Hammond X5 Netzbrummen am Lautsprecher Ausgang

I

iwal

..
Hallo,
ich komme irgendwie nicht weiter an meiner Hammond X5.
Am Lautsprecherausgang habe ich leichtes Netzbrummen.
Kondensatoren schon gewechselt - 3300µ gegen 10000µ ersetzt.
Trafo brummt auch, Schrauben für Blechanker schon nachgezogen - wurde dadurch
schon etwas besser.

Außerdem habe ich im Upper Keys bei Zugregler 2" G-4, 1" E-4, 1 1/3" C-4, 1 3/5" G-4 falsche Tonhöhe.
Lower Keys Zugregler 1" G-4 falsche Tonhöhe

hat da jeman Erfahrung.
 

Anhänge

Miks

Miks

Och nöö - laß' ma'...
Da Du ja die Sieb-Elkos bereits getauscht hast gehe ich mal davon aus, daß die +/- 30 Volt Betriebsspannung(en) 'sauber' sein sollte(n) - Kontrolle mittels Oszilloskop würde hier Klarheit schaffen (wegen die Sischerheit ;-) ). Wenn möglich, den Eingang der Endstufe mal kurzschließen (Drahtbrücke draufhalten oder Ähnliches) - wenn dann Ruhe herrscht, sollte zumindest die Endstufe nicht der Verursacher sein... dann also 'weiter vorn' ansetzen mit der Fehlersuche...
 
I

iwal

..
Ich habe jetzt alten Netztrafo (NF Verstärker) durch neuen Ringkerntrafo ersetzt brummen ist weg.
 
 


News

Oben