Hat jemand Erfahrung mit Doepfer MKE?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Tim Kleinert, 12. März 2009.

  1. Edirol, Yamaha, M-Audio, CME... deren aller momentan verfügbaren MIDI-Tastaturen habe ich ausprobiert, und sie sind alle -mit Verlaub- einfach Scheisse. Drum überlege ich mir, evtl. selber was zu bauen.

    Von Doepfer gibt's ja die MKE (MIDI Keyboard Electronics) zum selber bauen, mit Fatar TP -Tastaturen dazu, und die sind GUT. Nur hab' ich Bedenken: Hab' früher mal ein Doepfer LMK4+ Masterkeyboard gehabt, und die Update-Rate der Continuous-Controller war so lahm dass ich hörbaren Treppenwitz bekam.
    Auch kann ich mich erinnern an den Superbooth der Messe vorletztes Jahr, wo am Cwejman S1 ein kleines zusammengebasteltes MIDI-Keyboard auf Dopefer-MKE-Basis dranhing. Beim Benden gab's gehörigen Treppenwitz, und Wowa war stinksauer :lol: und betonte, dass bei ihm zu hause ein alter DX7 am S1 hängt, und da überhaupt nix treppenwitzelt.

    Wenn das bei der MKE immer (noch) so ist, ist's natürlich völlig unbrauchbar.

    Hat da jemand Erfahrung mit?
     
  2. fab

    fab -

    mein lmk2+ macht das nicht, jedenfalls nicht bei einer oktave PB range am synth, mehr habe ich noch nicht probiert.

    du kannst die bei doepfer auch anrufen oder mailen, eigentlich antworten die immer ganz nett.
     
  3. Merci für die Info. Interessant. Wann hast Du Dir Dein LMK gekauft? Bei mir war's doch schon 7 Jahre her. Vielleicht verbauen die mittlerweile schnellere Chips.

    Ich geh' eh an die Messe. Wenn Doepfer ausstellt, kann ich ihn gleich direkt fragen. Sonst mail ich mal. Danke für den Tipp.

    Schade dass Fatar selber keine MIDI-Controller mit ihren TP-Klaviaturen verbaut. :evil: Die sind nämlich gut. (Sind im Andromeda, im Voyager und im G2X drin.)

    best,
    t
     
  4. fab

    fab -

    uh, mein lmk2+ ist auch schon älter, baujahr 2002 oder so? auf jeden fall ein schwarzes. müsste da vielleicht noch mal einen speziellen kopfhörertest für dich machen, steht im proberaum und da ist mir noch nie was treppiges aufgefallen.

    eigentlich brauchst du ein vax77 :)

    laut www.infiniteresponse.com sollen die im 2. Q 2009 ja kommen, zumindest in USA.
     
  5. Naja, dachte immer die seien nur gewichtet -ich suche aber eine ungewichtete Synth-Klaviatur. Hab's aber jetzt gerade nochmals durchgeschaut und gesehen, dass man zwischen 3 Gewichtungen auswählen kann. Wäre eigentlich super, perfekt für mich. Nur -was soll das bitte mit dieser bescheuerten Positionierung von Bend- und Modulationscontroller? :shock: :? Wie soll man das denn vernünftig spielen? Was sind das für Typen die sich so einen Schwachsinn ausdenken? Pfff... :evil:

    Danke für Deine Info. Tja, bleibt mir nix anderes übrig als bis zur Messe zu warten, und selber auszuprobieren. Wenn ich die per Mail frage, werden sie sowieso sagen dass alles OK ist. Kenn doch meine Pappenheimer...
     
  6. fab

    fab -

    warum machstes nicht wie ich und kaufst ein gebrauchtes roland a-50? die haben außer polyAT und schöner tastatur sogar beides: roland hebel und wheels. plus 4 fader und 4 knöppe, frei belegbar mit CC.

    habe mittlerweile zwei und wollte die auch für alle fälle behalten. aber probieren kannst du natürlich gern mal, wenn du mal in die hauptstadt kommst. (die deutsche, mein ich :) )

    die vax77 leute wollen ja unbedingt , dass es in ein flugzeug-gepäckfach passt und da klappt es nicht mit normalem ptich/mod.
     

Diese Seite empfehlen