Günstiges Masterkeyboard mit Audiointerface für Laptop ....

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Parseque, 5. Oktober 2007.

  1. Hallo zusammen

    Selbiges suche ich.Bin für jeden Tip dankbar :lol:

    Gruß
    Michael
     
  2. Steril

    Steril aktiviert

    Ein paar Details wären noch sinnvoll.

    Wieviel Tasten soll es denn haben? Spielen Größe und Gewicht eine Rolle, oder kommt es eher auf eine gut spielbare Tastatur an? Mit Mikrofoneingang (Phantomspeisung?)? Brauchst Du Regler?

    Gruß
    Jan
     
  3. Hi

    Ich hatte an ein Novation XioSynth 25 gedacht,das gibt es auch noch ne Nummer größer.
     
  4. Steril

    Steril aktiviert

    Ich musste letztes Jahr wegen berufsbedingtem Umzug auch ein halbes Jahr lang mein Studio nur auf einen Laptop reduzieren und hab mir dazu die X-Station 61 von Novation gekauft. Das ist quasi die große Schwester des XioSynth, mit besserer Tastatur, umfangreicherem Audio-Interface und komplettem Reglersatz für eingebauten Synth oder Softsynths. Ist sehr praktisch, weil man neben dem Audiointerface noch einen kompletten Synthesizer dazu bekommt, der ohne weitere Verkabelung eingebunden werden kann (die Audiodaten des Synths werden auch über USB übertragen).

    Da ich jetzt mein Studio wieder komplett habe, brauche ich sie nicht mehr unbedingt. Falls Du Interesse daran haben solltest, kannst Du Dich ja mal melden.

    XioSynth habe ich auch mal angetestet, kann ich aber nur bedingt empfehlen: ich finde die Tastatur nicht so dolle, und er hat nur einen Mic und Line-Eingang, d.h. Stereo-Signale aufnehmen geht nicht. Zudem ist der Synth aufgrund der wenigen Regler nur umständlich zu programmieren.

    Gruß
    Jan
     
  5. Hi

    Also habe gestern den XioSynth25 gekauft :D Das kleine Ding ist ziemlich genial.Der eingebaute Synth ist das Sahnehäubchen obendrauf.Morgen soll mein Laptop fertig werden,dann kanns losgehen.
    Bin mal wirklich gespannt.Ich muß für ne ganze Weile ins Krankenhaus,danach wohl Reha.Da wird keine Langeweile aufkommen.
    Ein paar nette Freeware VST Instrumente und ein Free Sequencer wären cool.Irgendwelche Tipps für mich ?

    Gruß
    Michael
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. Danke für deine Links :)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Brot und Butter Effekte...

    Die Classic Series, bis auf den Hall sind die gut.
    http://www.kjaerhusaudio.com/classic-series.php

    Richtig klasse sind die hier.
    http://www.digitalfishphones.com/

    Meine liebsten. Die haben eine zu vernachlässigende CPU-Last.
    http://mda.smartelectronix.com/effects.htm
    Einen einfachen Hall. Du must auf der linken Seite oben auf FreeverbToo klicken.
    http://www.sinusweb.de/

    -------

    Sequencer

    Ich habe den irgendwann mal ausprobiert, das hatte ich gestern völlig vergessen. Wenn ich mich mal von dem alten Tracktion verabschieden muss, weil es unter Vista wohl nicht mehr laufen wird und ich wohl nicht komplett auf Linux umsteigen werde, dann werde ich Reaper nehmen (müssen).

    REAPER (Uncrippled unexpiring shareware) ;-)
    http://reaper.fm/

    Der hat auch schon eine Menge Effekte mit dabei, aber auf die oben erwähnten www.digitalfishphones.com solltest du nicht verzichten. Du solltest dich aber schon mal vor deinem Krankenhausbesuch etwas einarbeiten, da ich ja nicht weiß ob du da Internet hast, wegen Problemen mit dem Seq. meine ich.
    Probiere ihn mal aus , ist eigentlich alles dabei was man braucht.
    Vergiss auf keinen Fall die User Guide mit runterzuladen, ohne die bin ich am Anfang jedenfalls nicht weit gekommen.

    Viel Spass

    Illya

    Edit: Ach ja, Drum VSTi. Finde ich beide nicht so gut, aber was besseres kenne ich auch nicht.
    http://www.e-phonic.com/plugins/drumatic3.php
    http://www.bostreammail.net/ers/ersdrums.html

    Ich denke mal mit dem Setup kann man die Krankenschwestern schon ganz ordentlich zur Weißglut treiben. ;-)
     

Diese Seite empfehlen