Hands on Synthsound Vol. 1 - Lernkurs (PC+MAC)

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Ensonic, 4. Oktober 2008.

  1. hi moogulator & co.,

    ich hab da ein paar Fragen zu dem Lernkurs:

    werden auch Drones behandelt ?

    in welchem Format sind die Video-Tutorials, kann ich die disc nur am PC/MAC ansehen oder auch am Standalone DVD-Player ?

    an welchen Hardware Synths schraubst du denn darin ? (den Virus hab ich gesehen)

    thx :D
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es wird an sehr vielen verschiedenen Soft und Hardwaresachen gearbeitet, damit man mehr sieht und das auf verschiedenen Maschinen mal gesehen hat.

    Es gibt einige Grundkategorien, die behandelt werden. Dabei zu Drones insofern auch, als das man sie als Fläche oder sowas sehen kann. Drones sind ja letzlich Flächen. Generell geht es aber um das "wie mach ich das und was steckt dahinter".

    Ansehen geht glaub'ich an allen Playern, die DVDs spielen. Ich bin nicht sooo der Videocrack, aber ich hab selbst nur Computer und hat dort geklappt. Frag am besten bei den Jungs von www.dvd-lernkurs.de kurz nach.
     
  3. x2mirko

    x2mirko :D

    ich bezweifel mal, dass das mit nem DVD-Player läuft. Hab die DVD ja seit kurzem hier und die Videos sind im Flashformat .swf (passend zum Player, der sich beim einlegen der DVD automatisch startet) - Also müsste das schon n ziemlich abgedrehter DVD-Player sein, damit der das abspielen kann. Aber nochmal nachfragen schadet ja nicht. Kanns hier halt auch nicht testen, hab keinen DVD-Player.

    Zur Dronesache: Ja, wie Moogulator schon geschrieben hat, es wird nicht speziell auf Genres eingegangen. Bin zwar noch nicht durch (lange nicht :D) aber es ist bisher doch eher so aufgebaut, das die verschiedenen Möglichkeiten eines Synthesizers nach und nach durchgesprochen werden. Also genau erklärt und vor allem auch vorgeführt wird, welche klangliche Auswirkung verschiedene Module haben (was macht Ringmodulation o.ä.) und was man damit so machen kann. Das Anwenden bleibt dir dann selbst überlassen ;-)

    edit: Hab nochmal das Inhaltsverzeichnis angeschaut. Anwendungen kommen auch noch in Mengen. Aber eben weniger Genrespezifisch (Drone) sondern mehr Soundspezifisch (Fläche, Bass, Lead) - Das sollte man dann aber gut übertragen können
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja stimmt. Das mit Flash ist korrekt.
     
  5. danke,
    habs mir jetzt gleich mal bei Amazon bestellt ;-)
     
  6. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Patzer!

    Na, da wurde ja schön gepatzt mit der G2 Software.
    Auf der DVD befindet sich für Windows nämlich NICHT die G2 Demo Version, die auch schön Sounds ausgibt (und ja die Basis des gesamten Kurs ist), sondern die Vollversion des G2 Editors.
    D.h., ich muß mir erst einmal die G2 Demo Version bei Clavia runterladen.

    Das Ganze kann man übrigens auch schon an der Dateigröße erkennen. Der G2 Editor ist in einem 5,3 MB Zipfile, die sounderzeugende Demoversion in einem 7,7 MB großen.

    Schon irgendwie ein wenig ärgerlich. D.h., in die DVD Box muß ich mir jetzt noch eine selbstgebrannte CD packen, damit ich immer alles zusammen habe und auch in der Zukunft wirklich die Software zum Kurs greifbar habe.
     
  7. x2mirko

    x2mirko :D

    noch ein kleiner patzer: Bei den Praxisbeispielen zum Thema Drums heißen alle Bassdrumlektionen "Basedrum" :cool:

    Zur Editorsache: Das ist echt blöd.
    Zum Glück kann mans ja auch mit jedem anderen Synth nachvollziehen. Die meisten Patches sind ja nicht so komplex, das man dafür nen modularen braucht - das geht auch per Modmatrix. Im Grunde braucht man die Demo also nicht zwingend, aber sowas sollte natürlich trotzdem nicht passieren.

    Bin inzwischen fast durch und hab echt so einiges gelernt. Von daher verzeihe ich diese kleinen Mängel gern.

    mfg,
    Mirko
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Tja, solche Fehler kommen leider vor. Das ich nie Basistrommel sage ist sicher auch bekannt. Kommt leider vor. Danke fürs Feedback.

    Im Kurs gibt es zwar auch den richtigen Link, aber verstehe das und kann mich leider nur entschuldigen. Bei so umfangreichen Produkten laufen selbst Dinge unter, die man allein nicht hätte.

    Denke aber insgesamt sind keine wesentlichen Fehler drin.
     
  9. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ich will auch garnicht auf dem Kurs rumhacken.
    Die Sache ist nur, daß heutzutage genau solche Fehler (fehlende/falsche Software enthalten) immer und immer wieder passieren. Das hat jetzt garnichts mit Moogulator oder dem Kurs zu tun.
    Die Endkontrolle bei solchen Produkten ist mittlerweile einfach nicht mehr gut genug.
    Alles zu verschmerzen, beudetet aber wieder Zeit, welche man mit unnötigem Gefummel und suchen verbringt.
     
  10. mmm das höert sich aber nach einem übertürtzten release an ...

    warum wurden in diesem forum keine beta-tester gecastet die gerade mal wissen wie funzt midi und was ist ein oscillator ...

    geld geld geld .......oder wie .....

    warum so eine dvd kaufen wenn es doch schon bücher für reaktor und co gibt wo auch vernünftige demos dabei sind .....

    dieses zeugt für mich von inkompetenz der macher so einen schludrigen kram auf den markt zu werfen

    villeicht ein fall für die fachpresse...

    hoffen wir mal das fällt keinem zyniker in die hände ...

    sowie hätte man ja auch buzz machines benutzen können

    weil dises ist ja free softwear und das nord modularbuch von wizo

    finde ich ist nicht so schnell zu toppen ....

    peace

    data bursche :D
     
  11. nihil

    nihil -

    was gibt es denn für bücher über reaktor? mir ist bei diesen büchern immer aufgefallen, dass sie entweder schlecht geschrieben sind, wie z.B microwave in der praxis.
    wenn ich was zum kotzen finde, sind es autoren die versuchen lustig zu sein, oder eben rechtschreibfehler.
    da finde ich ne vertauschte software, die ja eh im netz frei verfügbar ist nicht so schlimm, solange der inhalt stimmt passt es doch, ausserdem was kommt schon bugfrei auf den markt?

    ^^
     
  12. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Diese beiden Sätze (es sind doch zwei?) sind Realsatire in Reinkultur. Nicht böse sein, aber diese Steilvorlage musste ich einfach nehmen ;-)
     
  13. nihil

    nihil -

    darum schreib ich keine bücher ^^
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, wir hätten noch dies oder das verwenden können. Das stimmt. Aber das Prinzip ist klar: Es spielt keine Rolle, welches Gear man nimmt. Man kann es austauschen. Man nimmt, was man hat oder was in der Red. steht. Wenn man was nicht hat nimmt man das natürlich nicht - aber nicht weil man das nicht mag, sondern weil man sich irgendwann auch mal festlegen muss.

    Es kommen ne Menge Soft und Hardware-Synthesizer vor. Ich denke, damit ist der Sache ausreichend Rechnung getragen.

    Selbst wenn du alles erneut durchsuchst, können Fehler vorkommen. Das ist bei Software und Büchern einfach so. Schreib mal eins, wirst sehn!! ;-)
     
  15. ja man muss es aber. man kann auch erst mal testen bis es auf den markt kommt oder
    an probanten wie kids die gerade anfangen ...

    beta tester halt ... und profi sounddesigner ....

    und die machen das bestimm auch umsonst oder für 10€ am wochenende


    das ist dann so wie diese kochbücher wo kein rezept ausprobiert worden ist und der spargelauflauf scmeckt dann nach pisse oder so .
     
  16. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    He, jetzt mal ganz locker bleiben.
    Bei dem Kurs schmeckt nichts nach Pisse oder so. Es ist auch alles i.O. mit dem Kurs und Fehler sind da jetzt auch keine drin.
    Es ging wirklich nur um die falsche Software auf der DVD. Das ist ärgerlich, aber wirklich kein Grund, den kompletten Kurs madig zu machen.
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich mach den Kurs ja auch nicht schlecht ;-)
    Ich empfehle ihn zum Kauf. Kauft!! KAUFT!!...
     
  18. ist nich meine absicht schuldige die wortwahl ich bin sehr interessiert an diese dvd ...

    und bücher kann man nicht essen .

    der vergleich war herb aber nicht böse gemeint

    wirklich

    ich ringe mich dazu durch sie zu erwerben was mir diese tatsache aber erschwert ..

    respekt habe ich vor eurer leistung .

    der preis ist auch ok ..

    auf jeden fall ...

    also ne promo nehme ich gerne ...

    wenn nicht kauf ich sie mir und beschwere mich dann hinterher .

    daten bursche


    :D
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Kauf endlich, du (hier irgendein Schimpfwort einsetzen).
    Umsonst gibbet nich. Koof dir eene, dann weest et.
     
  20. ja ok wenn moogi schon sagt kaufen dann kaufe ich auch ....

    ich willenloser konsument...



    :master:
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    datenhure, du!! ;-)
    Kauf, du alter Kapitalistischer Drecksack!! Looos, ich geb dir auch gern Tiernamen..
     
  22. :oops:

    uhh moogi ich wert rot :D

    lass mich doch meinen namen in daten hure ändern .. :lollo:

    nenn mich panther rrrrr ;-)

    du tiger :streichel:
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ach, so einer bist du.


    Schmackebatz.
     
  24. ich weiss du magst

    :farmer:

    :harhar:

    scherz *g*
     
  25. Flipper?
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Schmetterling!
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Um es mal aufzuwärmen:
    Habe die DVD nun auch bekommen und ein Mopho war noch umsonst mit dabei (oder andersrum????)

    Unter Linux muss man die Flashfilme zwar separat aus dem Ordner Video einzeln anklicken aber es kommt ja auf den Inhalt an.
    Ersten 60 Clips habe ich durch (Brainbrat) und ich muss sagen das die DVD für mich genau das richtige ist.
    Nach einiger Zeit nur Knöpfen drehen bekomme ich jetzt einen Einblick "Hinter die Kulissen".

    Für alle anderen Linuxer hier ein Tipp:
    Das G2 Demo auf der DVD läuft unter wine ..... als Alternative kann man die Patches aber auch mit dem "Alsa Modular Synth" nachbauen.
    Der AMS ist zwar etwas anders aufgebaut, aber so sieht man wenigstens ob man es verstanden hat :)
     

Diese Seite empfehlen