GX-1 Filter im Dotcom-Format

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Klaus, 19. August 2009.

  1. Klaus

    Klaus Tach

    Hallo Leute,

    ich habe mir das MOTM 485 Filter (GX-1) bestellt und weil ich das MOTM-Format (schmaler als Dotcom) in meinem Modular nicht mag, werde ich mir eigene Frontplatten bauen lassen.

    Da die Kosten dafür von der Stückzahl abhängig ist, frage ich euch, ob Jemand mitmachen will. Zur Qualität der Frontplatten:Schaut euch das hier http://www.kl-module.de/k311_de.htm an oder fragt Scaff (der hat ein Modul). Ich habe übrigens diese Version http://www.analoguehaven.com/motm/1485/ im Eurorackformat bestellt. Die ist billiger und da ich sowieso umbaue, ist es ja egal. Die Frage, die sich mir noch stellt, ist: "1 Einheit breit (wie von MOTM) oder 2 Einheiten breit (wie diese Eurorackversion)?" Ich bitte um Vorschläge.

    Gruß
    Klaus

    ps. Bevor Jemand fragt, warum ich nicht den Bausatz von MOTM gekauft habe: "Ich bin zu faul hinter den Bauteilen herzurennen!"
     
  2. changeling

    changeling Tach

    Und warum haste dann nicht nur die Platine und eventuell das Spare Parts Kit bestellt? :?

    Kannst Du denn zumindest ungefähre Preis ab welcher Staffelung ansagen?

    Eventuell bin ich an einer Frontplatte interessiert. Wie ist da die Befestigung geplant?
     
  3. Klaus

    Klaus Tach

    s.letzte Zeile meines Postings.

    Ich kann noch keine Preise sagen, da ich bisher nur größere Stückzahlen geordert hatte. Außerdem hängt es auch noch von der Größe des Panels und der Anzahl der Bohrlöcher ab. Das bedeutet, dass ich erstmal ein Layout entwerfen muß, aber da war ja noch die Frage offen:"Welches Design? 1 oder 2 Units breit?"

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen