guten tach + moin

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von sanomat, 13. April 2012.

  1. sanomat

    sanomat bin angekommen

    hallo forum! :kaffee:

    ich wollte mich hier auch mal eben vorstellen, nachdem ich mich schon ein bisschen mit der an- und verkaufsabteilung hier befasst habe :)
    ich wohne seit gut 10 jahren in köln, bin mittlerweile 32 jahre alt, der ein oder andere mag mir aus keyboards-, techno- und psychedelic kitchen-forum-zeiten schon mal über den weg gelaufen sein.

    nachdem ich mich um die 2000er jahre mehr oder weniger komplett von meiner musikhardware getrennt habe, komme ich jetzt wieder auf den trichter, mir ganz rudimentäre gerätschaften aus der roland x0x-reihe oder deren nachbauten bzw. varianten zulegen zu wollen. meine große leidenschaft ist oldschooliger chicago- und acid-sound und sowas ausschließlich mit plugins zu produzieren fühlt sich irgendwann einfach seltsam an.
    ein paar releases von mir gibts auch, u.a. auf dr.walkers djungle fever label, momentan arbeite ich aber auch viel in richtung dub-techno und ambient, was größtenteils auf dem verhältnismäßig neuen traum schallplatten sub label telrae erscheint.

    also denn: bin gespannt aufs forum!

    gruß
    stefan
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Grüße an Ingmar,
    Fühl dich vom Forum geküsst, auch wenn manche das nicht so zeigen können ;-)

    :hallo:
     
  3. sanomat

    sanomat bin angekommen

    das ist ja bekannte praxis in foren :) also keine sorge, ich bin da robust...

    den ingmar hab ich leider schon länger nicht gesehen, der lebt ja jetzt in berlin, aber zumindest per mail updaten wir uns dann und wann...
     
  4. sanomat

    sanomat bin angekommen

    jetzt sehe ich erst, wir sind uns im camouflage auch dann und wann mal über den weg gelaufen, bei den mittwochs-jam-sessions war ich manchmal dabei...
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    :supi: gefällt mir.
     
  6. changeling

    changeling Tach

    :hallo:

    Ich hab die 'Duck Hunt' Platte von Dir. Ziemlich geil, sehe grad, dass das auch schon 7 Jahre her ist, die Zeit vergeht wie im Flug, ist der Wahnsinn.
     
  7. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    Freuuuund *blinzel* - Traumschallplatten ... da steh ich ja drauf ...

    Welcome im Forum ... grüße von der a40 ...
     
  8. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Ich auch, hach, das waren noch Zeiten. Sowas (also wöchentlich und zentral) hätte ich schon sehr gerne wieder in Köln...
     
  9. sanomat

    sanomat bin angekommen

    ja, die jamsessions waren schon ne gute institution, immer nur in seinem stillen bzw. lauten kämmerlein sitzen ist ja auf dauer auch nix.
    ich hab mir jetzt zumindest mal meinen kumpel andreas gehm (sehr fleißig bei u.a. bunker / snuff trax / mathematics...) gekrallt, dass wir mal wieder ein bisschen jammen, sobald ich endlich wieder hardware habe :)
    sowas schwebt mir da etwa vor:



    :phat: :phat: :phat:
     
  10. haesslich

    haesslich Tach

    willkommen!
    ich erinnere mich noch an dich von der ein oder anderen veranstaltung im camouflage.
    das ist verdammt lang her.
     
  11. sanomat

    sanomat bin angekommen

    ja, leider :)
    das war mein absoluter lieblingsclub, da hab ich techno mehr oder weniger das erste mal richtig gelernt und gelebt... :opa:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dudel di, du Dödel du.
     
  13. changeling

    changeling Tach

    Eigentlich sollte da ab Mai was kommen, aber gehört habe ich da seit einem Monat nix mehr von. Ansonsten gilt wie immer: Selber machen.

    Warum linksrheinische Kölner immer alles direkt vor der Haustür haben wollen, ist mir aber immer noch ein Rätsel. Andere Leute kommen von weiter weg und haben auch Jobs/Familie/andere Verpflichtungen. Naja, ich mach die CoLounge nicht mehr, die Ignoranz gegenüber der Schäl Sick sollte mir damit im Prinzip egal sein. Find's aber schon traurig. Aber passt zu einer Stadt, deren Stadtarchiv durch schlampigen U-Bahnbau samt schlampiger Kontrolle einstürzt, die ne zu große Müllverbrennungsanlage hat, überteuerte Mieten für die Messehallen bezahlt, einen Fußballverein hat der eine Beleidigung für jeden Kindergarten darstellt und auf einer Nachbarstadt rum hackt, die bald auch fußballtabellentechnisch mehr drauf hat. Köln spielt grade für Gladbach den Aufbaugegner und wird auch die restlichen Spiele verlieren. Wenn wundert's bei Spielern, die besoffen mit dem Auto im Gleisbett der Stadtbahn landen, besoffen im Taxi randalieren, Rentner anpöbeln und meckern wenn se mehr trainieren müssen. Einem Verein ohne Präsident, ohne Manager/Sportdirektor und mit einem planlosen Geschäftsführer, der erst am Trainer fest hält und ihn dann doch feuert und einen Trainer installiert, der vor einem Jahr ins Abstellgleis gemobbt wurde. Und das von einem Sportdirektor, der danach auch noch seinen eigenen Wunschtrainer demontiert und nach Kräften bekämpft hat. Ein Verein, der soviel Komik bietet, dass er gleichzeitig seine eigene Parodie darstellt.
    Hauptsache Dom, Kölsch, Karneval und Nachbarstädte eingemeinden und runter wirtschaften, damit man ne Millionenstadt wird. Alaaf!

    Ich habe gehört, dass Köln den Antrag gestellt hat aus der BRD zu sezessieren und sich mit dem passenderen Italien zusammen zu schließen. Plan ist, dass Köln dann Hauptstadt von Italien wird, da es ja schon die europäische Kulturstadt des Jahrhunderts ist und Berlusconi dann von Hürth aus ganz Deutschland per TV erobern kann. :selfhammer:
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ingmar plant mehr oder weniger dasselbe in B zu installieren, irgendwie muss man wohl doch mal überlegen umzusiedeln. Aber naja…
    Ist schade, dass zzt in K etwas Vergleichbares mit so doch sehr offenen stilistischen Möglichkeiten noch immer nicht da ist. Zur Zeit ist es schwer, so richtig zufrieden zu werden in Köln. Aber wer weiss wozu es gut ist.
    Aber ich vertraue darauf, dass was geht. Früher oder später.

    Bob Humid macht ganz ansehnliche Sachen zzt.
     
  15. sanomat

    sanomat bin angekommen

    Ingmar ist ja gerade sehr mit dem Tacheles in B verbandelt, da scheint er gerade ne ganze Menge auf die Beine zu stellen.
    In Köln fehlt tatsächlich gerade ein bisschen sowas, herr humid leistet sicherlich auch gute arbeit, so wie ich das mitbekomme hauptsächlich in richtung bassmusik/dubstep, was allerdings nicht ganz so meine welle ist. ansonsten habe ich mal was von einem stammtisch der electronic music school um björn torwellen und jeyenne gehört, was da letztendlich aber passiert, da bin ich nicht so im bilde.
    und um ganz ehrlich zu sein, bin ich mittlerweile auch mal froh, wenn ich nix um die ohren hab, die situationen ändern sich dann doch irgendwie, wenn man zwischenzeitlich verheiratet ist und halbwegs seriöse jobs macht :)
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    So ist es. Und da ist im Glück und Erfolg zu wünschen.
    Ja, Dub/DnB - mag ich halt - aber da ist auch "so Elektro" -, was aber wenn er NICHT mehr am Plattendrehsimulator steht dann in eher gängiges Minimal über geht bei zB Ehrenfeld Calling, sonst würd ich's da länger aushalten. Ist mir zu eintönig sonst. EIn Style. Aber was er tut, super. Aber ich will auch was spüren, das geht halt schlecht mit Gängigem, dann hab ich nicht mal lust zu tanzen. Oder Spaß haben irgendwie. Vielleicht können wir hier auch syncen wo was geht, muss man vermutlich dann etwas mehr von sich nach außen bringen, damit das auch geht.

    Das Stammtischding war ne super Idee, wurde aber nicht angenommen so richtig, ggf auch weil die Leute nicht wirklich "zusammen" waren, das könnte aber noch klappen, Björn ist da jetzt raus, aber man könnte sowas machen, so wie SyntheTisch und Co, aber vielleicht bisschen kreativer, also viel Musik viel Menschelei, und ein bisschen thematisch, aber bunt und vielfältig. Die 2 machen einen guten Job, aber das ist schon durch.

    Aber muss ja nicht immer was sein, bin auch zzt wieder in der alten Heimat unterwegs (musikalisch), für bestimmte Elektro-Stile gibt es ja leider noch weniger bis keine Veranstaltungen (Raster Noton Zeugs), dafür aber Noise. Also - dann Noise, hab ich auch Bock drauf.
    Wenn "wir" was in Köln aufmachen und genug Leute Bock haben, geht das auch, aber bisschen warten muss man noch, ich genieße dann mal erstmal die Northalbkugel dieser Erde. Köln kann sich gesundschlafen…

    Wie auch immer, es gibt immer noch genug und viel zu machen…
    Andere Städte sind ja auch schön.
     
  17. haesslich

    haesslich Tach

    sag bescheid, sobald es in köln (wieder?) eine noise/improv szene gibt. dann komm ich mal lang. :)
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

  19. haesslich

    haesslich Tach

    Du markierst hier doch auch. Verbal.
    :D
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Meine Beiträge dienen der Erleuchtung und Erheiterung des Lesers, nicht aber dem Abstecken von Revieren wie bei pubertierenden Hunden. Martin Rütter empfiehlt dann immer die Kastration.
     
  22. haesslich

    haesslich Tach

    Das nicht wahr. Ich schaue Martin Rütters Sendung und habe noch nie mitbekommen, dass er eine Kastration empfohlen hat. Daher kann ich mit absoluter Sicherheit sagen, dass Martin Rütter nicht immer eine Kastration empfiehlt, wenn er es mit einem markierenden Hund zu tun hat.
    Ich habe das Gefühl, dass du hier versuchst, Unwahrheiten zu verbreiten, um dich zu profilieren. Das macht mich traurig.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

  24. haesslich

    haesslich Tach

Diese Seite empfehlen