Hardware Synthesizer -> Sysex -> Vst-Kontrolle -> ctrlr

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Anonymous, 6. Januar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ctrlr wurde erst kürzlich upgedatet, siehe hier. Folgende Hardwaresynthesizer werden momentan direkt, d.h. ohne extra Aufwand unterstützt:

    Yamaha DX21
    Roland Juno-106
    Novation Drumstation
    Chimera Synthesis BC16
    JoMoX MBase01
    Roland Alpha Juno 2/1
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Schönes Projekt.
     
  3. macurious

    macurious Tach

    Sieht gut aus, alles so schön bunt.
    Hab mal den Alpha Controller getestet. Ist noch voller Bugs und im jetzigen Zustand leider nicht zu verwenden.
     
  4. Zolo

    Zolo Tach

    Warum nicht gleich ein Link schreiben ? Man versteht ja nur Bahnhof.

    http://code.google.com/p/ctrlr/

    Denke mal es geht um VST Plugins für Hardware Editoren ?
    Wird dann wohl unter Ableton wegen fehlender Sysex kompitbilität nicht funktionieren wa ?

    EDIT: oh sorry - hab den Link überlesen.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Pssst: Im ersten Posting das Wort hier ist ein Link. Nicht weitersagen. Ist geheim.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Inwiefern?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Evolver ist auch (bald) mit dabei.G1 G2 wäre sicher auch ein Renner.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wie schon mal kluggeschissen: Einen G1 gibt es nicht.
     
  9. Cool!
    Werde es am Wochenende mal für die Drumstation testen. Wäre super, wenn das laufen würde...
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hier läuft es gut. Das einzige Problem was ich bislang feststellen konnte ist, dass Ableton Live nach abspeichern, schliessen und wiederöffnen des Projekts, das Plugin nicht nochmal laden kann. Dem Entwickler habe ich dies schon mitgeteilt und er wird schauen, was sich da machen lässt. Ich habe nur die Drumstation und Alpha Juno ausprobiert.

    Das tolle an diesem Projekt ist ja, dass man schnell beliebige Hardwaresynthesizer kontrollieren kann, nicht nur die bislang auf der Seite genannten. Dafür ist nur eine kleine Vorarbeit notwendig. Vor allem wenn die Synthesizer wie im Falle der Drumstation oder aber z.B. auch beim Waldorf Pulse von Haus aus alle Parameter via CC unterstützen. Konkret heisst es dann

    1. Die CC-/Sysex-Liste zusammenstellen
    2. Eine GUI-Anordnung sich ausdenken und mit jucer.exe zusammenklicken

    Aber bis einige Kleinigkeiten noch optimiert werden, könnte sich jeder für seine Lieblingssynthesizer die Kontroll-GUIs überlegen und vielleicht auch hier als Bild posten? Eigentlich ist es egal wie die Bilder erstellt werden, es geht ja nur um die Auswahl, Anordnung und Grösse der Parameter.
     
  11. atomix1040

    atomix1040 Tach

    My german is not so good theese times. So i'll be brief. I'm the author of this project. Right now working on a Mopho editor. There is a WYSIWYG editor in the works, one that will enable you to create your won editors without any coding. It's a in-progress project. A lot of stuff is till to come, i hope to get some feedback on what to do, what bugs you find and so on. I don't have a centralized forum yet, but the googlecode pages have a Issue tab where you can post your ideas.

    thanks for mentioning me on your site.


    [​IMG]
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    thx for posting, hmm. note: I had to mod your first post (spam protection with new users by default) - will not happen anymore, feel free to add everything in english, but don't ask for japanese ;-)

    mentioning on sequencer.de: no prob, was interesting n.off. thought it might be of interest for any1, tho'
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi superfast responding Roman, welcome to a cool synthesizer forum. Unfortunately in your music portal you use only Polish so it is not easy to contribute there without knowing that language.
     
  14. macurious

    macurious Tach

    Ich will hier ja wirklich nicht den Enthusiasmus bremsen, aber ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. :)
    Alles in allem verhält sich das Ding hier sehr merkwürdig, oder besser, es spielt total verrückt.
    Beim Starten hatte ich diverse Verhaltensweisen:
    1. Leerer Patch
    2. Letzter am Juno angewählter Patch
    3. Leerer Patch, mit Resten des letzten letzten angewählten Patches (irgendein Regler nicht resettet?)
    Die optische Anzeige der Regler war in jedem der Fälle auf null.
    Auch lustig, gestartet mit Variante 1, gespeichertes Programm gewählt -> Version des gespeicherten Patches mit ENV des letzten am Juno gewählten Sounds. Ausserdem wird die letzte Position des XY Pads beim Starten nicht immer resettet. Ist mal da (diesmal mit angezeigten Werten) oder eben nicht.

    Save Program - geht nur sporadisch. Hat ein paar mal geklappt, aber bei den letzten Versuchen war der Sound beim nächsten anwählen nicht mehr da.

    Send Program - nach ausführen leerer Patch.
    Kurz danach gibts kurzfristig Probleme wenn man ein Programm aus der Liste wählt (kein oder veränderter Sound).

    Beim Midi-Sequencer hab ich wenigstens schonmal rausgekriegt wie man die Noten ändert, krieg ihn aber nicht zum laufen.
    Die Randomizer Funktion ist mit zum grössten Teil auch noch ein Rätsel. Eine Hilfedatei wär nicht schlecht. ;-)

    Der neueste Clou ist das nach anwählen eines gespeicherten Programms plötzlich die gesamte ENV Sektion ohne Funktion war.
    Alle anderen Regler bis auf die ENV Sektion haben noch normal reagiert.
    Ausserdem ist mir noch folgendes aufgefallen:

    Keyboard funktioniert nicht
    File->Open Program, gespeicherte Programme lassen sich nicht laden
    File->Open Bank, keine Funktion
    Programs->Rename und Delete Program geht nicht
    Programs->Rename Bank geht nicht
    Help->About, keine Funktion
    ...
    Die VST Version hat bei mir mit Logic 5.5.1 garnicht funktioniert.

    So, das wärs dann soweit! :)
    Würd mich mal interessieren ob die Symptome bei anderen auch auftreten (Win Version).
    Ich würde das Programm wirklich gerne nutzen, die Optik gefällt mir richtig gut, ist aber für mich im jetztigen Zustand fast unbrauchbar.
    Werd die Tage mal den Drumstation und MBase Controller testen, hoffentlich laufen die besser.
     
  15. Zolo

    Zolo Tach

    This sounds amazing! Will check it right now and try to help with reporting bugs. When this will work good in the future a little dream becomes true for me. Would be really really great :supi:

    Best wishes ;-)
    Zolo
     
  16. Zolo

    Zolo Tach

    am i right: this "universal" editor is not yet available ?
    I thought there would be something like that to download... maybe i misunderstand that

    @TonE
    Hängst du in dem Projekt schon mit drinnen oder wie ?

    Gruß Zolo
     
  17. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Hallo,

    wäre es möglicheine kurz Erklärung zubekommen?
    Ich habe mir mal das Alphapack runtergeladen, jedoch war da nichts mit einem jucer.exe dabei.
    Infos auf der Projektseite sind sehr spärlich.
    :?:

    Grüße
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe schon mal die CC-Liste für den Waldorf Pulse zusammengestellt. Jetzt brauchen wir nur noch die GUI. Ideen für die Anordnung der Regler einfach hier als Bild posten.

    Pulse.xml:
    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
    
    <controller name="Waldorf Pulse Controller">
    
      <!-- static values, can be used in any controller -->
      <values>
      </values>
    
      <modulators>
        
        <!-- Waldorf Pulse -->
        
        <modulator name="pulseModulationWheel" type="cc" number="1" humanName="Modulation Wheel" />
        <modulator name="pulseBreathController" type="cc" number="2" humanName="Breath Controller" />
    
        <modulator name="pulsePortamentoTimeParameter" type="cc" number="5" humanName="Portamento time Parameter" />
    
        <modulator name="pulseMainVolume" type="cc" number="7" humanName="Main Volume" />
    
        <modulator name="pulsePanningParameter" type="cc" number="10" humanName="Panning Parameter" />
    
        <modulator name="pulseEnvelope1Attack" type="cc" number="14" humanName="Envelope 1 Attack" />
        <modulator name="pulseEnvelope1Decay" type="cc" number="15" humanName="Envelope 1 Decay" />
        <modulator name="pulseEnvelope1Sustain" type="cc" number="16" humanName="Envelope 1 Sustain" />
        <modulator name="pulseEnvelope1Release" type="cc" number="17" humanName="Envelope 1 Release" />
    	<modulator name="pulseEnvelope2Attack" type="cc" number="18" humanName="Envelope 2 Attack" />
        <modulator name="pulseEnvelope2Decay" type="cc" number="19" humanName="Envelope 2 Decay" />
        <modulator name="pulseEnvelope2Sustain" type="cc" number="20" humanName="Envelope 2 Sustain" />
        <modulator name="pulseEnvelope2Release" type="cc" number="21" humanName="Envelope 2 Release" />
        
        <modulator name="pulseLfo1Speed" type="cc" number="24" humanName="LFO1 Speed" />
        <modulator name="pulseLfo1Shape" type="cc" number="25" humanName="LFO1 Shape" />
    	<modulator name="pulseLfo2Speed" type="cc" number="26" humanName="LFO2 Speed" />
        <modulator name="pulseLfo2Delay" type="cc" number="27" humanName="LFO2 Delay" />
        <modulator name="pulseEnvelope1Keytrack" type="cc" number="28" humanName="Envelope 1 Keytrack" />
        <modulator name="pulseEnvelope1Trigger" type="cc" number="29" humanName="Envelope 1 Trigger" />
        <modulator name="pulseEnvelope2Keytrack" type="cc" number="30" humanName="Envelope 2 Keytrack" />
        <modulator name="pulseEnvelope2Trigger" type="cc" number="31" humanName="Envelope 2 Trigger" />
    
        <modulator name="pulseOsc1Semitone" type="cc" number="32" humanName="Osc 1 Semitone" />
        <modulator name="pulseOsc1Tune" type="cc" number="33" humanName="Osc 1 Tune" />
        <modulator name="pulseOsc1Shape" type="cc" number="34" humanName="Osc 1 Shape" />
        <modulator name="pulseOsc1Pulsewidth" type="cc" number="35" humanName="Osc 1 Pulsewidth" />
    
        <modulator name="pulseOsc2Semitone" type="cc" number="36" humanName="Osc 2 Semitone" />
        <modulator name="pulseOsc2Tune" type="cc" number="37" humanName="Osc 2 Tune" />
        <modulator name="pulseOsc2Shape" type="cc" number="38" humanName="Osc 2 Shape" />
        <modulator name="pulseOsc2Pulsewidth" type="cc" number="39" humanName="Osc 2 Pulsewidth" />
    	<modulator name="pulseOsc2Keytrack" type="cc" number="40" humanName="Osc 2 Keytrack" />
        <modulator name="pulseOsc2Sync" type="cc" number="41" humanName="Osc 2 Sync" />
        <modulator name="pulseOsc3Semitone" type="cc" number="42" humanName="Osc 3 Semitone" />
        <modulator name="pulseOsc3Tune" type="cc" number="43" humanName="Osc 3 Tune" />
        <modulator name="pulseOsc3Shape" type="cc" number="44" humanName="Osc 3 Shape" />
        <modulator name="pulseOsc1Level" type="cc" number="45" humanName="Osc 1 Level" />
    	<modulator name="pulseOsc2Level" type="cc" number="46" humanName="Osc 2 Level" />
    	<modulator name="pulseOsc3Level" type="cc" number="47" humanName="Osc 3 Level" />
        <modulator name="pulseNoiseLevel" type="cc" number="48" humanName="Noise Level" />
    
        <modulator name="pulseCutoffFrequency" type="cc" number="50" humanName="Cutoff Frequency" />
        <modulator name="pulseCutoffKeytrack" type="cc" number="51" humanName="Cutoff Keytrack" />
        <modulator name="pulseCutoffEnv1Sens" type="cc" number="52" humanName="Cutoff Env1 Sens" />
        <modulator name="pulseCutoffVeloSens" type="cc" number="53" humanName="Cutoff Velo Sens" />
        <modulator name="pulseCutoffModSource" type="cc" number="54" humanName="Cutoff Mod Source" />
        <modulator name="pulseCutoffModAmount" type="cc" number="55" humanName="Cutoff Mod Amount" />
        <modulator name="pulseResonance" type="cc" number="56" humanName="Resonance" />
        <modulator name="pulseVolume" type="cc" number="57" humanName="Volume" />
        <modulator name="pulseVolumeVeloSens" type="cc" number="58" humanName="Volume Velo Sens" />
    
        <modulator name="pulsePitchModSource" type="cc" number="60" humanName="Pitch Mod Source" />
        <modulator name="pulsePitchModAmount" type="cc" number="61" humanName="Pitch Mod Amount" />
        <modulator name="pulsePortamentoMode" type="cc" number="62" humanName="Portamento Mode" />
        <modulator name="pulsePitchbendScale" type="cc" number="63" humanName="Pitchbend Scale" />
    
        <modulator name="pulseSustainSwitch" type="cc" number="64" humanName="Sustain Switch" />
    
        <modulator name="pulseArpeggiatorActive" type="cc" number="102" humanName="Arpeggiator Active" />
        <modulator name="pulseArpeggiatorRange" type="cc" number="103" humanName="Arpeggiator Range" />
        <modulator name="pulseArpeggiatorTempo" type="cc" number="104" humanName="Arpeggiator Tempo" />
        <modulator name="pulseArpeggiatorClock" type="cc" number="105" humanName="Arpeggiator Clock" />
        <modulator name="pulseArpeggiatorMode" type="cc" number="106" humanName="Arpeggiator Mode" />
    
        <modulator name="pulseModUnit1Source" type="cc" number="108" humanName="Mod Unit 1 Source" />
        <modulator name="pulseModUnit1Amount" type="cc" number="109" humanName="Mod Unit 1 Amount" />
        <modulator name="pulseModUnit1Destination" type="cc" number="110" humanName="Mod Unit 1 Destination" />
    
        <modulator name="pulseModUnit2Source" type="cc" number="111" humanName="Mod Unit 2 Source" />
        <modulator name="pulseModUnit2Amount" type="cc" number="112" humanName="Mod Unit 2 Amount" />
        <modulator name="pulseModUnit2Destination" type="cc" number="113" humanName="Mod Unit 2 Destination" />
    
        <modulator name="pulseModUnit3Source" type="cc" number="114" humanName="Mod Unit 3 Source" />
        <modulator name="pulseModUnit3Amount" type="cc" number="115" humanName="Mod Unit 3 Amount" />
        <modulator name="pulseModUnit3Destination" type="cc" number="116" humanName="Mod Unit 3 Destination" />
    
        <modulator name="pulseModUnit4Source" type="cc" number="117" humanName="Mod Unit 4 Source" />
        <modulator name="pulseModUnit4Amount" type="cc" number="118" humanName="Mod Unit 4 Amount" />
        <modulator name="pulseModUnit4Destination" type="cc" number="119" humanName="Mod Unit 4 Destination" />
        
        <!-- Waldorf Pulse -->
        
      </modulators>
      
    </controller>
    
    @Zolo: Als Entwickler, nein, als User und Tester, ja. Zum anderen Teil Deiner Frage: Das gesamte Projekt kannst Du von Google-Code auf Deinen Rechner per svn herunterladen, z.B. mit Tortoise SVN. Bislang war dort nur ctrlr v3, und dafür gibt es den jucer.exe dort. Erst seit kurzer Zeit gibt es nun die ctrlr v4 und damit scheint Roman noch nicht fertig zu sein, dauert halt noch etwas. Aber für die Version 3 kannst Du mit jucer.exe die GUI zusammenklicken, kannst ja mal ausprobieren wenn Du magst. Man muss da nichts programmieren, einfach Kästchen hinklatschen und herumverschieben.
     
  19. Zolo

    Zolo Tach

    Habs eben mal mit dem Novation Drumstation probiert und es funktioniert eigentlich ganz gut. Wie Tone schon sagte, wird das Plugin nicht geladen wenn man einen Song lädt.

    Das Projekt scheint noch am Anfang zu stehen, aber sieht vielversprechend aus. Pan z.B. muss von 0-127 einstellen und steht standartmäßig überall auf 0. Die Snaire heißt noch ausversehen Kick etc... Aber ich denke da geht was ;-)


    Geil danke für den Tip. Werds gleich probieren. Ich liebe es GUI's zu designen und zu entwerfen. Da ich keinen Waldorf Pulse habe, werde ich mich bei diesem Synthi aber erstmal raushalten. Vielleicht versuch ich mich zunächst testweise mal beim An1x oder Microkorg mit den Midi controller Werten etc :cool:

    Gruß Zolo

    ----------------
    And same for Roman in english:
    I just tried the novation drumstation plugin in Ableton 7 and works fine for a "rough" project like this. There are basic faults like the snaire is named as kick. The pan shouldn't have values from 0-127 with 0 as initialization value ;-) Of course -63 to 63 with 0 centered would be better...

    As Tone wrote: there is no chance to reload the plugin and Ableton will crash.

    TonE explained how to download the whole pack so i can use this "universal" editor (for the old version). I said that i love to create and design gui's for something like that. And that i'll try this editor right now. I guess will try set the Midi CC's for my an1x or microkorg... exciting :cool:

    Greetings
     
  20. Zolo

    Zolo Tach

    So jetzt hab ich aufgegeben mit dem Editor :roll:

    Hatte mir Tortoise SVN installiert und auch nach dem Einlesen nicht gebacken bekommen url's anzugeben. Dann deinstalliert und RapidSVN installiert und keine Juce.exe gefunden.

    Danach habe ich mich dann bischen übers kompilieren eingelesen und kompilierer namens bloodshed - dev c++ installiert und probiert juce zu kompilieren... in der Header hab ich dann eine URL gefunden wo steht, daß Juce selbst nur ein kompiler ist. Nu hab ich keine Lust mehr nachdem ich jetzt über ne stunde probiert habe...

    Gruß Zolo
     

    Anhänge:

  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    1. Tortoise SVN installieren
    2. Irgendwo einen neuen leeren Ordner anlegen, z.B. test
    3. Rechtsklick auf test
    4. SVN Checkout
    5. Unter URL of repository eingeben: http://ctrlr.googlecode.com/svn/trunk/
    6. Firewall kurz mal deaktivieren
    7. Auf OK klicken
    8. Warten bis alles auf Deinem Rechner ist.
    9. Firewall wieder aktivieren.

    Ich hoffe, das hilft etwas.
     
  22. Zolo

    Zolo Tach

    Danke für die Mühe :supi:

    Hab ich gemacht aber hier ist weit und breit keine Juce.exe
    Ich vermute mal das du noch die Datei von dem Ctrl Ver3 auf der festplatte hast.

    Vielleicht kannst du mir den entsprechenden Ordner ja schicken ?

    Gruß Zolo
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jucer.exe kann man hier herunterladen.
     
  24. atomix1040

    atomix1040 Tach

    Well yes Ableton does not work, i can't get anything from them, i'm trying to talk to their support but no response yet, it looks like a Ableton problem but who knows.

    The pulse editor is almost ready, i will post some changes today on theh project site. The WYSIWYG editor is not ready since i've been working on those Mopho, Evolver, Pulse editors i only have this much time. But as soon as i do those i'll do that editor (it will be called Birth Control, the source is in the repo already).

    Please post, bugs, ideas, thoughts and others on the project page in english (googlecode) this way i'll be able to fix them all and see them all.

    thank you for you input.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Even if it is an Ableton problem, it would be interesting to find out what exactly is causing the problem. Then we could modify the code maybe in such a way that it would also work with Ableton. Is it possible to use VST 2.3 instead of VST 2.4 and see what will happen? Do you have any feeling what might cause this error?
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    looks like it is is quite easy to built your own thing as long as it is CC. is it as easy with SysEx?
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Yes, see other .xml files in Google Code, e.g. Juno-106 or Alpha Juno.
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Btw. this is what rekon audio came up with for their Vst-Editor for Pulse. Maybe you can use this as a starting point. Actually I would prefer seeing all 4 modulation source and target possibilities separately, meaning layed out fully in 2D space, not integrated in a pulldown menue, as I find them quite important. But let's wait and see, later we can still create new GUI variations...
     

    Anhänge:

  29. atomix1040

    atomix1040 Tach

    a google group was set up to centrelize requests and bugs, please use that if possible, it's hard to jump through different forums in different languages :)

    the pulse editor test version is on the site.
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

Diese Seite empfehlen