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Hi, ich habe den Beitrag editiert weil es KEINEN "normalen" Trafo im 106 gibt. Vielleicht muss man doch einen Vorschalttrafo benutzen 240 zu 110V. Zum Glück wird ja keine große Leistung übertragen was dem Geldbeutel und der Größe zu Gute kommt. Auf elektronische Unmsetzer würde ich mich nicht verlassen, die machen gerne richtig Schäden wenn sie ausfallen.
     
  5. ok dank dir, dann werd ich wohl in eine Werkstatt gehen.
    Gruß
     
  6. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Der Juno 106 hat doch einen normalen Trafo:

    ... grün markiert.
    Den kann man auf 230V umlöten (entweder 220V oder 240V Anschluss nehmen, ich würde eher zum 240V Anschluss tendieren. )

    Aber: es sind weitere Umbauten nötig (siehe rote Ausrufe- und Fragezeichen):
    - das neue Netzkabel muss mit Schutzleiter sein, der muss mit dem Gehäuse = Gerätemasse verbunden werden.
    - C1 und C2 sind auf ihre 230V Tauglichkeit zu prüfen, ggfls. gegen passende (spezielle) Kondensatoren tauschen ( nennt man "X-Kondensatoren", die sind für direkten Netzanschluß ausgelegt ).
    - auf dem Power Supply Board sind die Sicherungen F1 bis F3 nachzurüsten.

    Ein Betrieb mit Vorschalttrafo ist m.E. nicht zulässig, da das Gerät keine ausreichende Isolation für 230V-Betrieb (ohne Schutzleiter) hat.
    (Der Vorschaltspartrafo kann ja auch 230 und 130V (gegen PE) an seinen beiden Pins liefern, d.h. das Gerät muss dann eine 230V taugliche Isolation haben. )

    Netzschalter und Gleichtaktdrossel halte ich jetzt einfach mal für 230V tauglich, das ist schwer das anders zu bauen ...


    Auskunft nach Papierlage - ich hatte noch keinen Juno 106 in den Fingern.
     

    Anhänge:

  7. Reiman

    Reiman Tach

    Quatsch !!! Du brauchst in keine Werkstatt gehen.

    Ich benutze meine japanischen Geräte mit einem PowerBright 220V --> 110V, 750W seit 2 Jahren ohne Probleme.
    Darunter auch ein Juno 60.
    Vor 2 Wochen war ich im Conrad in Essen, weil ich noch einen kleinen Umwandler brauchte.
    Die hatten alledings nur einen 230V --> 115V. Auf Nachfrage ob das passen könnte wurde mir nur zum ausprobieren geraten.
    Wenn's nicht geht, kann ich umtauschen.
    Juut, der CS10 hat 'ne Sicherung und mit dem ausprobiert. geht auch ....

    DasTeil bei Conrad kostet 24,- oder 26,-€

    Ein Netzteil würde ich einbauen lassen, wenn Du mal einen Service durchführen lässt.

    Viele Grüße
    Fred
     
  8. hast du da ne genaue Typenbezeichnung? Grüße
     
  9. Reiman

    Reiman Tach

    Für das Conrad Teil ???

    "Voltcraft Modell: IVC 230/115"

    Oder halt mal nach PowerBright googlen, die haben auch kleinere Geräte.

    Viele Grüße
    Fred
     
  10. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Ich weiß nicht, ob es exakt das gleiche Gerät war aber bei einem Arbeitskollegen richtete ein Spannungswandler von Conrad (auch ein ähnlicher Preis) erhebliche Schäden an. Sicher wird es in der Mehrzahl keine solchen Schäden geben aber diese Geräte sind Schwachstellen die ich persönlich vermeiden würde, vor allem weil es auch anders geht. Nun, das muss jeder selbst entscheiden
     

Diese Seite empfehlen