Harmonielehre

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von DrFreq, 21. Januar 2012.

  1. DrFreq

    DrFreq -

  2. Ich habe das Buch vor einigen Jahren gekauft. Das lohnt sich m.E., wenn man die Notenschrift bereits lesen kann. Für Anfänger ist es aus meiner Sicht eher ungeeignet (wobei ich natürlich nicht weiß, wie groß Deine Kenntnisse schon sind). Die Beispiele beziehen sich auch auf klassische- und Kirchenmusik. Ansonsten vermittelt es ein solides Wissen und ist gut verständlich geschrieben und mit vielen nachvollziehbaren Beispielen versehen.
     
  3. Max

    Max aktiviert

Diese Seite empfehlen