Hardvapour

Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
Gestern erst entdeckt. Also rund 2 Jahre zu spät: Hardvapour
Offenbar ist das die logische Konsequenz nach Vaporwave (was völlig an mir vorbei ging). Und nun versuche ich rauszufinden, was es ist, bzw. was es nicht ist.

SpOn beschäftigte sich bereits kurz nach den Anfängen damit. Der Artikel ist im englischsprachigen Wikipedia-Artikel verlinkt. Einige der bei Wiki erwähnten Produzenten/Label kenn ich von Twitter, durch sie fand ich diesen - für mich recht befremdlichen - Stil gestern. Befremdlich im positive Sinne, weil jeder einzelne Track von irgendwas anderem beeinflusst scheint. Einiges klingt nach 90er Hardcore-Techno, anderes hat alte Breaks, allerdings mit Drumsounds aus der Industrial-Ecke. Genau das fasziniert mich daran.

Als Referenz wird oft dieser Mix von DJ Vlad erwähnt:

View: https://www.youtube.com/watch?v=wX3gKBWEFuw


Notfalls durchzappen!

Und jetzt die Fragen:
Wer hat - wenn auch zufällig - schon Ähnliches gemacht?
Wer hätte Lust, Ähnliches zu machen (für 'ne Compi/Mix)?
Eure Meinung generell dazu!
 
Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
Ich hab keine Ahnung. Ich versuch ja selbst rauszufinden, was es nicht ist. Ich hab nun alle Bastel- und Testtracks des letzten Jahres in einen Ordner geschmissen. Die klöppel ich irgendwie zusammen und dann frag ich die Twitterhanseln. Die verstehen was davon. Ist ganz schön was rumgekommen. 39 bisher. Kein einziger ansatzweise fertig, aber was solls.

Kann auch sein, dass es mir nächste Woche schon wieder zu blöde wird. Aber 'n Versuch war's allemal wert. :cow:
 
mindsurfer23-tunes

mindsurfer23-tunes

Moderator
leider hab ich dort hardvapur nicht gefunden :/ dort hätte man demos geschichte und beispiele zu (anscheinend) jeder erdenklivhen musikrichtung. interessant das es aber nur par 100 jahre zurück geht und da dann das große fragezeichen ist was davor war. gut auch das da wirklich gut vernetzt ist was von wo beeinflusst wurde.
 
Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
Naja, was es ist, steht ansatzweise im verlinkten SpOn-Artikel. Ich will wissen, was es nicht ist. Ich hab Tonnen an Zeug, das zumindest ähnlich klingt wie das in dem Mix (DJ Vlad).
 
stuartm

stuartm

musicus otiosus
Ich hab mich gerade dran versucht, anhand des Wiki-Artikel zu kapieren was das sein soll.
Bin leider gescheitert.

Das sind mir drei ironsch-rebellische Zitatebenen zuviel.

Wenn du es schaffst, daraus halbwegs verstehbare Battle-Regeln abzuleiten, bin ich dabei. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
Bei mir ging's. Musste nur Flash aktivieren. Hast du Flash komplett entsorgt?
 
Sticki201

Sticki201

|||||||||||
Sticki201

Sticki201

|||||||||||
Ok. Denke hab es in etwa verstanden. Das mal mit Sounds die einem gefallen dann klingt das bestimmt super. Aber Abgefahren klingt's so auch schon.
 
Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
Denke hab es in etwa verstanden.
Slice-Mode meint, dass der Loop in Teile zerlegt wird: 8, 16, 32, 64. Die einzelnen Teile kannst du dann über die Sequencertasten des Octa spielen. Das ist nichts Neues. Bei Reason nahmen wir Dr. Rex dafür.

36813-8787aaa97a313803ad1d9d9eed755d2a.jpg

Propellerheads Tool "Recycle" war notwendig, um eigene .rex-Files zu erstellen. In Ableton gibt es mehrere Möglichkeiten/Algos, um ähnliches zu machen.

Es macht aber nirgends soviel Laune wie mit dem Octatrack. :play:
 
Sticki201

Sticki201

|||||||||||
Ah verstehe. Ja das macht bestimmt Laune. Ja cool. Kriegt man bestimmt ne Menge abgedrehte Sachen Rauß so. ;-)
 
fairplay

fairplay

||||
...also - das da oben hört sich (glaube ich) nicht nach hardvapour an...sorry...

...da sollen doch möglichst Vorurteile gegenüber osteuropäischen Künstlern bedient werden, indem man versucht deren übelsten Stil nachzuahmen...oder?...
 
Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
da sollen doch möglichst Vorurteile gegenüber osteuropäischen Künstlern bedient werden, indem man versucht deren übelsten Stil nachzuahmen...oder?
Und sowas macht der Iwan nicht oder wie? Ist doch scheiße!
Das hier is übel! Die Vox sind von 'ner russischsprechenden Spanierin (kein Witz!), die irnken Dada-Zeuch aus den 20ern nachplärrt.


play: https://www.sequencer.de/synthesizer/attachments/strelokk-guro-mp3.47262/?temp_hash=4bfc0f2505fc4c6c6eef7ec8e17f363b
 

Anhänge

Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
BTW: ich könnt auch gern euren Rotz hier abladen. Egal ob's passt, fertig ist oder nach Safran riecht!
 
Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
Guerilla-Marketing! Tolle Idee, Elon Musk, Jeff Bezos und solche Leute davon in Kenntnis zu setzen, dass es da draußen früsche Muzak gibt. Nett auch, dass sie mich nicht vergessen haben. :weich:

37106-d24e249c3d50c9b63c30e98bbd689f7f.jpg

Die durchgeknallteste Szene seit... ich weiß auch nicht... aber ich find's putzig! Ich versuche, tiefer in diese befremdlichen Kreise vorzudringen. ~vapour 4EVER, bitches!
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben