Half-Size Rack Effekt - Welcher?

Tax-5
Tax-5
||||||||||
Bin ein wenig am umstrukturieren und möchte meinen Hallprozessor (Yamaha Rev 100) für den Submixer ersetzen. Meine Idee war ein Prozessor mit halber Rackbreite zu verwenden, damit ich daneben den Yamaha FB01 platzieren könnte.

Nun meine Frage.. welches Gerät nimmt man da?
Was ich brauche: Hall (viel davon) in guter Qualität, (True)Stereo und einen Ein/Aus-Schalter (ist bei vielen Geräten nicht üblich)

Habe da schon einige gesehen aber keiner hat mich bisher umgehauen, da das Angebot an Half-Size Rack Effekten ziemlch überschaubar ist.
Spontan fallen mir ein: Lexicon LXP1 und 5, Yamaha FX100, Boss SE50/70 und VF1 sowie eine Palette an Sony Teilen. Klanglich und von der Bedienbarkeit her gefällt mir das Sony MP5 am besten, ist aber schwer zu bekommen offensichtlich.

Gibt es Alternativen oder einen Geheimtipp?
 
fanwander
fanwander
*****
Definitiv die Sony-Teile.
Die Lexicons rauschen wie sau. Die Boss/Rolands sind ok, (das ist etwa DEP-5-Klasse). Das Yamaha kenne ich nicht - bist Du Dir sicher dass das so heißt. Es gibt ein R100, das hat die Algos aus dem SPX90II'; also auch nichts großes.
 
R
RNDLMDFGL
Guest
Sony HR/MP5 -> ein klasse Teil. Hab selbst relativ viel Geld dafür hingelegt, es aber nicht bereut.
 
Tax-5
Tax-5
||||||||||
Wie komme ich auf FX100? Meinte natürlich das EMP100 oder FX500
Hatte mal einen Boss SE50 oder 70 hier... klanglich ganz nett aber definitv für Gitarre ausgelegt. Jede Menge Distortion, Amp Simulationen und Chorus.... das brauche ich eher weniger.. schon gar nicht im Send-Effekt Weg
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Sony HR/MP5 -> ein klasse Teil. Hab selbst relativ viel Geld dafür hingelegt, es aber nicht bereut.

Die Hallräume sind etwas dünn und nicht unbedingt die Stärke des MP-5, aber Delays und allerlei Modulationseffekte retten das Baby.

Zwei davon im Rack sind schon etwas, mit dem man arbeiten kann.

Stephen
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
die Boss SE50/70 Teile finde ich immernoch sehr gut...leider selbst keins mehr vorhanden
 
Tax-5
Tax-5
||||||||||
Hatte einen SE50/70 erst dieses Jahr vertickt... wusste nicht dass ich den mal brauchen werde :mauer:
Der zusätzliche Reiz an einem SE570/50 ist, dass Welle:Erdball auch einen solchen einsetzen was deren Sound massiv prägt...

Der TC M100 sieht zwar gut aus, kommt aber nicht in Frage da kein Power Schalter
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Hatte einen SE50/70 erst dieses Jahr vertickt... wusste nicht dass ich den mal brauchen werde :mauer: [...]

Aus diesem Grunde lagere ich heute eher ein, als daß ich etwas abstoße: Die Wiederbeschaffung kostet unangemessen viel Zeit, Energie, Aufmerksamkeit und Geld.

[...] Der zusätzliche Reiz an einem SE570/50 ist, dass Welle:Erdball auch einen solchen einsetzen was deren Sound massiv prägt... [...]

Das erste Mal, daß ich delle:erdnuss als für irgendwas prägend erwähnt sehe...

Stephen
 
Tax-5
Tax-5
||||||||||
Wie sagt man so schön? Man vermisst etwas erst wenn es nicht mehr da ist.
Dein Statement zur Wiederbeschaffung kann ich vollends unterschreiben. Leider ist Lagerplatz zu knapp um alles einzulagern.

Ob Welle:erdball einen SE50 oder SE70 verwenden, ist mir nicht mehr präsent. Hatte damals nicht genau hingeguckt.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Zoom 9030 oder 9050 käme noch in Frage, ist aber wie viele andere auch eher mit Zerrkrams voll. Auch machen die analogen Teile gerne Zicken. Boss VF1 ist noch das modernste, aber auch mit Focus Saitenzunft. Ich würde auch zum HR-MP5 raten. Mir gefallen dort vor allem Chorus, Symphonic und Step-Phaser, auch die Ducking Sachen. Reverb finde ich ganz OK im Gegensatz zu dem, was PPG360 schreibt. Aber es gibt overall leichtes Rauschen. User Interface ist aber mit das beste, was man für Geld bekommen kann.
 
ehco
ehco
can't compute
Hatte mal einen Boss SE50 oder 70 hier... klanglich ganz nett aber definitv für Gitarre ausgelegt. Jede Menge Distortion, Amp Simulationen und Chorus.... das brauche ich eher weniger.. schon gar nicht im Send-Effekt Weg

se50/70 ist schon ziemlich cool. bei einem factory reset kann man übrigens zwischen zwei preset sets wählen. standart oder guitar.
 
 


News

Oben