Hardcore & Gabber

THOGRE

THOGRE

|||||
Het heeft godverdomme niks meer met muziek te maken -- selten eine größere Wahrheit gehört.

Was man dafür wohl einwerfen muß...?

Stephen
Genau DAS hab ich mich auch gerade gefragt, also ich bin ja ein Heimkind d.h. ich bin nicht ohne Eltern groß geworden, sondern ich hab meine jungen Jahre in Kassels Stammheim verbracht, früher hieß die Disko Aufschwung Ost. Und wir haben damals Schranz gehört, das hat auch gebrettert, aber genau im richtigen Maß, ich kann mich sehr gut erinnern, dass es immer am geilsten war, wenn Christian Vogel, oder eben der Herr Väth aufgelegt und diese queren Töne gespielt haben, wenn dazu eine Pille eingeschlagen hat (ich möchte ganz klar sagen, dass Drogen scheiße sind und ich jedem davon abrate !!), dann ist man in andere Dimensionen katapultiert worden, aber das verzerrte Gewummer ist doch einfach nur stressig. Oder werd ich einfach zu alt? Ich hab mal eine Nacht erlebt, als Väth 4 Stunden nen 4 on the Floor hat laufen lassen und hat dazu einfach nur Töne aufgelegt - eine der besten Nächte meines Lebens!
 
onkelguenni

onkelguenni

Leben am Limit
Ich hab mal eine Nacht erlebt, als Väth 4 Stunden nen 4 on the Floor hat laufen lassen und hat dazu einfach nur Töne aufgelegt
Puh, da wäre ich aber auch weggerannt. Sven Väth ist super aber sowas geht für mich garnicht.

Das geht mir jedesmal auf den Keks, wenn meine jüngeren Kollegen im Radio Sunscheiß live einschalten und dann mindestens zwei Stunden der gleiche Beat läuft. Dazu klöppelt dann noch jemand ein paar Töne rein und fertig sind "die besten Tracks".

Neulich bin ich total vom Glauben abgefallen. Da liefen dann The Doors und Co. vollkommen unbearbeitet auf so nem stumpfen Druffie-Beat.
 

Similar threads

hansolo
Antworten
79
Aufrufe
1K
micromoog
micromoog
laux
Antworten
3
Aufrufe
300
laux
fanwander
Antworten
10
Aufrufe
293
Zaphod
 


News

Oben